Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 94
  1. #1
    Benutzer Avatar von crashover
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Registriert seit
    21.08.2014

    Tuning Firma Erfahrung Teil 2 !!!

    Hallo mal wieder.

    Ich weiß ich müsste eigentlich mit der Hardware anfangen aber ich konnte es nicht abwarten. Sitze jetzt grade bei SKN und warte darauf das mein Auto fertig wird. Mal gucken ob ich mit einem grinsen nach Hause fahre??? Sind ja immerhin 300 Autobahn km. Und das meiste davon freigegeben

    Werde aufjedenfall ein Feedback geben.
    Bis dahin
    Gruß
    crashover

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    Ich weiß ja nicht was du da machen lässt, aber du zahlst doch nicht etwa 500€ für 18PS? Oder?
    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

  3. #3
    Norman@Knolle
    Gast
    SKN hat bei mir die Todesprogrammierung für DPF und Kupplung gemacht. Nach kürzester Zeit war der Filter voll und die Kupplung am Durchrutschen. Drehmoment lag schlagartig an- alles andere als materialschonend. Dazu kam noch, dass die Abgastemperatur dermaßen angehoben wurde (200°C)... Stellte sich alles nachher raus, als das Auto bei einem jemanden stand, der davon Ahnung hatte...

    NIE WIEDER SKN!

  4. #4
    Benutzer Avatar von crashover
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Registriert seit
    21.08.2014
    @Flodol
    Hab weniger bezahlt

    Und @

    Norman@Knolle
    Tut mir leid für dich das du mit SKN so schlechte Erfahrung gemacht hast. Was ja nicht automatisch heissen muss das ich sie auch mache. (Hoffe ich zumindest )

    Also hab jetzt Grad die ersten 50 km Heimreise hier mir und esse Grad auf nem Rastplatz. Magen hat geschrien . Und bis jetzt muss ich sagen jeder der sagt man merkt vom chiptuning beim Sauger nichts der muss ein verzehrtes empfinden haben. (Und damit will ich jetzt niemanden persönlich angreifen) Klar ist es KEIN TURBO aber er beschleunigt defensiv besser und schiebt ordenlicher an. Bsp. 100--200km/h. Geht locker flockig besser als vorher.

    Naja jetzt sind es noch 250km. Mal gucken was der Sprit Verbrauch sagt.

    Gruß
    crashover

  5. #5
    Benutzer Avatar von .:Blackburn:.
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA/JJG

    Ort
    Güstrow
    Registriert seit
    30.03.2013
    Also 600km Fahrt für 18PS und knapp 500€ (dazu kommen noch Spritkosten) halte ich für sehr uneffektiv.
    Zumal ein Auto in seinen Jahren an Leistung verliert. Und da dein Fahrzeug schon seit 1999 unterwegs ist hat es bestimmt schon einige Pferdestärken verloren.

    Wenn du Glück hast, hat dein Quattro also wieder die Standard Leistung wie er sie vom Werk hatte.


  6. #6
    Inaktiv/gesperrt Avatar von Cracker Jack
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Rhäsa
    Registriert seit
    25.01.2012
    Zitat Zitat von Norman@Knolle Beitrag anzeigen
    SKN hat bei mir die Todesprogrammierung für DPF und Kupplung gemacht. Nach kürzester Zeit war der Filter voll und die Kupplung am Durchrutschen. Drehmoment lag schlagartig an- alles andere als materialschonend. Dazu kam noch, dass die Abgastemperatur dermaßen angehoben wurde (200°C)... Stellte sich alles nachher raus, als das Auto bei einem jemanden stand, der davon Ahnung hatte...

    NIE WIEDER SKN!
    Ich bin mit SKN Chip 225.000 km im 1,9 Tdi PD gefahren. Nicht ein Problem. Und da bin ich nicht gerade schonend gefahren.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von SI0WR1D3R
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    MKB/GKB
    MC

    Ort
    Niederbayern - DEG
    Registriert seit
    26.08.2007
    Zitat Zitat von .:Blackburn:. Beitrag anzeigen
    Also 600km Fahrt für 18PS und knapp 500€ (dazu kommen noch Spritkosten) halte ich für sehr uneffektiv.
    Zumal ein Auto in seinen Jahren an Leistung verliert. Und da dein Fahrzeug schon seit 1999 unterwegs ist hat es bestimmt schon einige Pferdestärken verloren.

    Wenn du Glück hast, hat dein Quattro also wieder die Standard Leistung wie er sie vom Werk hatte.
    Wo verliert er denn die Leistung?
    ... der, der langsam fährt und mit dem Quattro tanzt ...

  8. #8
    Benutzer Avatar von crashover
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Registriert seit
    21.08.2014
    Also ich weiß ja nicht. Bei mir sind es um genau zu sein 312,...km.
    Und wie ich eingangs sagte:"Ich habe weniger gezahlt"!!!

    Dazu kommt. Ich bewege Ihn derzeit bei 8,8.- 9 Liter durchschnittlich.
    Und fahre nicht grade 130 oder so! Wie gesagt das meiste ist freigegeben.

    So Raucherpause zu ENDE. Ab auf die Bahn.

  9. #9
    Benutzer Avatar von .:Blackburn:.
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA/JJG

    Ort
    Güstrow
    Registriert seit
    30.03.2013
    Zitat Zitat von SI0WR1D3R Beitrag anzeigen
    Wo verliert er denn die Leistung?
    Noch nie was davon gehört???
    Ein Fahrzeug verliert nach den Jahren und den Kilometern an PS. Ist halt durch den üblichen Verschleiß bedingt.

    Zitat Zitat von crashover Beitrag anzeigen
    Also ich weiß ja nicht. Bei mir sind es um genau zu sein 312,...km.
    Und wie ich eingangs sagte:"Ich habe weniger gezahlt"!!!

    Dazu kommt. Ich bewege Ihn derzeit bei 8,8.- 9 Liter durchschnittlich.
    Und fahre nicht grade 130 oder so! Wie gesagt das meiste ist freigegeben.

    So Raucherpause zu ENDE. Ab auf die Bahn.
    Na musst den Weg nicht wieder zurück? 300km hin + 300km zurück = 600km


  10. #10
    Benutzer Avatar von crashover
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Registriert seit
    21.08.2014
    Chapeau!

    Ja klar. Haste natürlich recht.

    Aber: Wenn du genauso gerne Auto fährst wie ich.( Wo von ich mal ausgehe). Dann kann ich dir sagen das es echt Spaß gemacht. Mal was anderes als den tristen Großstadt Dschungel zu sehen.

    Und dem entsprechenden hat es sich in meinen Augen gelohnt.
    Ab gesehen mal davon das ich jetzt auch noch ein verbessertes Auto hab.��

    Und was die Leistung angeht kann ich dir sagen stand er auch schon vorher noch ganz ordentlich im Futter.
    Hat ja Grad mal 130tsd runter. Quasi grad mal Eingefahren.

    Werde aber trotzdem zu deiner und natürlich auch zu meiner Beruhigung demnächst noch auf ein Prüfstand fahren und mal genauer gucken was er den jetzt so an hoppelhüs hat.

  11. #11
    Benutzer Avatar von .:Blackburn:.
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA/JJG

    Ort
    Güstrow
    Registriert seit
    30.03.2013
    In erster Linie muss es dir ja auch gefallen. Und nur in der Großstadt rumgurken gefällt den v6 bestimmt auch nicht
    Macht dementsprechend auch besonders Spaß auf der unbegrenzten Autobahn durchzuballern. Befahre die nämlich selber täglich.

    Bin aber wirklich mal gespannt was die Daten sagen.


  12. #12
    Benutzer Avatar von crashover
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Registriert seit
    21.08.2014
    Und ich erst!
    Hier in Berlin wird es ja hoffentlich den einen oder anderen für Quattro angetriebene Fahrzeuge geben.
    Ging heute bei SKN leider nicht. Zwecks der geräusch Entwicklung wegen den Nachbarn.

    Na mal schauen. Zufrieden bin ich aufjedenfall.

  13. #13
    Forensponsor Avatar von scorpion
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP / DHE

    Ort
    067..
    Registriert seit
    21.12.2005
    Zitat Zitat von .:Blackburn:. Beitrag anzeigen
    Also 600km Fahrt für 18PS und knapp 500€
    Ja und? Ich will jetzt nicht das Chip-Tuning am Sauger verteidigen, aber ich bin vor knapp 2 Monaten selbst knapp 900km gefahren. Ok, für ne AGA am C4. Das ist halt was spezielles...

    Aber wenn man etwas will, dann muss man nun mal auch etwas in Kauf nehmen.


    grüße


  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von SI0WR1D3R
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    MKB/GKB
    MC

    Ort
    Niederbayern - DEG
    Registriert seit
    26.08.2007
    Zitat Zitat von .:Blackburn:. Beitrag anzeigen
    Noch nie was davon gehört???
    Ein Fahrzeug verliert nach den Jahren und den Kilometern an PS. Ist halt durch den üblichen Verschleiß bedingt.



    Na musst den Weg nicht wieder zurück? 300km hin + 300km zurück = 600km
    Ich fragte "wo" verliert er an Leistung!

    Bei den paar Kilometern vom TE kann man nicht von Verschleiß reden!
    ... der, der langsam fährt und mit dem Quattro tanzt ...

  15. #15
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ / FTW

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Also irgendwie kann ich Dir auch nicht folgen....

    Paar Km is gut bei nem 99er....

    Die Leistung verliert sich am größten an den Einspritzdüsen z.B. Geh mal aufn Prüfstand, wechsel die Einspritzdüsen und teste nochmal. Du wirst überrascht sein über den Unterschied. Ob man es beim fahren merkt ist eine andere Sache aber messbar ist es auf alle Fälle.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  16. #16
    Inaktiv/gesperrt
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    14.09.2012
    Die 18 ps sind nicht alles. Da wjrd bissel mehr gemacht. Der ganze drehzahlberreich wird angepasst. Sprit wird an passenden stellen verringert. Sprich optimiert. Das akles zusammen bringt schon was, auch am sauger. Ist halt nicht wie am turbo das gleich mal 50 oder 100ps mehr anstehen. Vielleicht hat er auch mehr als 18ps drauf bekommen. Hatte aufm 2.6er a4 b5 auch nen chip. Das merkt man deutlich. Dreht freudiger und braucht weniger teuren saft bei gleiten auf der bahn.

  17. #17
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ / FTW

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Naja, 100 PS mehr, nur durch Chip ist auch Wunschdenken.

    Ich hab das größte, mir bekannte Steuergerät von ABT drin für den AVJ und das hat grad mal 32 KW also 43,5 PS mehr.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  18. #18
    Inaktiv/gesperrt
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    14.09.2012
    Beim turbo ist das ohne weiteres möglich. Also kein wunschdenken.

  19. #19
    Inaktiv/gesperrt
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    14.09.2012
    Das ist das was abt freigibt. Wenn du drauf bestehen tust machen die auch mehr. A3 1.8t geht ohne theater von 150 auf 220 ps. Das sind schon 70 mehr. 250 gehen auch noch gerade so. Dann muss was gemacht werden. Dies ist aber auch nicht viel. Düsen und eventuell ne größere benzin pumpe.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von SI0WR1D3R
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    MKB/GKB
    MC

    Ort
    Niederbayern - DEG
    Registriert seit
    26.08.2007
    Zitat Zitat von Danny Beitrag anzeigen
    Also irgendwie kann ich Dir auch nicht folgen....

    Paar Km is gut bei nem 99er....

    Die Leistung verliert sich am größten an den Einspritzdüsen z.B. Geh mal aufn Prüfstand, wechsel die Einspritzdüsen und teste nochmal. Du wirst überrascht sein über den Unterschied. Ob man es beim fahren merkt ist eine andere Sache aber messbar ist es auf alle Fälle.
    Klar, Luftfilter, LMM, Benzinfilter, Zündkerzen, Kabel, Endstufen, Lamdas, Temperatursensoren , ESV, BDR, Benzinpumpe - u.v.m. tragen zu nem gut laufendem Motor erheblich bei.
    Oben hört es sich aber mehr danach als ob man diese Leistungsverluste nicht mehr beheben könnte...
    ... der, der langsam fährt und mit dem Quattro tanzt ...

Ähnliche Themen

  1. Allgemein - Tuning Firma Erfahrung
    Von crashover im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 17:55
  2. 8E/B7 - Tuning Box Erfahrung ?
    Von AlexusV6 im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 20:03
  3. 8E/B7: TFL Led von der Firma Auco wie gut sind sie erfahrung?
    Von Turmkaiser2007 im Forum Beleuchtung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 21:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •