Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP

    Registriert seit
    09.09.2014

    Motor ruckelt beim Gas geben

    Hallo A4 Freunde,

    Als erstes Danke ich für die Aufnahme hier. Das ist hier bisher ein tolles und vor allem hilfreiches Forum gewesen. Weiter So!

    Mein Problem:
    Ich habe im Juli günstig einen A4 B5 Bj 95 (HSN/TSN 0588/591) für 650 Euro gekauft. Mittlerweile aber läuft der nicht mehr so wie er soll. Anfangs dachte ich es wären die Zündkerzen, weil er später selbst beim Starten nicht wirklich ausm Arsch kam, und beim Anfahren richtig gestottert hat. Also hab ich heute die Zündkerzen ausgetauscht, weil es beim Starten extrem wurde das er ne Zeit brauchte um anzuspringen oder besser anzustottern. Natürlich alle 4. Der Motor startet jetzt wieder, aber So richtig Power hat er beim fahren noch nicht. Mir ist bei einer Testfahrt aufgefallen, Das wenn ich die Kupplung langsamer kommen lasse und das Gaspedal langsamer aber weiter trete, er besser läuft. Fahre ich normal an, kommt es vor, das er halt stottert. Im 1. und ihm 2. Gang. Im 3. klappt es sowie ich mitbekommen habe. Wenn ich an einer Ampel stehe und auf einer Anhöhe bin und hinter mir ein LKW dann macht es keinen Spaß wenn er nur vorne Stottert. Das ist aber nur ein paar Sekunden, und dann läuft er normal weiter als wäre nix. Auf Deutsch gesagt im Prinzip hab ich das beim Anfahren.
    Da ich nicht wirklich Ahnung von Motoren habe, und nicht wirklich jetzt schon in einer Werkstatt will, dachte ich ich frage hier erstmal nach.
    Ich habe kein Fehlerspeicherlesegerät. Ich habe ihn auch nicht lesen lassen, weil mir gesagt wurde das würde nix bringen wohin zu fahren zum lesen, da der Audi die Fehler nicht lange speichert.
    Als Tipp wurde mir auch gesagt, das es sein kann, dass da was verstopft ist durch die Ablagerungen im Tank, weil die Leute ihren Tank ganz gerne mal komplett leer fahren bevor sie tanken fahren und das einfach mal "rausgerotzt" werden muss. Also bin ich mit 190 (mehr geht nicht) die Autobahn lang gebrettert. Leider ohne Erfolg.
    Ich bin mit meinem Latein am Ende . Das Problem tritt sowohl mit vollem als auch mit fast leerem Tank auf.

    Ich hoffe das ich trotz des Durcheinanders verständlich meine Problematik erläutert habe.

    Danke im Vorraus

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    19.03.2008
    Fehlerspeicher auslesen bringt schon etwas. Fehler bleiben schon gespeichert.
    Das mit dem Tank ist quatsch.
    Schau dir mal den Zündverteiler und Verteilerfinger an. Vielleicht auch einmal den Benzinfilter tauschen.

    Greetz

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP

    Registriert seit
    09.09.2014
    Ok, Dann werd ich mal demnächst mich auf die Suche nach jemanden machen, der das auslesen kann. Mit Verteilerfinger meinst du die Zündkabel an den Zündkerzen, oder? Die wollt ich nämlich eh als nächstes Tauschen. Benzinfilter werd ich dann auch mal abklären.
    Geändert von Strike2008 (12.09.2014 um 13:16 Uhr)

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    19.03.2008
    Zündkabel sind Zündkabel. Die meine ich nicht. Unter der Ansaugbrücke sitzt bei dir eine Verteilerdose wo alle Zündkabel hinlaufen. Hierin dreht sich ein Verteilerfinger. Oftmals sind die defekt oder verschliessen. Dann ruckelt es.
    Kommt man leider nicht so gut ran, wenn man keine kleinen Frauenhände hat.
    Nachschauen lohnt aber. Ich wechsel den Verteiler regelmäßig. Ist nicht teuer und ich bin vom Gewissen beruhigt.
    Benzinfilter ist auch Pflicht zu tauschen.
    Zündkabel kannst du zusätzlich kontrollieren. Gehen auch gerne kaputt wenn sie älter werden (am Stecker).

    Greetz

  5. #5
    Benutzer Avatar von Trucker
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    BDV

    Ort
    Nordhorn
    Registriert seit
    27.10.2013
    Hab seit Zahnriemenwechsel inc.Zündk.wechsel etc. auch dieses sogenannte Magerruckeln.Als wenn er sich jedesmal beim beschleunigen erstmal verschluckt.Grad bei Audi mal auslesen lassen,aber alles ok,kein Fehler zu erkennen.Und Samstags geht auch keiner mehr bei.Was kann das sein?

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    17.09.2014
    Was meint denn Audi zu dem Problem oder hattest du es gar nicht erwähnt? Schau mal hier, wir haben ähnliche Probleme und haben einiges ausprobiert.

  7. #7
    Benutzer Avatar von Trucker
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    BDV

    Ort
    Nordhorn
    Registriert seit
    27.10.2013
    Also,der Meister von Audi meint,definitiv nicht das Multitronik.Ölwechsel war eh drann,egal.Da ich jetzt natürlich erst mal wieder zu der "Freien" muß hat er gemeint,daß erst mal die "Steuerzeiten" noch mal konntrolliert werden.Ansonsten muß alles,was beim Zahnriemenwechsel angefaßt und bewegt wurde,konntrolliert werden."Der Thomas kriegt das schon hin,sonst kommst noch mal her.Den kriegen wir schon wieder zum laufen."Das denk ich auch mal.

  8. #8
    Benutzer Avatar von Trucker
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    BDV

    Ort
    Nordhorn
    Registriert seit
    27.10.2013
    Also sowas simples,ist ja schon fast peinlich.Ein Zündkabel war defekt.Im unteren Drehzahlbereich kam nicht genug Strom durch,und erst so ab 2000 lief er rund.Aber schon komisch,erst beim 3.Auslesen hat er Fehler Zylinder 5 angezeigt.Was solls,jetzt schnurrt das Kätzchen wieder.....

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - 1.6 ANA/DVP Motor ruckelt beim Gas geben ab Hälfte Pedalwert / viele Fehlercodes
    Von keineahnunghab im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.01.2014, 10:58
  2. 8D/B5 - Motor ruckt beim Gas geben und Gas wegnehmen
    Von andiebar im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2012, 22:39
  3. 8E/B7 - Ruckelt beim langsamen GAs geben!!!
    Von audiempire78 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 18:42
  4. 8D/B5 - Beim Gas geben ruckelt der motor!!!!Hilfe
    Von Chris.AudiS4 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 20:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •