Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Benutzer Avatar von Xynactra
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK/DST

    Ort
    Schweiz
    Registriert seit
    17.07.2014

    Starke Windgeräusche b5

    Tag Zusammen!

    Seit ich meinen Audi habe ich starke Windgeräusche auf der Autobahn. Kommt aus der Gegen Seitenspiegel Fahrerseite und macht sich ab ca 110 km/h bemerkbar, darunter gar nicht.

    Die Türverkleidung hatte ich bereits demontiert um nach der Folie zu schauen, die ist aber in ordnung und weist keinerlei Risse o.ä auf.

    Die Lüftung habe ich auch mal auf Umluft gestellt und auf Aus um zu sehen ob es von dem kommt, hatte aber keine auswirkung.


    Ist das ein bekanntes Problem?

    Grüsse

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    19.03.2008
    Nur äußere Windgeräusche oder zieht es auch am oberen Scheibenrahmen? Ist dann meist so ein zischendes Geräusch.
    Wenn es nur das laute Windgeräusch am Außenspiegel ist, so handelt es sich um Stand der Technik im Jahr 1996

    Greetz

  3. #3
    Benutzer Avatar von Xynactra
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK/DST

    Ort
    Schweiz
    Registriert seit
    17.07.2014
    Kein zischen, nein, spüre auch keine luft die eindringt o.ä.

    Das ganze auto ist total ruhig, bis eben auf dieses geräusch auf der beidahrerseite hab ich das ja nicht..

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    19.03.2008
    Da hast du auch einen kleinen Spiegel, oder?

    Greetz

  5. #5
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Hat man mal bei Deinem Audi die Frontscheibe gewechelt?
    Wenn JA, dann wurde sie nicht sauber eingebaut und verursacht die Geräuche.
    Habe das gleiche Problem und werde die Frontscheibe nächtesmal selber wechseln, da weiß ich das es ordentlich gemacht wird.

    gruß teo33

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    26.03.2008
    Du hast eine Folie in den Türen? Ist die original? Ich glaube ich hätte da noch nie eine gesehen...Wenn du Windgeräusche hast dann klemm mal ein Blatt Papier zwischen Tür und Karosse. Lässt es sich leicht rausziehen dann bieg mal den Scheibenrahmen etwas nach innen. Oder kauf neue Dichtungen, je nachdem was dein Budget so erlaubt...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von S4 Limo
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AZR/DSY

    Ort
    Halle/Saale - Saalkreis - Dresden
    Registriert seit
    09.08.2009
    Bau deine Türverkleidung ab und stell den Türrahmen neu ein. Die Tür hebt sich ab eine gewissen Geschwindigkeit immer etwas von der Karosse.
    Wenn nicht genug vorspannung anliegt dann kann sich ein Spalt bilden.
    Habe das ganze nach Seitenschaden auch gehabt. je nach Position des Rahmens fing es bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten an zu pfeifen.

    Beim RS4 gibt es dafür extra Verstärkungsbleche.
    A4 Limo 1.9TDi Quattro AFN, A4 Avant 1.8T Quattro AJL, A4/RS4 Limo 2.7T Quattro AZR

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    53925 Kall
    Registriert seit
    23.03.2011
    Soll wohl auch am Spiegel liegen. Zwischen Fuß und Gehäuse ist ein Spalt.Die Luft wird darin verwirbelt und erzeugt das Geräusch. Abhilfe soll Filz bringen, dieses wird ins Gehäuse geklebt und verdeckt den Spalt von innen.

  9. #9
    Benutzer Avatar von Xynactra
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK/DST

    Ort
    Schweiz
    Registriert seit
    17.07.2014
    Erstmal danke für all die Rückmeldungen.

    @teo33

    Ich gehe stark davon aus, das Auto hat mitlerweile 236900 Kilometer aber fährt sich noch wie ne 1. Bis auf diese Windgeräusche eben und einem ab und an absterben des Motors beim Lenken im stand wegen der Servo.


    @S4 Limo

    Werd ich mir mal anschauen. Mir ist aufgefallen das beim öffnen die Tür 2-3mm wie nach unten "fällt", hat bestimmt noch damit was aufsich.


    @Jensimharz

    Nicht direkt ne Folie. Ist eigentlich wie ein dicker Schaumstoff/dünner Styropor, weiss nicht genau wie ich das Material beschreiben soll. Auf alle fälle etwas das dämmt und isoliert =)

    @hellseewiesen

    Werd ich mir mal genauer anschauen nachdem ich das mit der Tür gemacht habe

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    26.03.2008
    Naja, wenn die Tür nach unten fällt ist Spiel in den Scharnieren. Die müssen neu. Kriegste bei ebay in Wagenfarbe für
    ca. 10- 20 Euro. Allerdings ist das untere Scharnier mit dem Türaufhalter meist ausgenudelt, also vorher den Verkäufer fragen.

  11. #11
    Benutzer Avatar von Xynactra
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK/DST

    Ort
    Schweiz
    Registriert seit
    17.07.2014
    Feedback nach langer Zeit:

    Ich habe alle Türen eingestellt. Dies brachte keine besserung, allerdings lassen sich die Türen nun perfekt öffnen und schliessen und sie fällt nicht mehr beim öffnen.

    Windgeräusche sind zwischen Spiegel und Türrahmen entsanden sowie einer schlechten Türrahmen Dichtung. Durch das ewige runterfallen beim öffnen hat sie sich etwas gebogen. Alt sind sie auch noch dazu.

    Die Windgeräusche sind nun so gut wie weg, vollig akzeptabel für ein 19 jähriges Auto und manch neuen Autos sogar voraus

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Windgeräusche
    Von jopo010 im Forum Karosserie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.09.2012, 13:59
  2. 8E/B6: Windgeräusche
    Von Maddin im Forum Karosserie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 00:19
  3. Re: starke Windgeräusche B5/8D
    Von superbmario im Forum Karosserie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.01.2006, 17:02
  4. Re: Windgeräusche??
    Von Frankenchris im Forum Karosserie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 23:38
  5. Re: Windgeräusche
    Von User gelöscht! im Forum Karosserie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.03.2003, 20:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •