Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCA/MVS

    Ort
    Niederbayern
    Registriert seit
    18.06.2014

    Ölvermehrung beim A3 mit Benzinmotor

    Hallo zusammen.

    Ich weiß ich bin hier im A4 Forum (Ich selber fahr auch nen A4 B8) jedoch hab ich mal ne frage zu nem Audi A3 8P 1.6 FSI 116 PS Bj. 2006. Der gehört meiner Schwester und mir ist aufgefallen, dass bei dem Auto auch das Motoröl mehr wird, von ganz alleine... Und die Kühlflüssigkeit weniger... Hab vorhin grad wieder Kühlflüssigkeit nachgekippt.
    Woran kann das liegen??

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kampfcrusher
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CFFB

    Ort
    07937, Thüringen
    Registriert seit
    06.06.2009
    Vielleicht die Kopfdichtung. Das sollte man aber schon am Öldeckel sehen und dann auch riechen bei der Menge.
    Mein Bilderthread---B5 Quattro ABS-Ringe per PN anfragen.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCA/MVS

    Ort
    Niederbayern
    Registriert seit
    18.06.2014
    Was sollte da zu sehen sein? Soll ich mal ein Bild machen vom Öldeckel? Und wie sollte es riechen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kampfcrusher
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CFFB

    Ort
    07937, Thüringen
    Registriert seit
    06.06.2009
    Es riecht halt nicht wie Öl riechen sollte *g*

    Hast du evtl. Druck auf dem Kühlsystem?

    Benutz mal die Suche, da wirst du fündig.
    Geändert von Kampfcrusher (17.10.2014 um 15:00 Uhr)
    Mein Bilderthread---B5 Quattro ABS-Ringe per PN anfragen.

  5. #5
    Ixmucane
    Gast
    Wenn Wasser im öl ist hast du weissen Schleim am Deckel und ev. am ölmessstab.
    Weisser Schleim am Deckel kann es aber auch geben, wenn du viel kurzstrecke fährst.
    Ich würde den Kühlkreislauf abdrücken lassen, denn auch wenn die ölmenge steigt und der wasserstand sinkt, können das doch auch 2 verschiedene probleme sein.

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCA/MVS

    Ort
    Niederbayern
    Registriert seit
    18.06.2014
    Danke für den Tipp. Und welchen 2 verschiedenen Probleme?

  7. #7
    Ixmucane
    Gast
    Das eine Problem: Das der ölstand steigt - Stichwort - ölverdünnung
    Das andere Problem: Kühlwasser sinkt:
    Das musst du nicht immer gleich sehen, es könnte der Wärmetauscher sein, der Zylinderkopf, alles Mögliche.
    Ich würde hier einfach einmal den Kreislauf abdrücken lassen.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Evtl. Ölvermehrung (Diesel im Motoröl), was ist wenn…
    Von Seargend im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.06.2016, 10:47
  2. 8D/B5 - Erfahrung mit Chiptuning beim A4B5 2,6l V6 ABC - mit LPG Umrüstung
    Von teo33 im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.10.2012, 16:32
  3. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 12:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •