Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 39
  1. #1
    Benutzer Avatar von Sebi
    Modell
    Audi A4 8W/B9
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2016
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    ZZZ

    Ort
    Im Pferdeland
    Registriert seit
    14.12.2012

    Vorglühzeichen blinkt und die Leistung ist weg

    Moin Moin, gerade auf der Bahn ist nach 280km das Vorglühzeichen angefangen aufzublinken und es gab einen Ruck mit direktem Verlust der Leistung. Morgen werde ich direkt zum Händler aber vielleicht kann mir einer von euch schonmal was dazu sagen?

  2. #2
    Benutzer Avatar von Marc561
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK|FVD

    Ort
    45---
    Registriert seit
    15.08.2012
    Hi,
    wir hatten das Problem mal an unserem VW Crafter. Nach einem Neustart wars es dann immer mal zeitweise weg.
    Später haben wir dann den Partikelfilter neu gemacht, weil dieser zu war. Habe gerade aber nochmal meinen Vater gefragt, der meinte es wäre auch noch was mit dem LMM gewesen.

    Wurde bei deinem der DPF schonmal gereinigt / erneuert? Wie viel hat der Wagen gelaufen?

  3. #3
    Benutzer Avatar von Sebi
    Modell
    Audi A4 8W/B9
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2016
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    ZZZ

    Ort
    Im Pferdeland
    Registriert seit
    14.12.2012
    Hey ob der schonmal erneuert wurde, kann ich sagen aber es ist das BRD Modell . Der hatte ja schon immer dieses zeitweise aussetzten und darum hat Audi auch schon 3 Mal auf Kulanz die Nockenwelle mit allem drum und dran ausgetauscht bis sie zuletzt sagten die könnten auch nichts mehr ändern. Das aussetzten ging aber nie ganz weg und nun das....

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Kann der Differenzdrucksensor fürn DPF sein, aber genaues bringt nur den Fehlerspeicher auszulesen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Benutzer Avatar von Sebi
    Modell
    Audi A4 8W/B9
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2016
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    ZZZ

    Ort
    Im Pferdeland
    Registriert seit
    14.12.2012
    So, bin zum Audi Händler und er sagt es war der Turbo. Der Ladedruck war wohl zu hoch und darum hat's auf das Notfallprogramm geschaltet. Nächste Woche kommt er daheim nochmal zu einem großen Check in unsere Werkstatt des Vertrauens.

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Na da würde ich aber nicht so schnell nen neuen Turbo einbauen lassen wenn dir das dann deine Werkstatt verkaufen will um den Fehler zu beheben. Da sollte man erstmal den Lader reinigen weil wohl die VTG schwergängig ist, das aber macht nicht die Werkstatt das müsstest du dann wohl selber machen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Benutzer Avatar von Sebi
    Modell
    Audi A4 8W/B9
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2016
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    ZZZ

    Ort
    Im Pferdeland
    Registriert seit
    14.12.2012
    Moin Moin, bin jetzt die Strecke wieder zurück nach Hause gefahren und alles lief Top! Beschleunigen aus jedem Gang ohne Probleme.
    Wieso müsste ich dieses eine Ding selbst reinigen?

  8. #8
    Benutzer Avatar von LPLives
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    BRD

    Ort
    D-50354 Hürth (Kreis BM)
    Registriert seit
    14.05.2013
    Blog-Einträge
    1

    Vorglühzeichen blinkt und die Leistung ist weg

    Weil die Werkstatt es nicht machen würde. Wenn es wieder passieren sollte müsste es der Abgastempsensor, welches hinter dem Turbo ist, sein.
    Und wenn es schneit, ist es Quattro Zeit...

  9. #9
    Benutzer Avatar von Sebi
    Modell
    Audi A4 8W/B9
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2016
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    ZZZ

    Ort
    Im Pferdeland
    Registriert seit
    14.12.2012
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Na da würde ich aber nicht so schnell nen neuen Turbo einbauen lassen wenn dir das dann deine Werkstatt verkaufen will um den Fehler zu beheben. Da sollte man erstmal den Lader reinigen weil wohl die VTG schwergängig ist, das aber macht nicht die Werkstatt das müsstest du dann wohl selber machen.
    Gibt es hier irgendwo eine Anleitung dazu? Oder kannst mir erzählen wie ich das als Laie schaffen kann?

  10. #10
    Inaktiv/gesperrt Avatar von Cracker Jack
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Rhäsa
    Registriert seit
    25.01.2012

    Vorglühzeichen blinkt und die Leistung ist weg

    Hatte heute morgen selbiges Problem. Nur die Vorglühlampe ging während der Fahrt für Sekundenbruchteile sporadisch an. Jedoch keinerlei Leistungsverlust. Auf der Heimfahrt ging zusätzlich noch die Motorkontrolleuchte an. Wenn der Motor abgestellt wird, wackelt die Karosserie ungewohnt stark. Der Fehlerspeicher sagt:

    5293 - Drosselklappensteuereinheit; Stellmotoransteuerung
    P2103 00 [172] - Signal zu groß

    Werde morgen die Saugrohreinheit prüfen/ reinigen und bei Bedarf ersetzen lassen.

    Hoffe das hilft.
    Geändert von Cracker Jack (15.09.2014 um 19:17 Uhr)

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    ROK

    Registriert seit
    06.09.2014
    @Sebi. Ist deiner Gechipt? Wenn ja, kann das der Grund sein. Wenn der VTG klemmt, wegen Russ etc. Kann aber auch der Druckwandler sein! Wenn der Undicht ist, das dein Ladedruckregelventil nicht ganz so schnell abregelt. Also das Gestänge vom Turbo hängt und denn Ladedruck nicht abbaut. Gruß

  12. #12
    Benutzer Avatar von Sebi
    Modell
    Audi A4 8W/B9
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2016
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    ZZZ

    Ort
    Im Pferdeland
    Registriert seit
    14.12.2012
    Nee, der ist nicht gechipt, alles original!
    Heute war ich dann bei meiner Werkstatt des Vertrauens. Fehler wurden ausgelesen und da stand, das der Ladedruck kurzzeitig zu niedrig war...
    Bin jetzt bissl. durcheinander, weil der Typ vom Audi Autohaus ja sagte, der Druck sei zu hoch gewesen...

    Unterm Strich sagt meine Werkstatt aber, das sonst alles im Lot sei und bis auf die üblichen Zicken meines BRD Motors keine Auffälligkeiten zu sehen seien.

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    ROK

    Registriert seit
    06.09.2014
    Gut. Es kann das Magnetventil trotzdem sein, das es nicht Sauber arbeitet oder dein Turbolader ist halt defekt. Wahrscheinlich klemmt halt das Gestänge, so daß die Ladedruckregelung nicht richtig funktioniert. Kommst nicht darum herum den Lader zu reinigen oder zu tauschen. Gruß

  14. #14
    Benutzer Avatar von Sebi
    Modell
    Audi A4 8W/B9
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2016
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    ZZZ

    Ort
    Im Pferdeland
    Registriert seit
    14.12.2012
    Wieso muss ich jetzt wegen einem einzigen Fehler, der auch nur ein einziges Mal vorgekommen ist und gegen die Aussage von Audi sowie meiner Werkstatt meinen Turbo tauschen?

    Zum Reinigen kann ich nur nochmal die Frage stellen ob ich das als jemand, der noch nie an einem Motor auch nur irgendwas gemacht hat überhaupt allein schaffe und wenn sowas möglich ist ohne Risiko auf größere Schäden es irgendwo eine Beschreibung zur Vorgehensweise gibt?

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    ROK

    Registriert seit
    06.09.2014
    Dann solltest du deiner Werkstatt Vertrauen und fragen was Sie jetzt vorschlagen würden. Bevor dir der Lader um die Ohren fliegt. Mehr können wir vom www. Nicht weiter helfen.

  16. #16
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Sebi Beitrag anzeigen
    Wieso muss ich jetzt wegen einem einzigen Fehler, der auch nur ein einziges Mal vorgekommen ist und gegen die Aussage von Audi sowie meiner Werkstatt meinen Turbo tauschen?
    Wer hat gesagt das du den Lader tauschen musst? Erstmal würde ich schauen ob das Gestänge der VTG leichtgängig ist und außerdem wenns nur bis jetzt einmal war dann fahr doch weiter ohne was zu machen und schau ob es öfters wieder kommt oder es tatsächlich nen Einzelfall war.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  17. #17
    Forensponsor Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Da fliegt dir auch kein Lader um die Ohren.
    Der Motor fällt ins Notprogramm und du hast keine Leistung.

    Mehr kann nicht passieren.

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  18. #18
    Inaktiv/gesperrt Avatar von Cracker Jack
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Rhäsa
    Registriert seit
    25.01.2012
    Kurzes Update von meiner Seite. Habe gestern die Saugrohrklappe und das AGR reinigen lassen. Der Fehler kam heute morgen nach dem Anlassen jedoch wieder. Solang der Motor kalt ist, blinkt beim Gasgeben die Vorglühlampe. Bei warmen Motor hört die Lampe auf zu blinken. Die Motorkontrolleuchte leuchtet nun ständig.
    Werde ihn heute direkrt zu Audi bringen. Hoffe es wird nicht zu teuer.

    Meiner ist übrigens gechipped...

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    ROK

    Registriert seit
    06.09.2014
    Wenn der Lader mechanisch einen Problem hat, dann wird er irgendwann das Turbinenrad oder Verdichterrad beschädigt werden. Weil niemand gerade weiß, warum der Lader aussetzt. Oder kannst du das Gegenteil über das Texten Behaupten.

  20. #20
    Benutzer Avatar von Sebi
    Modell
    Audi A4 8W/B9
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2016
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    ZZZ

    Ort
    Im Pferdeland
    Registriert seit
    14.12.2012
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Wer hat gesagt das du den Lader tauschen musst? Erstmal würde ich schauen ob das Gestänge der VTG leichtgängig ist und außerdem wenns nur bis jetzt einmal war dann fahr doch weiter ohne was zu machen und schau ob es öfters wieder kommt oder es tatsächlich nen Einzelfall war.
    Etwas Anderes habe ich doch auch garnicht geschrieben. Habe lediglich einen Statusbericht eingestellt und gefragt ob und wie ich als Laie so nen Turbo gereinigt bekomme.. Meinetwegen auch diese VTG.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Im 2ten Gang Leistung weg. Erst beim schalten in den 3ten war Leistung wieder da
    Von H3llfish im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 18:10
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 14:29
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 18:00
  4. 8D/B5: Leistung weg nach Einbau von neuem Krümmer und Lader
    Von Paradiesgruen im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 11:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •