Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4.Freak
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF/GJA

    Registriert seit
    25.05.2013

    1.9er TDI welches Öl für längeren Intervall?

    Hey,

    die ganzen Öl Threads beschäfftigen sich ja immer nur mit Ölen für einen 15.000km Wechselintervall, welches Öl sollte ich für meinen gechippten 1.9er AVF nehmen wenn ich frühstens nach 25.000km wechseln will? Ich möchte nicht 3 mal im Jahr Öl wechseln.

    lG
    Geändert von A4.Freak (11.09.2014 um 22:30 Uhr)

  2. #2
    Benutzer Avatar von Tom80
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Dortmund
    Registriert seit
    11.05.2011
    Guten morgen
    Ich hatte in meinem 1,9Tdi immer 5w30 shell helix pd öl eingefüllt!

  3. #3
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von A4.Freak Beitrag anzeigen
    Hey,

    die ganzen Öl Threads beschäfftigen sich ja immer nur mit Ölen für einen 15.000km Wechselintervall, welches Öl sollte ich für meinen gechippten 1.9er AVF nehmen wenn ich frühstens nach 25.000km wechseln will? Ich möchte nicht 3 mal im Jahr Öl wechseln.

    lG
    Dann mußt auf Longlifeservice stellen....hoffen das die 25tkm erreichst und dich nicht wundern wenn Schlamm on der Ölwanne durch die LL-Plörre hast
    Du hast nen gechipten Motor und willst ihm mit gutem Öl nix gutes tun.....
    Ich werf mein Öl alle Jahr raus....auch wenns nichtmal 10tkm drinwar
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Unexplained
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Schäftlarn
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ein gutes Vollsynt. 5w40 rein und alles ist paletti für 20-25tkm
    Versteh immer nicht, was hier immer für Drama mit dem Öl gemacht wird...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4.Freak
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF/GJA

    Registriert seit
    25.05.2013
    Zitat Zitat von A4-Avant-FSI Beitrag anzeigen
    Dann mußt auf Longlifeservice stellen....hoffen das die 25tkm erreichst und dich nicht wundern wenn Schlamm on der Ölwanne durch die LL-Plörre hast
    Du hast nen gechipten Motor und willst ihm mit gutem Öl nix gutes tun.....
    Ich werf mein Öl alle Jahr raus....auch wenns nichtmal 10tkm drinwar
    Einmal im jahr wechseln wäre ja auch absolut kein problem, aktuell wechsel ich aber mit 15.000km intervall 3 mal im jahr. Wenn ich longlife einstelle hat der b6 dann schon den variablen intervall oder ist das dann 30.000km festintervall?

    Ich würde gerne wissen was man dann am besten für longlife öl nehmen sollte? Da gibt es ja wie beim anderen sicherlich auch unterschiede.

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Longlife Intervall ist der Intervall der BIS ZU 30.000km geht je nach Fahrprofil, es gibt keinen 30.000km Festintervall!

    Als LL Öl würde ich dann das Motul Specific 50400/50700 nehmen, das ist wenigstens Vollsynthetisch.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4.Freak
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF/GJA

    Registriert seit
    25.05.2013
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Longlife Intervall ist der Intervall der BIS ZU 30.000km geht je nach Fahrprofil, es gibt keinen 30.000km Festintervall!

    Als LL Öl würde ich dann das Motul Specific 50400/50700 nehmen, das ist wenigstens Vollsynthetisch.
    Danke...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4 Limo 1.6
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CJSA

    Ort
    VS-Rietheim
    Registriert seit
    24.01.2012
    Das Xclean+ 5W30 ist sogar besser wie das Specific

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Veiti
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF / HPP

    Ort
    D- Hamburg
    Registriert seit
    07.08.2011
    RAVENOL Longlife WIV III 5W-30 ist auch vollsynthetisches Öl
    http://www.ravenol-shop.de/epages/61...oducts/1018-5L
    multitronicforum.de
    Multitronic Service Raum Hamburg / VCDS HEX-CAN-USB Service Raum Hamburg

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Prastoj
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 TDI V6
    MKB/GKB
    BKN

    Ort
    Gifhorn
    Registriert seit
    19.03.2012
    Castrol edge 5w30 35€ der 5liter kanister bei Amazon und abfahrt....alter das ist ein 1.9er. Da kannst du reinpissen und der schluckt das ...

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Veiti
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF / HPP

    Ort
    D- Hamburg
    Registriert seit
    07.08.2011
    Das mag sein Das will ich auch nicht ausprobieren
    Aber wenn man will das der 1.9 seine 400-500 tkm Schaft lieber das gutes Öl verwenden.
    multitronicforum.de
    Multitronic Service Raum Hamburg / VCDS HEX-CAN-USB Service Raum Hamburg

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Eventuell wäre das etwas für dich:
    www.mathy.de
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4.Freak
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF/GJA

    Registriert seit
    25.05.2013
    Zitat Zitat von Gaston Beitrag anzeigen
    Eventuell wäre das etwas für dich:
    www.mathy.de
    Danke für den hinweis, das hatte ich mir schonmal angesehen, aber so richtig überzeugt bin ich davon nicht... Außer mal ein vereinzelter langzeiterfahrungsbericht lässt sichda ja auch nicht viel finden.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Falls erwünscht kann ich meine Erfahrungen schreiben.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Veiti
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF / HPP

    Ort
    D- Hamburg
    Registriert seit
    07.08.2011
    ja bitte
    multitronicforum.de
    Multitronic Service Raum Hamburg / VCDS HEX-CAN-USB Service Raum Hamburg

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4.Freak
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF/GJA

    Registriert seit
    25.05.2013
    Zitat Zitat von Gaston Beitrag anzeigen
    Falls erwünscht kann ich meine Erfahrungen schreiben.
    Sehr gerne

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Ich benutze den Zusatz jetzt seit 4 1/2 Jahren (30Tkm) ohne jegliche Probleme. Zuerst habe ich 3 dl. dem alten Oel beigemischt und ca.500Km damit gefahren. Dies wirkt ähnlich wie eine Motorspülung. Danach kam ein Oelwechsel inklusive Filter mit Castrol Edge 10W/60 und 20% Mathy Zusatz rein. Nach jeweils ca. 1 Jahr kam die Servicemeldung, dann habe ich nur den Oelfilter gewechselt und die fehlende Menge wieder mit dem Gemisch ergänzt.
    Nach 4 Jahren kam wieder ein kompletter Oelwechsel. Der wurde nur gemacht weil der Hersteller es bei vielen Kurzstrecken empfiehlt.
    Bei Langstrecken hätte ich den Wechsel erst nach 120'000 Km gemacht.
    Fazit: Der Motor läuft ruhiger, gefühlt etwas spritziger und im Oeldeckel habe ich keine Ablagerungen festgestellt, im Gegensatz zu vorher. Das Beste kommt zum Schluss: Der Verbrauch ist auch zurückgegangen.
    Als Vergleich vorher/ nachher etwa gleiche Bedingungen: Winter ca. Minus 10 Grad, zwischen 8-12 Km Fahrstrecke, halb Stadt, halb Autobahn. Vorher 12,4 L. Nachher 9,6 L.
    Dies ist natürlich nicht zu überbewerten, denn ein Service mit Luftfilterwechsel wurde auch gemacht.

    Für den Roller benutze ich das schon seit 6 Jahren und 26 TKm ebenfalls ohne Probleme...
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4.Freak
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF/GJA

    Registriert seit
    25.05.2013
    Danke für deinen Erfahrungsbericht aber 30.000km ist ja leider noch keine lange Strecke, interessant wäre mal ob das jemand schonmal über 150.000km oder mehr in einem Diesel getestet hat.

    So ansich erweckt das Zeug einen sehr guten Eindruck, aber irgendwie zu gut um wahr zu sein. Wenn das wirklich auch langfristig alles so funktioniert, wäre das ja wirklich bahnbrechend.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Betreffend Fahrstrecke: Stimmt, ich arbeite daran.
    Gehört bzw. gelesen habe ich schon von weit mehr als 150.000 Km, wahrscheinlich aus einer Werbesendung mit live Telefoneinschaltungen die vor etwa 10 Jahren im TV kam. Aber wenn man die Tricks kennt, wie die zum Teil arbeiten, dann bringt das auch nichts.
    Und gern geschehen, werde weiter berichten.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  20. #20
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Wir haben das Zeug schon 2000 bei nem LKW Fuhrpark einer Firma bei ca 25 Autos reingeschüttet, das die nun länger gehalten oder weniger gebraucht haben gegenüber anderen LKW kann ich nicht behaupten. Die Firma hat es dann auch irgendwann mit der Anschaffung von neuen LKWs nach und nach dann weg gelassen es von uns einfüllen zu lassen.
    Scheint sich also nicht rentiert zu haben damals, ob die Rezeptur inzwischen geändert wurde weiß ich allerdings nicht.

    Abgesehen davon ist es für mich gesehen zu teuer, bei 29,90€ für 0,5l und nen Mischungsverhältniss von 10% bei normalen Motoren. Das wären bei meinem dann bei 7,8l Motorölinhalt mehr als der 1/2 Liter wenn ich mich nicht verrechnet habe. Da hab ich aber deutlich günstigere Zusätze die auch bestens funktionieren.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Ölwechsel 1,9 Tdi Pd reicht da 5w40 aus für den festen Intervall
    Von Tom80 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 18:42
  2. 8E/B6 - A4 TDI frage....1,9er
    Von jady im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 23:11
  3. 8D/B5: bestes Öl für 1,9er tdi
    Von Matze.Malizia im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 23:20
  4. 8D/B5: Sportauspuff/Sound für 1.9er TDI B5
    Von collarisc im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 20:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •