Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Benutzer Avatar von Turboturtle
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/HCF

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    14.04.2009

    Seltsame Geräusche an der VA Beifahrer-Seite nach Fahrwerkseinbau

    Hallo Liebe A4-Freunde,

    nachdem mein Eibach Pro Street S vor 3000km verbaut wurde, treten jetzt leider Geräusche an der VA-Beifahrerseite auf. Um so mehr sich das Fahrzeug gesetzt hat, um so häufiger treten die Geräusche auf.. Seit dem Treffen in Erfurt eigentlich bei jeder Fahrt

    Am Fahrverhalten hat sich nichts geändert, fahrdynamisch ist es weiterhin ein Traum

    Seltsamerweise treten die Geräusche eher beim langsameren Fahren bis ca 50km/h auf und auch nur bei bestimmten kurzen Bodenwellen.. Bei Beschleunigen sehr selten, beim Ausrollen oder leichtem Bremsen sehr oft.

    Bei Schlaglöchern, langen Wellen und glatten Straßen hört man nichts, auch Kopfsteinpflaster verursacht keine Geräusche.

    Lenkeinschlag und Beladung beeinflussen das Geräusch nicht.

    Wenn ich versuche das Geräusch zu beschreiben, würde ich sagen, es ist eine Mischung aus Klappern und gedämpften Quietschen. Hört sich ein bisschen so an, als würde man auf einem Bett mit Feder-Matratze hüpfen. Das Geräusch kommt gefühlt aus Richtung Handschuhfach, eher oberer Bereich, kann mich aber auch täuschen.

    Das Fahrzeug ist übrigens ungefähr 50/40 tiefer.

    Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Eine kurze Sichtprüfung hat nichts Auffälliges aufgezeigt, werde mir das am Wochenende noch einmal genau ansehen.

    Gruß Niclas

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Würde mal die Kugelgelenke unter die Lupe nehmen. Eine defekte Manchette wäre ein Hinweis darauf. Beim entlasteten Rad mit einem Pneuhebel die Gelenke auf Spiel prüfen. Vor dem Ansetzen auf den Aluteilen einen Lappen unterlegen.
    Die Gummilager der Führungslenker und die des Traglenkers auf Risse und Spiel prüfen.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  3. #3
    Benutzer Avatar von Turboturtle
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/HCF

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    14.04.2009
    Zitat Zitat von Gaston Beitrag anzeigen
    Würde mal die Kugelgelenke unter die Lupe nehmen. Eine defekte Manchette wäre ein Hinweis darauf. Beim entlasteten Rad mit einem Pneuhebel die Gelenke auf Spiel prüfen. Vor dem Ansetzen auf den Aluteilen einen Lappen unterlegen.
    Die Gummilager der Führungslenker und die des Traglenkers auf Risse und Spiel prüfen.
    Danke für den Tipp, schau ich mir am Wochenende mal an

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 13:19
  2. A6 4B Nasser Fußraum auf der Beifahrer-Seite
    Von Mc.SoraK im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 20:13
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 20:42
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 21:23
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 17:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •