Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Simninja
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Registriert seit
    09.05.2011

    Bei wiederholten Gasstoß kurzer Schlag/Ruck

    Hey zusammen,

    ich hätte nur mal eine kurze Frage was mir letztens beim 1.8T B5 aufgefallen ist.
    Wenn man so dahin fährt und dann leichte Gasstöße gibt und sofort wieder von Gas geht (macht man natürlich normalerweise nicht ) gibt es immer ein "kräftiges" Rucken von seitens Motor ... lässt sich irgendwie blöd zu erklären ...

    Was könnte das sein, bzw. was könnte ich überprüfen?
    Oder ist das bei einen 4 Zylinder normal?

  2. #2
    Inaktiv/gesperrt
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    14.09.2012
    Quattro?

    Normal knallt da eher das getriebe wenns leicht spiel hat
    Geändert von mounty (26.10.2014 um 21:23 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Simninja
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Registriert seit
    09.05.2011
    Ja ist ein Quattro.

  4. #4
    Forensponsor Avatar von terrorhai
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN/GVC

    Ort
    Paderborn
    Registriert seit
    30.03.2010
    Motorlager i.O.?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4.Freak
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF/GJA

    Registriert seit
    25.05.2013
    Kardanantrieb spiel?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Simninja
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Registriert seit
    09.05.2011
    Wie könnte man beides testen ?
    und wie komplex wäre es die Motorlager zu wechseln

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4.Freak
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF/GJA

    Registriert seit
    25.05.2013
    als erstes würde ich mal jemanden bitten zu hören während du ein paar mal ruckartig anfährst, so könnte man den bereich schon eingrenzen.

    Danach auf die hebebühne und den kardanantrieb manuell bewegen und schauen wo es klappert.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Simninja
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Registriert seit
    09.05.2011
    So heute mal ein Video gemacht.

    2. Gang + Handbremse und dann Kupplung langsam kommen lassen
    Was meint ihr, ist das noch normal oder schon zu viel des guten?


  9. #9
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Da schau dir mal die Drehmomentstütze vorn unten am Motor an, die wird sicherlich durch sein in dem Alter und neu Einstellen wenn das neue Dämpfergummi drin ist könnte das ganze auch noch etwas minimieren.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Simninja
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Registriert seit
    09.05.2011
    Du meinst den Anschlagpuffer vorne (8D0 199 339 P) oder?
    Die beiden Hydrolager kann man ausschließen?

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Achern
    Registriert seit
    27.01.2013
    Tipp:
    Versuche mal online an das dynamische lambda-Signal heranzukommen.
    Vermutlich wird das Rucken durch ein Anfetten verursacht.

    Hintergrund:
    Beim Schließen der Drosselklappe sinkt der Saugrohrdruck ab, dabei wird der Dampfdruck des Kraftstoffs unterschritten und der Kraftstoffwandfilm zwischen Einspritzventilen und Einlassventilen reisst ab. Das führt zu einem Abfallen des Luftverhältnisses lambda = Anfetten des Gemischs. Da ein Luft-Kraftstoff-Gemisch im Bereich 0,85 mehr Füllung und Drehmoment liefert, spürt man das als Drehmomentsprung.

    Normalerweise wird das vom Steuergerät-Applikateuer so abgestimmt, dass beim Beschleunigen (Drosselklappe auf, Saugrohrdruck steigt, Kraftstoffwandfilm wird aufgebaut) ein Ausmagern und beim Drosselklappe-Schließen ein Anfetten vermieden wird. Es wird ein Lambda-Wert von 1 angestrebt um die Abgaswerte einzuhalten.

  12. #12
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Simninja Beitrag anzeigen
    Du meinst den Anschlagpuffer vorne (8D0 199 339 P) oder?
    Die beiden Hydrolager kann man ausschließen?
    Ja den mein ich, dann sieht man ob die beiden anderen auch noch fällig sind.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Bei Gasstoß über 3000 U/min Quietschend/schleifendes Geräusch, Kalt keine Gasannahme
    Von Bosper im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.10.2014, 19:46
  2. 8D/B5 - Klopfregelung greift bei jedem Gasstoß?
    Von dmtec im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 19:14
  3. 8D/B5: 1.8 : Klicken unterm Lenkrad bei Gasstoß?
    Von Obinawa im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 15:11
  4. Re: Kurzer "Ruck" beim Bremsen!
    Von allwaysaudi im Forum Bremsen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 13:21
  5. Re: kurzer Ruck nach Gaswegnahme !!
    Von Eisbär im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 23:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •