Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer Avatar von Cyborg
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Klingenthal
    Registriert seit
    15.09.2014

    Lächeln Leistung von Ass auf B&O umrüsten

    Hallo liebe Audi-freunde.

    Wie einige von euch sicher wissen habe ich letztens in einer Umbauaktion von 2x6,5 Stunden in meinen Avant vorn das RS6.3 von Helix getüftelt.
    Nun (da das Frontsystem erheblich mehr Leistung verträgt) habe ich bei voll aufgedrehtem MMI noch massiv Reserven.
    Da ich gelesen habe dass das B&O im Gegensatz zum ASS doch mehr Leistung hat und höher auflösen soll, überlege ich nun ob der Dsp-Verstärker für das System angemessen wäre, oder ob ich lieber eine andere Lösung (habe da einen dsp mit 800w bzw. 8x60w Sinus von Eaton gesehen) erstreben sollte?
    Was würdet ihr mir raten?
    Lieben Dank erstmal, Gruß Kevin.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Surfjenser
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/HCF

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    22.11.2010
    Zunächst solltest du noch mal genau beschreiben, was du bisher umgebaut hast. Nur Lautsprecher getauscht?

  3. #3
    Benutzer Avatar von Cyborg
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Klingenthal
    Registriert seit
    15.09.2014
    Hi surfjenser.

    Ich habe vorn die Lautsprecher getauscht (Mdf adapterring von 200 auf 160 verbaut, ht in die Spiegeldreiecke und Mt in das Armaturenbrett) und meine Türen vorn komplett gedämmt. Ich überlege ob ich die Verkleidung auch noch dämme, da diese auch noch mitschwingen. Ich denke aber dass man das nur schwer komplett abstellen kann...
    Klanglich schon jetzt erheblich besser.

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCA / MVS

    Registriert seit
    19.10.2003
    Welches Bj. hast du und Concert oder MMI?

    So einfach geht das teilweise nicht auf B&O umzurüsten. Außerdem hat der B&O Verstärker zig Kanäle und unterschiedlich getrennt. Wenn du so angefangen hast, dann würde ich einen anderen guten Verstärker einbauen, am besten auch noch einen DSP.

    Wir steuerst du dein 3Wege Frontsystem nun an? Dass ASS hat ja eigentlich nur einem Fullrange-Kanal für vorne...

  5. #5
    Benutzer Avatar von Cyborg
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Klingenthal
    Registriert seit
    15.09.2014
    Das Frontsystem hat eine schöne große Weiche, welche ich über dem Handschuhfach und die andere unter dem Lenkrad verbaut habe. Hier kann man auch noch die Mitten und Höhen im Pegel ändern.
    Ich hatte bzw. habe das ASS drin und dabei ein MMI 3G plus. Ich weiß, dass ich hier nur umpinnen müsste, da die Verkabelung fast gleich ist. Einen Centerkanal für Dolby-Digital benötige ich nicht (auch wenn beim ASS schon ein Centerlautsprecher verbaut ist), genau so wenig wie die beiden surround Kanäle... Ich will nur Musik hören und keine Filme schauen. Ich finde dazu ist ein Auto von der Akustik nicht geeignet.

    Grüße Kevin

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCA / MVS

    Registriert seit
    19.10.2003
    Was meinst du mit nur umpinnen? Von ASS auf B&O?

    Da ist schon einiges anders. Der ASS Verstärker hat nur 6 Kanäle und ist in der Radio-Unit integriert. B&O hat 10 Kanäle und einen externen Verstärker.

    Auf das Frontsystem bezogen heißt das:

    ASS: 1 Kanal teilt sich auf TMT und HT (Elko)

    B&O: 2 Kanäle:
    1 Kanal (Lowpass) für TMT
    1 Kanal (Highpass) für MT und HT (Elko)

  7. #7
    Benutzer Avatar von Cyborg
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Klingenthal
    Registriert seit
    15.09.2014
    Okay, du kennst dich um einiges besser aus als ich
    Ich hatte das mit dem umpinnen in einem anderen Fred gelesen.
    ich denke das Beste für mein Vorhaben wird sein, wenn ich eine gesonderte Endstufe anschließe, die einen DSP integriert hat.
    Da ich die dann in den MOST einbringen würde, um das Signal direkt ab zu greifen, wird das wohl noch eine teure Angelegenheit...
    Gruß und Danke, Kevin

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCA / MVS

    Registriert seit
    19.10.2003
    Bin auch kein Profi. Habe mich nur notgedrungen durch das unfassbar schlechte Standard-Soundsystem in die Materie eingearbeitet und einiges umgebaut.

    MOST-Signal abgreifen ist übrigens auch nicht so einfach. Verstärker mit integriertem DSP die MOST-fähig sind, gibt's kaum. Kenne nur den Mobridge Adapter, aber allein dieser kostet um die 500€, dann noch passender DSP und Verstärker, da kommt einiges zusammen.

    Der beste Kompromiss ist mit High-Signal in einen DSP rein + extra Verstärker. Damit dein 3-Wege System ansteuern und du würdest staunen was dann geht

  9. #9
    Benutzer Avatar von Cyborg
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Klingenthal
    Registriert seit
    15.09.2014
    Also das, was ich eben gefunden habe ist der hier, aber wie Du schon sagtest, ein heftiger Preis...
    Mobridge M1000-M-DA2
    Endstufen habe ich noch genügend zu liegen

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Subwoofer tauschen ASS gegen B&O
    Von soenki im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2014, 21:19
  2. 8K/B8 - B&O Subwoofer mit ASS kompatibel ?
    Von V6-Gigant im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 16:40
  3. 8K/B8 - Audi Sound System ASS: Upgrade durch B&O-Hochtöner?
    Von stefric im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 17:12
  4. 8D/B5 - Von Concert1 auf Symphonie1 umrüsten
    Von Nogaro man im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.01.2012, 17:00
  5. Re: Kofferraumverriegelung von M auf E umrüsten?
    Von Ace of Space im Forum Karosserie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 11:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •