Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    02.11.2013

    AEB Software für K03-073 und S2 Düsen

    Hallo Leute,

    ich brauche dringend einen Rat oder am besten einen Tuner^^
    Ich habe meinen AEB nach Turboschaden einen K03-073 eingepflanzt und habe mir S2 Düsen mit der Teilenummer 0280150951 im Netz gekauft. AGA ist schon drauf und im Stg ist auch schon ein Stecksockel eingelötet. (Habe noch das große, eckige, alte Ur-Stg).
    Nun meint mein Tuner, dass ich die falschen Düsen gekauft habe. Ich brauche S3 Düsen.
    S3 Düsen passen aber von der Bauform her nicht. Er meint das die S2 Düsen Schrott sind und das irgendwas vom Widerstand her nicht passt.
    Er gibt aber zu sich mit dem Steuergerät nie befasst zu haben

    Jetzt wäre gut, wenn mir jemand sagen könnte ob die S2 brauchbar sind oder nicht und mir jemanden einen Tuner empfehlen kann.
    Schonmal Danke im Vorraus!

    LG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AVJ

    Registriert seit
    20.06.2007
    die s3 passen nur mit einer Hülse.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    MKB/GKB
    Norbi MK3

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    09.11.2002
    Die Düsen passen von der Bauform nicht, ansonsten alles wird gut. Ich glaube Malanca hat geschrieben wo man die umschleift.

    MFG TAZ
    Messytem ready: Zylinderdruckindizierung, Ionenstrommessung, Bosch ADV Lambda und anderes

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    02.11.2013
    Ich will nur wissen ob ich die S2 Düsen die ich gekauft habe, brauchbar sind oder nicht? weil die würden von der Bauform her passen, nur ich weiß nicht wie das software-mäßig passt oder nicht.
    Mittlerweile habe ich jetzt schon ein paar mal gelesen, dass das mit dem alten Steuergerät nicht abstimmbar ist -.-

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    MKB/GKB
    Norbi MK3

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    09.11.2002
    Doch ist es, es kennt nur kaum jemand heute noch die Stellen an dehnen, Die Konstanten für die Düsen stehen.

    MFG TAZ
    Messytem ready: Zylinderdruckindizierung, Ionenstrommessung, Bosch ADV Lambda und anderes

  6. #6
    Benutzer Avatar von Schmees
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Emsland
    Registriert seit
    24.02.2010
    Oder hast du sie 440ger Bosch nachbau Düsen genommen?
    Bei denen stimmt nämlich der Widerstand nicht überein
    Besser haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von malanca
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AEB / DJJ

    Ort
    NL
    Registriert seit
    08.03.2008
    Zitat Zitat von tschitibub Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    ich brauche dringend einen Rat oder am besten einen Tuner^^
    Ich habe meinen AEB nach Turboschaden einen K03-073 eingepflanzt und habe mir S2 Düsen mit der Teilenummer 0280150951 im Netz gekauft. AGA ist schon drauf und im Stg ist auch schon ein Stecksockel eingelötet. (Habe noch das große, eckige, alte Ur-Stg).
    Nun meint mein Tuner, dass ich die falschen Düsen gekauft habe. Ich brauche S3 Düsen.
    S3 Düsen passen aber von der Bauform her nicht. Er meint das die S2 Düsen Schrott sind und das irgendwas vom Widerstand her nicht passt.
    Er gibt aber zu sich mit dem Steuergerät nie befasst zu haben

    Jetzt wäre gut, wenn mir jemand sagen könnte ob die S2 brauchbar sind oder nicht und mir jemanden einen Tuner empfehlen kann.
    Schonmal Danke im Vorraus!

    LG
    Du brauchst erstens ein Tuner der überhaupt was anfängen kann mit dem 1995'er AEB Steuergerät, ich denke das wird schon ganz schwierig. Fertig Chips kein Prob aber eine einzele Abstimmung...


    Zitat Zitat von taz Beitrag anzeigen
    Die Düsen passen von der Bauform nicht, ansonsten alles wird gut. Ich glaube Malanca hat geschrieben wo man die umschleift.

    MFG TAZ
    Richtig, ich finde aber nicht mehr so schnell wo ich das gepostet habe. Wenn ich Lust und Zeit habe suche ich die Info's noch mal raus. So schwierig ist das bearbeiten der EV6 Düsen nicht, sollte jeder doch selbst feststellen können.
    K03-0073 | CM FX400 | APR 2.5 | Milltek Kat | 240@350 | Eibach Pro-st-S | TurboSmart BOV

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von malanca
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AEB / DJJ

    Ort
    NL
    Registriert seit
    08.03.2008
    Habe die Bilder nochmal hochgeladet, meiner sind allerdings BOSCH EV6 0280155968. Pas auf im Ebay und co. da werden oft nachbauten angeboten.







    Hier noch 2 mal die Größe von EV1 und EV6 (alles ohne Gewähr):

    http://rennlist.com/forums/attachmen...dimensions.jpg
    K03-0073 | CM FX400 | APR 2.5 | Milltek Kat | 240@350 | Eibach Pro-st-S | TurboSmart BOV

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    53925 Kall
    Registriert seit
    23.03.2011
    Die umarbeitung würde mich auch sehr interessieren

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AVJ

    Registriert seit
    20.06.2007
    wozu? es gibt auch direkt passende mit den passenden Winkeln etc

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von malanca
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AEB / DJJ

    Ort
    NL
    Registriert seit
    08.03.2008
    Zitat Zitat von hellseewiesen Beitrag anzeigen
    Die umarbeitung würde mich auch sehr interessieren
    Vergleiche dann mal die Bilder die ich gepostet habe mit ein unbearbeiteter Düse, da sieht man es.

    Zitat Zitat von MrNett Beitrag anzeigen
    wozu? es gibt auch direkt passende mit den passenden Winkeln etc
    Klar kann man EV1 einbauen aber die EV6 sind vom neuere Generation und deswegen zu bevorzugen. Vergiß die Green Tops EV1 Bomben, die sind höchstens fürn Ami V8 geeignet.
    K03-0073 | CM FX400 | APR 2.5 | Milltek Kat | 240@350 | Eibach Pro-st-S | TurboSmart BOV

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    53925 Kall
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ok sehe ich das dann richtig, dass nur das Gehäuse abgedreht wurde? Wie sieht das dann mit dem Spiel im Sitz aus? Gibt es keine Möglichkeit die Düseneinsätze in der Ansaugbrücke zu tauschen? Die sind doch schraubbar

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von malanca
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AEB / DJJ

    Ort
    NL
    Registriert seit
    08.03.2008
    Gehäuse abgedreht und extra Schlitz oben wegen dem Clipsen.

    Die Düseneinsätze in der Ansaugbrücke sind nicht zu tauschen, das Gewinde von der EV6 Düseneinsätze ist größer. Ich glaube Taz hat deswegen mal die Ansaugbrücke bearbeitet.
    K03-0073 | CM FX400 | APR 2.5 | Milltek Kat | 240@350 | Eibach Pro-st-S | TurboSmart BOV

  14. #14
    Benutzer Avatar von S_Line
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Wittlich
    Registriert seit
    13.02.2008
    Blog-Einträge
    1
    Die Einspritzleiste muss auch angepasst werden da die EV6 Düsen kleiner sind.
    Der moderne Satzbau: Subjekt - Prädikat - Beleidigung, Alter!

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    MKB/GKB
    Norbi MK3

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    09.11.2002
    ja fahre eine umgefräste Brücke.
    Messytem ready: Zylinderdruckindizierung, Ionenstrommessung, Bosch ADV Lambda und anderes

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    53925 Kall
    Registriert seit
    23.03.2011
    @ taz: Würdest du mir verraten ob du nur ein größeres Gewinde eingeschnitten hast, oder auch die Sitztiefe verändert hast?

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    MKB/GKB
    Norbi MK3

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    09.11.2002
    Größer und Sitztiefe.
    Messytem ready: Zylinderdruckindizierung, Ionenstrommessung, Bosch ADV Lambda und anderes

  18. #18
    Benutzer Avatar von Golfrausch
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Gotha
    Registriert seit
    20.02.2006
    Zitat Zitat von S_Line Beitrag anzeigen
    Die Einspritzleiste muss auch angepasst werden da die EV6 Düsen kleiner sind.
    Hi, was wurde dabei geändert? Der Anschraubwinkel verkürzt oder Verlängerung aufgesetzt...
    Carbon for ever Powered be K&M

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - B5 1.8t quattro AEB umbau auf bex K03-073
    Von tschitibub im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.11.2013, 18:26
  2. 8D/B5 - AEB mit K03-073 schafft max. Ladedruck nicht mehr
    Von Pscore im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.06.2013, 09:21
  3. 8D/B5 - Chiptuning, welchen Tuner, welche ESV? AEB mit K03-073 auf E85
    Von Pscore im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 18:24
  4. 8D/B5 - 1.8t K03-005 neuen turbo eingebaut K03-073 macht Probleme
    Von Turbonauti im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 07.10.2012, 10:50
  5. 8D/B5: Unterschied K03 + K03S K03-073
    Von Audi1,8T1984 im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 20:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •