Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD

    Registriert seit
    24.10.2014

    Aussetzer Teillastbeschelunigung, unrunder Leerlauf

    Hallo Community

    Als ganz neuer hab ich direkt mal eine Frage und ja ich hab die SuFu und Goole massiv gequält - finde aber irgendwie nichts passendes zu meinem Problem

    Ich habe einen A4 Avant, 2.0 TDI mit BRD Motor 125 KW, 130tkm, Zahnriemen und Hydro- bzw. Motorlager links neu bei 120tkm, zwei PDE durch Kulanz im Februar '14 durch Audi getauscht (~bei ca 105tkm), alle Wartungen nach Herstellervorschrift gemacht, AGR bei ~110tkm ordentlich gereinigt, Fehlerspeicher ist leer.

    Der Wagen hat in letzter Zeit sporadisch beim beschleunigen mit Teillast einen "Aussetzer" - es geht ein Ruck durch das ganze Fahrzeug so als ob man aufs Gas tritt es hastig wieder los lässt und wieder drauf steigt, danach ist wieder alles i.O. als wäre nichts gewesen. Der Fehler tritt absolut unregelmäßig auf. Außerdem sägt er immer mal im Leerlauf ~800 - 1000 u/min, aber nur für wenige Sekunden und beim Lastwechsel merkt man ebenfalls ein geringengeres (als das beim Aussetzer) Ruckeln. Die Aussetzer treten nur bei Betriebswarmen Motor auf. Vor dem PDE wechsel durch Audi, bestand ein ein ähnliches Problem - allerdings nur im kalten Zustand und ohne Drehzahlschwankungen im Leerlauf.

    Es Leuchten keine Warnlampen, V-Max wird erreicht, Leistung hat er - denk ich ^^, kein übermäßiges Rußen.

    Ich tippe ja leider drauf das es wieder die PDE's sind... Was kostet die Reinigung? Macht das überhaupt sinn? Ich hab schon einiges über einen Kabelbaum unter dem Ventildeckel gelsen, ist der beim VRD auch vorhanden?

    Viele grüße und Danke im Voraus für jeden Gedanken eurerseits
    Geändert von ipwnd (26.10.2014 um 11:31 Uhr)

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Escherob
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/HCF

    Ort
    Passau/Regensburg
    Registriert seit
    07.01.2013
    Hi ipwnd,

    ich habe bei meinem BPW, ziemlich genau, das gleiche Problem.
    Im Teillastbereich so zwischen 1500 und 1750 rpm, "hüpft" er ein paar mal und fährt dann einfach weiter.
    Hatte ihn deswegen schon locker eine Woche in der Werkstatt, wo allerdings nichts festgestellt wurde.

    Ich würde allerdings nicht auf ein Motorproblem tippen, da ich vor 10000 km einen neuen Rumpfmotor bekommen habe.

    Meine Vermutung geht mittlerweile in Richtung Getriebe, da ich eine Multi mit mittlerweile 182000 km drin hab.

    Kann in deinem Profil jetzt allerdings an deinem Profil nicht sehen ob du nen Schalter oder ne Multi hast

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von VXExperiment
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD/HCK

    Ort
    93***
    Registriert seit
    05.02.2014
    Habe das Problem auch, allerdings bei den Drehzahlen zwischen 2100 - 2300. Multi würde ich auschließen, da ich einen Handschalter habe und das Problem auch besteht.
    Würde mich sehr interessieren was das ist.
    Habe das Gefühl vermehrt seitdem ich ein neues AGR Ventil verbaut habe.
    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  4. #4
    Forensponsor Avatar von Escherob
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/HCF

    Ort
    Passau/Regensburg
    Registriert seit
    07.01.2013
    Hatte ich auch schon in Verdacht, der Austausch hat aber nichts gebracht.

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD/HCK

    Registriert seit
    25.04.2016
    Hat hier eigentlich einer ne Lösung für das Problem gefunden??

  6. #6
    Forensponsor Avatar von Escherob
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/HCF

    Ort
    Passau/Regensburg
    Registriert seit
    07.01.2013
    Das Problem ist bei mir, seit dem Austausch des DPF, nicht mehr aufgetreten. Ob es daran lag kann ich Dir aber nicht sicher sagen .
    Grüße
    Geändert von mounty (23.06.2016 um 20:44 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - 2.4 ALF - Im Stand unrunder Leerlauf
    Von Mingblue im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2013, 15:35
  2. 8D/B5: 1.8: Unrunder Leerlauf, Aussetzer auf Zylinder 2.
    Von Ace of Space im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 18:05
  3. Unrunder Leerlauf '95 ADP
    Von alexclai im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 11:47
  4. B5/8D 2.5 TDI : unruhiger/unrunder Leerlauf
    Von habi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 21:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •