Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    23.10.2014

    Unglücklich Automatik schaltet von nicht mehr

    Hallo Gemeinde,

    mein A4 B5 (BJ 96, 1.8er) mit Automatikgetriebe will von einem Tag auf dem anderen nicht mehr schalten

    • wenn ich die Fahrstufe "D" einlege, dann hängt er sofort im 3. Gang und schaltet weder hoch noch runter
    • wähle ich Fahrstufe 1, dann fährt er auch nur im 1.
    • bei Fahrstufe 2 hängt er sofort im 2. Gang und schaltet auch nicht runter (hoch sowieso nicht, logisch)
    • bei Fahrstufe 3 hängt er wie bei D sofort im 3. Gang und schaltet auch nicht runter
    • Rückwärtsgang funktioniert!


    In der Werkstatt sagte man mir einfach:
    "Wir haben Fehler ausgelesen und Ergebnis ist, dass das Getriebe einen mechanischen Schaden hat und auch ein Sensor kaputt ist. Da muss ein neues Getriebe rein oder besser das Auto gleich verschrotten weil sich der finanzielle Aufwand eh nicht lohnt.". Danach wollte man mir sofort ein Verkaufsgespräch für ein neues Auto andrehen

    Ich habe zwar absolut 0 Ahnung von dem ganzen hier, bin aber der Meinung, dass sich ein Getriebeschaden doch mehr oder weniger ankündigt und nicht von heute auf morgen kommt oder?
    Habe dann nach der Diagnose von der Werkstatt das Getriebe- und Motoröl wechseln lassen aber hat leider auch nichts gebracht.

    Hat schon mal jemand von sowas gehört?

    MfG

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB

    Registriert seit
    18.10.2012
    Hallo,
    Es scheint so als ob dein Getriebe in den Notlauf geht. Der genaue Fehlercode aus der Werkstatt wäre vorteilhaft gewesen. Hast du zufällig die Möglichkeit das Auto noch einmal "genauer" auszulesen.

    Wenn ein Ventil defekt ist, dann kann man dies auslesen und auch testen.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Ups, ganz vergessen:
    Die Ventile kannst du entweder selber tauschen oder tauschen lassen, hier weiß ich aber keine Preise. Das Getriebeöl müsste dann auf jedenfalls auch wieder neu rein.

    Alternative ist natürlich, dass du dir ein Austauschgetriebe holst und das dort einbaust oder einbauen lässt. Mit etwas Glück findest du ein günstiges Gutes.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - A4 B5 1.8 Automatik schaltet nicht mehr hoch :(
    Von rs7 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.02.2015, 21:28
  2. 8E/B6 - Getriebe -> Automatik zickt, schaltet nicht
    Von Sinan im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 18:34
  3. 8D/B5 - Automatik schaltet nicht mehr, dreht Lehrlaufartig hoch
    Von trinec im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 14:58
  4. 8D/B5 - Licht angelassen - Batterie leer - seitdem schaltet die Automatik nicht mehr richtig?
    Von DarkAngel im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 10:50
  5. 8D/B5: Automatik schaltet nicht mehr richtig
    Von aze089 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 18:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •