Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    17.11.2014

    Radio wechseln

    Guten Tag zusammen,

    schön das ich dieses Forum gefunden habe. Es gibt Hilfestellungen in vielen belangen.
    Seit längerer Zeit habe ich mich jetzt mit dem Thema befasst aber bei manchen Sachen einfach unschlüssig.
    Und vorhin einfach mal los gelegt, denn Selbst ist die Frau wenn sich der Mann nicht auskennt.

    Aber ich bekomme denn Radio einfach nicht rausgezogen nun ist mir die Nagelfeile im Schlitz abgebrochen, zum Übel das ich keine Chance hab das Ding zu entfernen

    Habt Ihr irgendwie ein Tipp? Evtl das Ding noch weiter rein oder geht es auch auf einer Seite wenn die Nagelfeile das schon entriegelt hat?

    lg

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Erst mal willkommen entweder fähste mal bei deinem Freundlichen vorbei und lässt es dir rausziehen oder du schaust mal bei Ebay da gibts die Entriegelungen für kleines Geld und die kann man immer mal wieder gebrauchen.

    http://www.ebay.de/itm/Audi-A2-A3-A4...item3cd8b96a82

    Sowas zb. je nach Radio was verbaut ist

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    17.11.2014
    Danke aber ich habs mit nem Metallstift einfach weiter rein geschoben

    Nun werde ich mit dem ganzen Adaptern einfach nicht richtig schlau. Hab noch einen Chorus mit Kasette verbaut (Bild), möchte nun den Pioneer (Bild) verbauen. Was bräuchte ich für einen Adapter?
    Wie läuft das mit der Anzeige am Lenkrad kann man das erhalten?

    Lg
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken tmp_20141117_1827391308898257.jpg   tmp_20141117_190112-1150400974.jpg  
    Geändert von romantic-violence (17.11.2014 um 21:23 Uhr)

  4. #4
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Adapter ist natürlich leichter aber wenn ich die Stecker so sehe bräuchtest du eigentlich garkeinen Ja nach Anschlöuss Schema ist evtl. Klemme 15 und 30 vertauscht und bei der K leitung musst du schauen das diese nicht auf einem Radioanschluss liegt. Die K leitung ist die Diagnoseleitung deines Audis. Klemme 15 ist Zündungs Plus(geht erst mit Zündung an) Klemme 30 ist Dauerstrom bzw Batterie Plus. Bin mir aberr mit den lautsprecherkabeln nicht sicher und ob der Antennenanschluss passt oder ob es da noch einen Adapter braucht weiß ich nicht genau

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    17.11.2014
    Also das wären die Anschlüsse vom Auto, vielleicht hilfts weiter .
    Wie finde ich Klemme 15 und 30 bzw. die K Leitung? Beim Antennen Anschluss brauche ich aufjedenfall einen Adapter.

    Danke lg
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20141118_135722.jpg   20141118_135703.jpg  

  6. #6
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Ich denke du wirst tatsächlich einen Adapter brauchen da auch bei den Lautsprechern keine Masse vorhanden ist. Ich hab zu wenig damit zu tun um genaueres zu wissen. Diese Art der Adapter gibt es zb. bei Dietz es gibt auch Adapter bei Kufatec, vielleicht kann hier jemand weiterhelfen der bei sich oder anderen mal umgerüstet hat. Klemme 15 und 30 kannst du mit einem Multimeter ausmessen. Wie gesagt Klemme 30 hat Dauerstrom und Klemme 15 hat erst Strom wenn die Zündung angeht.
    K-leitung müsste grün sein. Findest aber die Belegung der Original Stecker auch auf dem Original radio oben drauf

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_1.jpg 
Hits:	14 
Größe:	32,5 KB 
ID:	289318

    Vielleicht mal hier schauen.

    http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.radio-adapter.eu%2Fmedia%2Fimages%2F14351eu.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.radio-adapter.eu%2Faktivsystemadapter%2Faudi-aktivsystemadapter-fuer-a3-a4-a6-a8-tt.html&h=418&w=492&tbnid=hmeGOBayIeU2CM%3A&zoom=1&docid=EBdfbpwMVO6GmM&ei=CFRrVI6oDYjMOM6qgfgK &tbm=isch&client=firefox-a&iact=rc&uact=3&dur=2292&page=1&start=0&ndsp=42&ved=0CIgBEK0DMCA





    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    http://www.google.de/imgres?imgurl=h...d=0CIgBEK0DMCA

    Antennenadapter könnte dieser sein
    Geändert von Tigerimtank (18.11.2014 um 16:18 Uhr)

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    17.11.2014
    Danke aber das bringt mich irgendwie nicht wirklich weiter. Könnte ich nicht einfach so ein Set nehmen???
    http://www.ebay.de/itm/AUDI-A3-A6-Ra...e3407#rpdCntId

  8. #8
    Benutzer Avatar von wachwob
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/HFF

    Ort
    Wolfsburg
    Registriert seit
    07.02.2013
    Ja kanst ein set nehmen für deinen wagen aber du brauchst ja den einbaurahmen sonst passen die nachbauradios nicht in den schacht

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    17.11.2014
    Würde das oben genannte Set passen? Den Einbaurahmen (Metallschacht) hab ich beim neuen Radio dabei? lg

  10. #10
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    ich denke es wird hier nicht von dem Metallrahmen gesprochen sondern von der vorderen radioblende. Zumindest beim A4 B5 war es hja so das die Radios vorne wesentlich breiter waren und man dazu einen Einbausatz(Blende) brauchte um diese zu verbauen. Ich weiß aber garnicht ob das beim B6/B7 auch noch so ist da ioch ja ein RNS-E verbaut habe. Vergleich mal vorne das original Radio mit dem Pioneer. ob da die größe identisch ist oder das Audi Radio breiter.

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    17.11.2014
    Nein das passt nicht ist aufjedenfall breiter. Aber das wäre ja in dem Set http://www.ebay.de/itm/AUDI-A3-A6-Ra...e3407#rpdCntId dabei. Mir gehts jetzt nur noch um den Adapter ob ich das einfach anstecken kann oder ich noch was umklemmen muss? lg

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Das verlinkte Set passt aber nicht zum A4.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vader
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Schwarzenbach Saale
    Registriert seit
    22.10.2007
    Den Einbaurahmen (da Orginalradio breiter wie Zubehörradio) würd ich direkt bei Audi kaufen. Kostet genausoviel wie die Nachbauten haben aber die Chromleiste oben. Hab das ganze ja auch schon durch und der Alpine Rahmen z.b. kostet genausoviel wie der von Audi.

    Hier ein Bild von dem Rahmen mit Chromleiste direkt beim gekauft.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20140218_154620.jpg 
Hits:	32 
Größe:	278,2 KB 
ID:	289338

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    17.11.2014
    Also ich hab mir den Radio verbauen lassen, Kostenpunkt 30 €. Das war es mir Wert und in 20 Minuten erledigt. So ABER so richtig zufrieden bin ich nicht. Mir ist aufgefallen das beim Schlüssel abziehen kurz "Flopt bzw. sehr kurzer Rauschton" und beim CD wechseln, das ist ziemlich nervig. Normal oder Fehler? Wäre um Hilfe echt dankbar ansonsten fahr ich ihn wieder zum HiFi Experten

  15. #15
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Könnte am Radio liegen. Hab das schon öfter gehört, kann aber ganz unterschiedliche Ursachen haben.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Radio wechseln beim B6
    Von el.huron im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 23:32
  2. 8E/B7 - Hilfe bei Radio Umbau 8E B7 - von Chorus zu Standard DIN Radio
    Von Schaengel im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 21:22
  3. 8E/B6 - Radio wechseln (B6 limosine 2001)
    Von Apple91 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 14:42
  4. 8D/B5: Anfängerhilfe: Audi A4 Radio wechseln
    Von BlaiD im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 22:17
  5. Radio wechseln Chorus auf Concert II+ .... CAN-BUS Problem, braucht Hilfe
    Von cuemti im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 21:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •