Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Benutzer Avatar von kwoth84
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK/DJS

    Registriert seit
    21.05.2003

    Motoreintragung

    Moinsen,

    Ich würde gerne im B5 einen Motor eintragen lassen der über die 265PS des S4 hinauskommt. Somit bräuchte ich eigentlich ein Festigkeitsgutachten über die Karosse. Der RS fällt als Referenz leider aus, da er von der Quattro GmbH kommt. Desweiteren bräuchte ich zur regulären Eintragung ein Abgasgutachten, was imho unnötig ist, da der Motor jetzt in einem leichteren Auto arbeitet und die AGA bis incl. der Kats übernommen wurde ( einzig MSD und ESD sind vom B5 ).

    Kennt jemand einen Prüfer aus dem Raum FFM der auf die beiden oben angesprochenen Gutachten keinen Wert legt?

    Der Umbau ist sauber gemacht, alles mit Originalteilen von Audi / VW. Motorgewicht ist gleich dem des 2.7T.

    Wie machen das die S4 Fahrer mit eingetragenem Chiptuning?

    Danke.

    Gruß Tomy

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Abgasgutachten ist z.b Nötig auch wenn du meinst das es nicht der Fall ist nur weil er jetzt in einem leichteren Auto verbaut wurde. Gerade dann kann sich das Abgasverhalten ändern und somit ist nen neuen Gutachten nötig.

    Wie es die S4 Fahrer machen, ich behaupte das 80-90% aller Umbauten nicht eingetragen sind. Meine Abnahme damals die allerdings auch nur über 420Ps war hat 3.500€ gekostet.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer Avatar von kwoth84
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK/DJS

    Registriert seit
    21.05.2003
    Natürlich verändert sich das Abgasverhalten, aber bei annähernd gleicher Übersetzung und leichterem Fahrzeug wird es eher besser als schlechter. 3500 sind echt ne menge Holz dafür das nur jemand seinen Segen abgibt und sagt das alles IO ist. Du hast nicht zufällig eine Kopie der Eintragung? Dann würde mir wenigstens schonmal das Festigkeitsgutachten der Karosse erspart bleiben.

    Danke schonmal für deine Antwort.

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Egal ob besser oder schlechter der TÜV will das Schwarz auf Weiß und nein da ich meinen S4 schon seit 2009 verkauft habe hab ich da auch nix, abgesehen davon stand es in den Fahrzeugpapieren und die Unterlagen fürs Gutachten erstellen sind beim Fahrzeug geblieben da mit Fotos und Nummern auf den Teilen gearbeitet wurde.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4.Freak
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF/GJA

    Registriert seit
    25.05.2013
    ein festigkeitsgutachten für die karosse, brauchst du nur wenn du einen bestimmten prozentsatz mehr an leistung hast wie es mit dem größten motor in der karosse gab.

    wieviel prozent das genau waren, weis ich leider nicht mehr, ich glaube das waren +40%.... Also 265ps + 40%.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rs4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    Basis 1.9T

    Ort
    Gotha
    Registriert seit
    16.09.2004
    Liegt auch alles im Auge des Gutachters ! Lasse den 2,7 Biturbo auch in meine 1.9TDi Karosse eintragen !

  7. #7
    Benutzer Avatar von Smily079
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK nun BNS

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    30.12.2012
    Machbar ist alles, wenn es Vernünftig gemacht wurde

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4.Freak
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF/GJA

    Registriert seit
    25.05.2013
    Zitat Zitat von Rs4 Beitrag anzeigen
    Liegt auch alles im Auge des Gutachters ! Lasse den 2,7 Biturbo auch in meine 1.9TDi Karosse eintragen !

    Das ist ja auch kein problem, solange du nicht über die 265ps + den gewissen prozentsatz kommst...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    07.09.2009
    Exklusive Tuning-Parts
    3.000 € ist aber realistischer Kurs +- 1.000 € für so eine Eintragung.
    Ich hab schon Schlimmeres für weniger getan - good bye Thomas

  10. #10
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Nach meinen erfragten Infos liegt die % Zahl übrigens bei 20, nachdem dann ein Festigkeitsgutachten für die Karosse eingeholt werden muss.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  11. #11
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von votex
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CEGA

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    13.12.2011
    +20% Bremsengutachten
    +40% Gutachten Betriebsfestigkeit Karosserie
    mors regis
    - Tagebuch meines A4 -

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rs4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    Basis 1.9T

    Ort
    Gotha
    Registriert seit
    16.09.2004
    Zitat Zitat von A4.Freak Beitrag anzeigen
    Das ist ja auch kein problem, solange du nicht über die 265ps + den gewissen prozentsatz kommst...
    Vermutlich komme ich da leicht drüber aber auch das wird eingetragen da bei mir der Motor vom RS4 eingetragen wird !

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    07.09.2009
    Ewige Diskussion. Ohne x Gutachten und zig tausend Euro ist die Eintragung schlicht und ergreifend nix Wert. Selbst wenn die vom Papst persönlich vorgenommen wurde.

    Falls man den Aufwand nicht scheut, kann man selbstverständlich auch 1.000 PS eintragen lassen! Es ist weiterhin fast alles möglich - nur eben mit neuer Faustformel: Umbaukosten x 0,75 ~ = Eintragungskosten ...
    Ich hab schon Schlimmeres für weniger getan - good bye Thomas

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4.Freak
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF/GJA

    Registriert seit
    25.05.2013
    Zitat Zitat von Rs4 Beitrag anzeigen
    Vermutlich komme ich da leicht drüber aber auch das wird eingetragen da bei mir der Motor vom RS4 eingetragen wird !
    Diese +X prozent sind unabhängig davon wieviel leistung der motor hat. Es geht darum wieviel leistung es original maximal in der karosse gab. Rs4 hat eine andere karosse, a4 und s4 die gleiche. Deswegen wird auch beim 1.9er a4,
    265 + X prozent eingetragen.

  15. #15
    Benutzer Avatar von kwoth84
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK/DJS

    Registriert seit
    21.05.2003
    Zitat Zitat von haviii Beitrag anzeigen
    nur eben mit neuer Faustformel: Umbaukosten x 0,75 ~ = Eintragungskosten ...
    Das wäre ja super, dann müsste ich mir noch Geld vom TÜV Prüfer mitnehmen

    Hab gestern mal ein bisschen telefoniert, werde euch auf dem laufenden halten.

    Gruß Tomy

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    07.09.2009
    Mit Festigkeitsgutachten kann man auch 1.000 PS in eine A4-Karosse eintragen. Das Maximale-Serienleistung +40 % gilt nur für Eintragungen OHNE Festigkeitsgutachten.
    Ich hab schon Schlimmeres für weniger getan - good bye Thomas

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von quattro-3ver
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    87XXX
    Registriert seit
    24.09.2013
    Zitat Zitat von kwoth84 Beitrag anzeigen
    - im B5 einen Motor eintragen lassen der über die 265PS des S4 hinauskommt.
    - der Motor arbeitet jetzt in einem leichteren Auto
    - alles mit Originalteilen von Audi / VW. Motorgewicht ist gleich dem des 2.7T.
    Welchen Motor baust eigentlich ein?
    K04 - Inside!
    it is not just 4WD........it´s quattro !!

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5: Brauch eure hilfe zwecks motoreintragung 1.8t
    Von a4raider im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 19:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •