Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011

    Wasser im Fußraum

    Meine Frau war heute mit unserem B5 unterwegs, da rief sie mich an und sagte es kommt Qualm aus den Lufteintrittsdüsen am Armatuerenbrett Nachdem sie die Klima ausgemacht hat war es Optisch zumindest weg. Wieder zuhause zeigte sie mir das Klima an plötzlich kam Dampf/Qualm raus. Klima wieder aus und alles soweit gecheckt. Kühlflüssigkeit in Ordnung Wasser Temp. auch ein leichtes Qietschen bei langsamer fahrt hatte sie auch gehört ich hab unten noch nicht geschaut aber vorne bei den Keilriemen hab ich auch leichte Wasserflecken gesehen vor allem an den Klima leitungen könnte evtl. richtung Keilriemen Nässe gespritzt sein muss ich aber noch von unten prüfen. Dann hab ich jede Menge wasser im Beifahrerfussraum gesehen war natürlich alles im teppich. Also handschufach ab aber nix außergewöhnliches zu sehen kommt aber in jedem fall asu der Mitte etwa nach innen, man könnte auch glauben das es aus dem Gebläsekasten kommen könnte weil ich da die ein oder andere feuchte Stelle gesehen habe. Im Fahrerfussraum auch aber nicht so viel nur. Wasserkasten ist aber trocken. hatte ich die Tage noch gesehen und jetzt gerade auch. Ist auch keine Kühlflüssigkeit sondern eher klares Wasser.

    Wo ist denn dieser Ablauf für das Klimakondenswasser den hab ich nicht gefunden.

    Wo der Zusamnmenhang zwischen Qualm Wasser im Fussraum und leichtes Quietschen (ich nahme mal an Keilriemen) ist ist mir auch noch unbekannt.

    Vielleicht hat wer ne Idee. Vor allem in Bezug auf den Klima ablauf.

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    So hab inzwischen nochmal komplett zerlegt im Wasserkasten. Ich dachte ich hätte alles soweit sauber gehabt (Aber denken soll man ja bekanntlich den Tieren mit den größeren Köpfen überlassen) Naja ich hatte das ja zwischenzeitlich immer mal wieder ausgeblasen. Im Prinzip hab ich aber das meißte unter die Batterie geblaßen wo es sich relativ festgesetzt hatte. Es lief zwar noch Wasser aus beiden Stopfen ab aber das kann eignetlich nicht mehr wirklich viel gewesen sein. Denn die Stopfen waren beide relativ dicht mit Dreck. Mein Innenraumfilter war als solches auch nicht mehr wirklich erkennbar hab ihn jetzt mal ausgeblasen und wieder eingebaut bekomme ja heute eh keinen mehr. Trotzdem hatte ich mehr das Gefühl das das Wasser aus der Richtung Gebläse kam und dadurch wenn das Gebläse richtig läuft weils ja heute recht warm war bei uns, wurde dann das Wasser schön durchs Gebläse Richtung Innenraum gedrückt und hat sich dann den leichtesten Weg nach unten gesucht. Bin mal gespannt ob es das denn war.

    Den eigentlichen Klima Kondenswasserablauf hab ich aber immer noch net gefunden...?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2147.JPG 
Hits:	34 
Größe:	320,6 KB 
ID:	285979 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2148.JPG 
Hits:	34 
Größe:	293,2 KB 
ID:	285980 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2150.JPG 
Hits:	34 
Größe:	318,4 KB 
ID:	285981 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2153.JPG 
Hits:	33 
Größe:	217,8 KB 
ID:	285982

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2154.JPG 
Hits:	33 
Größe:	358,9 KB 
ID:	285983 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2157.JPG 
Hits:	32 
Größe:	300,1 KB 
ID:	285984
    Geändert von Tigerimtank (20.09.2014 um 17:02 Uhr)

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von votex
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CEGA

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    13.12.2011
    Am Unterboden etwas hinter der VA rechts-mittig. Dort ist der Auslauf der Klimaanlage. Der Durchgang befindet sich unter dem Wärmetauscher.
    mors regis
    - Tagebuch meines A4 -

  4. #4
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Danke, da muss ich dann Montag mal bei schauen. Dann kasnn ich gleich mal vorne sehen ob ich noch was anderes entdecke was evtl. zum Quietschen der Keilriemen führen könnte.

    Kann man in den Ablauf mit der Luftpistoöle reinblasen oder sollte man das lieber lassen...?

  5. #5
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    So da das freimachen des Wasserkastens nix gebracht hat hab ich mich heute mal dem Kondenswasseablauf der Klimaanlage gewidmet. Von innen hat man ja iwie kaum ne Chance da wirklich dran zu kommen außerdem hatte ich nu wirklich keine Lust den Innenraum so zu zerlegen wernns evtl. nicht erforderlich ist. Also nochmal unters Auto und gesucht. Sehen tut man da nix wenn Kondenswasser austritt läuft das im kompletten rechten Beifahrerbereich unter dem Hitzeschutzblech raus. Also hab ich mir gedacht machste das ma raus. 3 Schrauben leicht zu entfernen und dann mit ein wenig Zappeln kommt das Alublech auch raus und siehe da direkt über der oberen Schraube der Ablauf. Von oben ist wie soone Gummiklappedrüber die sich von unten nach oben klappen artig bewegt aber alles aus Gummi. Also drunter gepackt und schon ein wenig Schmodder in der Hand also Luftpistole und Luftrein gleich drauf kam mir ein kleiner Schwall wasser entgegen. Nichmehr sovile aber ich bin ja auch wenig gefahren dann kleinen Schjlauch rein und nochmal mit der Luftpistiole geblasen. Dann kam auch nix mehr. Beim betrachten des Hitzeschutzbleches ist mir aber auch afgefallen das das Alu im oberen Bereich genau da wo der Abluf ist ein bisschen nach innen gedrückt war das könnte schon soviel gewesen sein das es die Gummiklappe vom Ablauf zusätzlich gegengedrückt hat. Das kann sehr schnell passieren da das Blech so weich wie Butter ist.. Ich hab euch noch ein paar Bilder dazu gemacht.
    Die Bilder sind natürlich von unten gemacht und man sieht das rechte Auspuffrohr genau im Bereich des Ablaufs.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kondensablauf Audi A4 B5 Facelift V6 (4).JPG 
Hits:	32 
Größe:	356,3 KB 
ID:	286604 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kondensablauf Audi A4 B5 Facelift V6 (5).JPG 
Hits:	37 
Größe:	186,2 KB 
ID:	286605 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kondensablauf Audi A4 B5 Facelift V6 (6).JPG 
Hits:	35 
Größe:	222,6 KB 
ID:	286606 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kondensablauf Audi A4 B5 Facelift V6 (2).JPG 
Hits:	37 
Größe:	186,5 KB 
ID:	286607 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kondensablauf Audi A4 B5 Facelift V6 (1).JPG 
Hits:	37 
Größe:	270,8 KB 
ID:	286608

    Kleiner Nachtrag. Ich hab hier noch ein Bild gemacht von der Menge des Kondenzwasser was so in einer halben Stunde Motorlauf auf Klima Lo Stellung ausmacht das ist net wenig.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2185.JPG 
Hits:	34 
Größe:	314,4 KB 
ID:	286609
    Geändert von Tigerimtank (29.09.2014 um 13:39 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Wasser im Fußraum Beifahrerseite
    Von jbugi im Forum Karosserie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.09.2014, 21:39
  2. 8K/B8 - Wasser im Fußraum
    Von gerreg im Forum Innenraum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2014, 23:42
  3. 8D/B5 - wasser im fußraum fahrerseite
    Von jemesa im Forum Karosserie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 18:56
  4. 8E/B6: Wasser im Fußraum!
    Von spacenut im Forum Innenraum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 09:30
  5. Re: Wasser im Fußraum
    Von mika001 im Forum Innenraum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.08.2004, 21:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •