Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer Avatar von NKO
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Neumünster
    Registriert seit
    11.08.2010
    Hi Leute!

    Mir ist seit einiger Zeit aufgefallen das mein Fahrzeug wenn ich sozusagen auf der Autobahn bin und ich mein Tempo halte dann habe ich das Gefühl als wenn er manchmal kurzzeitig Geschwindigkeit verliert. Es fühlt sich so an als wenn das Gas kurz weg ist. Das ist immer nur ganz kurz fühlt sich aber merkwürdig an. Gas geben etc scheint aber ganz normal zu sein. Ist schwer zu beschreiben das Gefühl. Als wenn er nicht konstant die Geschwindigkeit hält und dann einmal Gas wegnimmt und dann ist es wieder da.

    Als wenn kurzzeitig die dieselzuvor weg ist. Mir ist aufgefallen wenn dieses Geschwindigkeit halten und Gas ist kurz weg und dann wieder da, kommt schwarzer Rauch aus dem Auspuff. So als wenn wieder etwas zündet oder so.

    Ich wäre euch wirklich für eine Idee dankbar.
    Geändert von mounty (06.10.2014 um 19:15 Uhr)

  2. #2
    Norman@Knolle
    Gast
    Fehlerspeicher ausgelesen?

  3. #3
    Benutzer Avatar von NKO
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Neumünster
    Registriert seit
    11.08.2010
    Nein, aber habe etwas feststellen können. Es ist sehr ölig (oder es ist Diesel) beim Abgasrückführventil. Habe es mal sauber gemacht und ihn dann etwas gefahren. Nun ist es wieder genau dort ölig.

    Habe sogar das Gefühl das oben an der Motorhaube etwas ist. Nun stellt sich die Frage ob eher die Dichtungen undicht sind oder aber das Ventil selber ölt. Da oben an der Motorhaube im Innenbereich etwas ist, habe ich das Gefühl es kommt genau aus dem Ventil. Hat jemand damit Erfahrungen?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	AGRRR.jpg 
Hits:	58 
Größe:	228,6 KB 
ID:	287042

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thornen
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/

    Ort
    Kassel / Leinefelde
    Registriert seit
    27.09.2010
    Versuchs doch erstmal mit dem O-Ring N 909 273 02 und der darunterliegenden Dichtung 069 131 547 D für je ca. 3 Euro.
    Dabei kannst du das AGR-Ventil auch gleich reinigen .. wird bestimmt gut versifft sein.
    Besteht das Problem weiterhin kannst eben das Ventil ( O-Ring ist auch dabei) 038 131 501 AL für ca. 185 Euro kaufen.

    http://www.partscats.info/audi/?i=ca...ent_id=1003755
    Geändert von Thornen (06.10.2014 um 16:49 Uhr)
    B4, B5, B7 & Exeo ST

  5. #5
    Benutzer Avatar von NKO
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Neumünster
    Registriert seit
    11.08.2010
    Habt ihr eine genaue Ahnung wie das dicke schwarze Rohr über dem agr heißt. Evtl auch die Bestellnummer. Ist das das saugrohr?

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von votex
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CEGA

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    13.12.2011
    Nein, das ist ein Ladedruckschlauch.
    mors regis
    - Tagebuch meines A4 -

  7. #7
    Benutzer Avatar von NKO
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Neumünster
    Registriert seit
    11.08.2010
    Okay. Danke. So wie ich das sehe gibt es unterschiedliche Ladeluftschläuche. Hat jemand zufällig eine Teilenummer dafür? 1,9 TDI

    Danke

  8. #8
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von NKO Beitrag anzeigen
    So wie ich das sehe gibt es unterschiedliche Ladeluftschläuche. Hat jemand zufällig eine Teilenummer dafür? 1,9 TDI
    Ja genauso gibt's verschiedene 1,9er tdis und ET Nummern hier erfragen, dazu gibt's den: http://www.a4-freunde.com/forum/show...ein-Small-Talk
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  9. #9
    Benutzer Avatar von NKO
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Neumünster
    Registriert seit
    11.08.2010
    Hi Leute,

    vielen Dank für die Hilfe hier. Also das AGR Ventil wurde komplett gewechselt. Sah auch sehr übel aus, genau wie der Ladeluftschlauch.

    Fazit: Mein Problem wurde gelöst nach wechseln des AGR-Ventil + Dichtungsringen + Ladeluftschlauch und Fahrzeug hat wieder ordentlich Druck beim Beschleunigen. Fährt sich quasi wieder wie NEU.

    Kosten:
    AGR Ventil + Dichtungsringe von Wahler: Ebay 105 €
    Ladeluftschlauch: Online KFZ Teile: 22 €
    Einbau meiner Werkstatt: 50 €
    -> knapp 180 € zusammen.

    THX

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - A4 B5 1.6 ANA Einmaliges Beschleunigungsproblem
    Von crapSen im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 07:51
  2. 8D/B5: Beschleunigungsproblem bei meinem V6
    Von DAMN! im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 20:18
  3. Re: TDI 1.9 Beschleunigungsproblem
    Von pedro im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.03.2004, 22:29
  4. Re: Hilfe A4 2.5TDI Bj.02-2003 starke Beschleunigungsproblem
    Von Flix im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.05.2003, 17:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •