Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    AYM/EMV

    Registriert seit
    19.04.2012

    Hat jemand eine Explosionszeichnung vom 6 Gang Schaltgetriebe ?

    Hallo, hat jemand eine Explosionszeichnung vom 6 Gang Schaltgetriebe ? Ich habe einen A4 Baujahr Ende 2001, 2,5 TDI mit dem 6 Gang Schaltgetriebe. Es leckt ein wenig mit Getriebeöl am letzten Deckel. Ich würde gern eine neue Dichtung einsetzten will aber nicht das mir etwas um die Ohren fliegt.

    Kann mir bitte jemand helfen ???

    Danke und Gruß

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Tja wenn du mal den korrekten Getriebekennbuchstaben angeben würdest im Profil könnte man evtl helfen, EMV existiert nicht!
    und bevor die Frage kommt wo du den findest, guckst du hier: http://www.a4-freunde.com/showwiki.p...kennbuchstaben
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    AYM/EMV

    Registriert seit
    19.04.2012
    Hallo, sorry....

    Ich habe diesen Aufkleber leider nicht mehr da mein Audi einen Heckschaden hatte, die Audiwerkstatt hat keinen neuen eingeklebt.

    Ein Serviceheft habe ich auch leider nicht.

    Kannst du mir helfen wo ich einen Kennbuchstaben finden kann ?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kampfcrusher
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CFFB

    Ort
    07937, Thüringen
    Registriert seit
    06.06.2009
    Du hast doch sicher einen Fahrzeugschein.
    Audi müßte dir doch anhand der Fahrgestellnummer sicher was sagen können.
    Mein Bilderthread---B5 Quattro ABS-Ringe per PN anfragen.

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    AYM/EMV

    Registriert seit
    19.04.2012
    Danke, da werde ich morgen einmal fragen ob die mir den Kennbuchstaben nennen können. Die sind hier allerdings bei VW / Audi etwas unfreundlich......

    Vielleicht kann ich da ja einmal auf die Zeichnung auf dem Bildschirm schaun. Ich möchte ja nur wissen ob ich den hinteren Getriebedeckel einfach abschrauben kann um die Dichtung zu erneuern. Es soll mir nur nichts um die Ohren fliegen wenn ich es aufschraube. Kann doch nicht so schwer sein.....

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    In dem Deckel sitzen die Lager der 2 Getriebewellen, der is leider nicht so einfach ausgebaut auch wenn dafür das Getriebe nicht raus muss.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    AYM/EMV

    Registriert seit
    19.04.2012
    Hallo, das habe ich mir so ähnlich gedacht, es sieht von außen schon so aus als wäre da eine Lagerführung am Deckelende zu erkennen.

    Wenn ich das Auto auf der Hebebühne habe und das Getriebe abstütze kann ich das hintere Getriebelager abbauen. Getriebeöl ablassen und dann müsste man den Deckel abschrauben können. Nur, bekomme ich den einfach so gezogen ? Platz ist ausreichend vorhanden denke ich, ich will nur nicht das mir irgendwelche Teile aus dem Getriebe "herausfallen".

  8. #8
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Nein der Deckel geht nicht so einfach ab, da muss noch mehr gemacht werden. Es muss z.b die Schaltwelle seitlich ausgebaut werden um da dann 2 Gänge gleichzeitig einzulegen damit die Antriebswelle blockiert wird. Dann muss hinten am Getriebe die Ölfangtasche abgehebelt werden und dort dann eine Innenvielzahnschraube in der Antriebswelle rausgeschraubt werden. Dann wird der Innenring des Vierpunktlagers von der Antriebswelle abgezogen (Spezieller Abzieher erforderlich) und dann kann erst der Deckel abgenommen werden.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    AYM/EMV

    Registriert seit
    19.04.2012
    Ups, danke für die Beschreibung!!! Wir haben eine voll ausgestattete Werkstatt zur Verfügung, wir würden es gern selbst erledigen, nach dieser Beschreibung........

    Hast Du eine Zeichnung vom Getriebe, so das ich es mir vorstellen kann.

    Gruß

  10. #10
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Such dir doch einfach bei https://www.erwin.audi.com/erwin/sho...80.ASTPERWEU01

    das ganze raus, da kannste dir alles ausdrucken für kleines Geld wie die Reparatur vor sich geht.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Hat jemand Interesse sein Automatik Tiptronic auf Schaltgetriebe umzurüsten?
    Von Cyanrider im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 09:16
  2. Allgemein - hi hat jemand von euch eine defa warmup
    Von DaSt im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 21:22
  3. 8E/B7: Hat jemand eine Idee zum Thema Turbokühlung
    Von t-quattro im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 13:41
  4. Re: hat jemand eine antenne über?
    Von freak82 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.04.2004, 00:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •