Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer Avatar von Seargend
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    entfällt

    Registriert seit
    09.08.2009

    2,0 TDI ruckelt im Standgas sporadisch

    Moinsen,

    wenn ein A4 2,0 TDI im Standgas sporadisch ruckelt was könnten mögliche Ursachen dafür sein?

    Beim Fahren ist gar nichts zu merken, also Beschleunigung etc ist ganz normal! Mein Kumpel sagt das er es nur hat wenn er an der Ampel steht etc.
    Was ich aber mitbekommen habe ist, dass der Wagen beim Gas geben Pfeifft. Quasie als wenn dort irgendwo ein unterdruck-schlauch nen kleinen riss hat. angeblich war er deswegen bei Audi und die haben nichts gefunden. Abgedrückt haben sie den Wagen wohl aber nicht!
    Fehlerspeicher ist ausgelesen worden zeigt aber keine Meldungen an!

    Kann es sein das er irgendwo Nebenluft zieht und das ruckeln daher kommt?
    Oder gibt es noch andere Gründe die sowas verursachen können? Drosselklappe etc?!

    Danke

  2. #2
    Benutzer Avatar von HVLA4
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    30.12.2010
    meine BPW hatte auch im Standgas geruckelt. Bei mir war es ein stärker abweichendes Pd-Element (4Zyl).
    In den Messwerteblock 13 (LL-Ruheregelung) hatte ich:
    Zyl. 1: -0,59mg/h * Zyl. 2: -0,31mg/h * Zyl. 3: -1,01mg/h * Zyl. 4: 1,95mg/h
    Nach reichlicher Überlegung habe ich mich entschieden auch wirklich erstmal nur Zyl. 4 zu ersetzen. Was glücklicher Weise auch erfolgreich war und die anderen Werte der Zylinder sich auch verbesserten.
    Zyl. 1: -0,28mg/h * Zyl. 2: 0,28mg/h * Zyl. 3: 0,07 mg/h * Zyl. 4: -0,07mg/h

    Ob das Pfeifen bei dir nicht normal ist kann ich nicht beurteilen.

  3. #3
    Benutzer Avatar von Seargend
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    entfällt

    Registriert seit
    09.08.2009
    Na das wollen wir ja mal nicht hoffen das es ein PDE ist! Dann kann er wohl gleich 4 neue PDE sowie nen Zylinderkopf einrechnen bei seinen 174.000 kM....

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von krammer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CAHA/KXM

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    16.09.2012
    Säuber mal das AGR Ventil und überprüf den Beladungszustand vom DPF.


  5. #5
    Benutzer Avatar von HVLA4
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    30.12.2010
    Zitat Zitat von Seargend Beitrag anzeigen
    Na das wollen wir ja mal nicht hoffen das es ein PDE ist! Dann kann er wohl gleich 4 neue PDE sowie nen Zylinderkopf einrechnen bei seinen 174.000 kM....
    erstmal prüfen und noch nicht vorher verrückt machen. Ich habe wirklich nur das betroffene PD-Element getauscht (regeneriertes für 175€ in der Bucht) und gut war.. kann aber natürlich auch andere Ursachen haben… dachte auch erst das es am DPF lag (59g)… war aber nicht die Ursache

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von krammer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CAHA/KXM

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    16.09.2012
    Naja 59g ist schon viel. Da sollte man schon über einen Tausch, oder besser eine Reinigung nachdenken.


  7. #7
    Benutzer Avatar von HVLA4
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    30.12.2010
    Zitat Zitat von krammer Beitrag anzeigen
    Naja 59g ist schon viel. Da sollte man schon über einen Tausch, oder besser eine Reinigung nachdenken.
    schon erledigt ... er kann jetzt besser ausatmen wie neu

  8. #8
    Benutzer Avatar von Seargend
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    entfällt

    Registriert seit
    09.08.2009
    Morgen DPF ist es nicht der wurde gereinigt, also sollte es eigentlich nicht sein! (wie gesagt ist nicht mein Auto, der Schnurr noch mit seinen 251.000 KM ).
    Na mal sehen, AGR ist auch noch ein guter Hinweis!

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - A4 B7 Ruckelt im Standgas
    Von flobru im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 23:01
  2. 8D/B5 - ADR qualmt blau und ruckelt sporadisch
    Von a4Hottie im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 13:28
  3. 8D/B5 - 2.6 V6 Ruckelt im Standgas
    Von 1337bjoerN im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 23:35
  4. 8D/B5 - Wagen ruckelt sporadisch
    Von the-brad im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 21:40
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 21:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •