Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Benutzer Avatar von Crykon
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Ort
    Dingolfing
    Registriert seit
    01.09.2014

    Motor Temperatur

    Hallo Community,

    habe seit kurzer Zeit das Problem, dass sich mein Motor überhitzt.
    Das geschieht aber nicht sofort, sondern erst nach einiger Zeit.
    Also die Temperatur bleibt eine Zeit lang auf 90°. Erst nach einigen Minuten Fahrzeit fängt der Motor an sich zu überhitzen.

    Weis einer woran das liegt? Wäre für jede Art von Hilfe dankbar

    Mfg, Crykon

  2. #2
    Benutzer Avatar von JayBee
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Ort
    Marlow
    Registriert seit
    07.04.2009
    Klingt nach einem hängenden Thermostat oder einer defekten Wasserpumpe.
    Wenn man der Temperaturanzeige trauen kann. Würde erstmal den Fehlerspeicher auslesen ob da was vom Kühlmitteltemperatursensor steht.

    Würde in dieser Reihenfolge den Fehler suchen:
    Fehlerspeicher auslesen
    - eventuell Kühlmittelsensor tauschen
    Thermostat wechseln/prüfen
    Wasserpumpe prüfen

    Tmerperatursensor und Thermostat sind recht günstige Bauteile, die sich auch noch leicht tauschen lassen.

  3. #3
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    Überhitzungen sind kritisch für ZKD! Der Rest vom Motor mag das mal verzeihen, wohingegen Kopfdichtungen hier doch recht zickig reagieren können.

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von votex
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CEGA

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    13.12.2011
    Als erstes Thermostat wechseln. Das wird wohl gar nicht mehr aufgehen.
    mors regis
    - Tagebuch meines A4 -

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Vielleicht spinnt auch einfach nur der Doppeltemperaturgeber für die Kühlmitteltemperatur. Wenn möglich mal nen Infrarotthermometer besorgen und die tasächliche Kühlwassertemperatur am Kühlerausgang und am Thermostat prüfen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Inaktiv/gesperrt
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    14.09.2012
    Von 90 bis 110 grad zeigt die tempzeige immer 90 an. Soll so sein und soll wohl beruhigent auf den fahrer wirken. Hat mir mal nen audi futzi erklärt

  7. #7
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    Beim B7 kann können Temp-Werte mit VCDS gelesen werden. Geht das auch beim B5?

  8. #8
    Inaktiv/gesperrt
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    14.09.2012
    Nützt aber nix wenn der doppeltempfühler tod ist und ehrlich. Die dinger sterben wie die fliegen!

  9. #9
    Benutzer Avatar von Crykon
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Ort
    Dingolfing
    Registriert seit
    01.09.2014
    Fehlerspeicher zeigt nix an. Habe den Kühlwassertemperatursensor und das Thermostat vor ca. 2 Monaten gewechselt.

  10. #10
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Wie soll der Fehlerspeicher was anzeigen wenn Werte geliefert werden, es können aber eben Falsche Werte sein. Wo hast du den Geber gekauft wenn er vor ca 2 Monaten gewechselt wurde, original Audi oder im Zubehör?
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  11. #11
    Benutzer Avatar von Crykon
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Ort
    Dingolfing
    Registriert seit
    01.09.2014
    Von AVP, ist aber Originalteil.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - neuer Motor - Temp.Anzeige ca 63 °C Ist temperatur gemessen nach 50km 90°C
    Von falvito im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2013, 16:08
  2. 8D/B5: Temperatur Probleme, Motor word heiß und Öl wird heiß
    Von johannes4370 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 21:31
  3. 8D/B5: Motor Temperatur
    Von RG-XY32 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 18:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •