Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    bfb

    Registriert seit
    21.12.2013

    Nach wechsel Steuerkette und Versteller springt motor schlecht an??? 1.8 BFB

    tach leute

    hab nen problem mit meinem motor!

    der ausschlaggebene punkt war das vermehrt oder erhöht geräusche vom kettentrieb kammen, worauf ich die steuerkette und den nockenwellenversteller ersetzt hab, problem bei dem ganzen ist das er mir jetzt immer einen statischen fehler setzt? Steuerzeiten passenaber sobald er anspringt,wenn er anspringt nach mehrmals versuchen und fehler löschen läuft er auch rund nimmt aber schlecht gas an beim beschläunigen


    bild vom fehlereintrag liegt bei

    hoffe jemand hatte schonmal mit änlichem zu kämfpen oder kann mir helfen


    verwendet wurde dieses packet bei e..y

    http://www.ebay.de/itm/281188193979?...84.m1497.l2648
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken fehler.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Naja ob man nun billig eBay verbauen muss ist ein anderes Thema .....

    aber zu deinem prob, hast den Stecker vom Hallgeber richtig drauf bzw den wieder sauber eingebaut ?

    Schau dir den mal an o. Tausch ihn eventuell hast dem welche mit gegeben
    Gruß Fabian

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    bfb

    Registriert seit
    21.12.2013
    hab mich auch lange mit dem thema beschäftigt aber 400euro für ein versteller wollte ich jetzt nicht umbedingt ausgeben!

    hallgber ist tadellos und stecher ist auch richtig drauf

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Hast du auch die 16 Rollen der Kette eingehalten wenn die Nockenwellen auf den Markierungen sind?
    War der Zahnriemen ab beim Tausch?
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    bfb

    Registriert seit
    21.12.2013
    auf abstand der kettenglieder wurde geachtet und zahnriemen ist auch ab gewesen, denke aber auch wenn da etwas nicht gestimmt hätte würde er garnicht erst laufen? problem ist ja das er so schlecht anspringen will ???
    Geändert von mounty (15.09.2014 um 15:15 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Wenn er nur 1 Zahn daneben ist, springt er schon an. Oben bei den Nockenwellen kann alles stimmen, aber ist die Kurbelwelle daneben, kann es zu diesem Fehler kommen.
    Sonst schauen ob ein Signal und Spannung am Stecker vom Sensor ankommt. Wenn ja, Sensor tauschen.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  7. #7
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    Das Impulsgeberrad (06B905234A) des Hallgebers kommt auch noch in Frage.

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    bfb

    Registriert seit
    21.12.2013
    anspringen tut er aber erst nach zwei oder drei versuchen, und dann auch nach sehr langem orgeln und fehler löschen! werd morgen nochmal nachschauen ob das magnetventil vom neuem nockenwellenversteller (ebay) überhaubt angetaktet wird?

    impulgeberrad hatte ich nicht losgehabt, und beim ausbau hab ich die nockenwellen vorsichtig abgelegt so das da eigentlich nicht viel dran sein könnte?

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Problem nach Steuerkette, Kettenspanner, Versteller, ÖL-Überdruckventil tausch unrund
    Von Schnittwunde im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.05.2014, 15:16
  2. 8E/B7 - Motor springt nach zweiten Versuch schlecht an ?
    Von blaupuma im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.11.2013, 14:21
  3. 8D/B5 - Motor springt schlecht nach längerer Standzeit an
    Von kerby im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.03.2013, 08:35
  4. 8D/B5 - Motor ACK springt nach ZKD und ZR wechsel nicht an
    Von Audischieber im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 20:49
  5. 8D/B5: Motor springt nach 1 Stunde schlecht an
    Von Philipp im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 19:29

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •