Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    13.10.2012

    Kann Audi mit eigener Diagnose tiefer in den Fehlerspeicher schauen?

    Hallo, mein Wagen ist derzeit in der Werkstatt. Es tauchte der Fehler, dass die Gemischanpassung im Leerlauf unterschritten wird, daher wohl Falschluft zieht. Die Werkstatt hat mit einem Bosch Gerät geprüft, kann den Fehler so aber nicht genau identifizieren.

    Mir wurde vorgeschlagen zu Audi zu fahren da die mit ihrer eigenen Diagnose Software evtl. tiefer in den Fehlerspeicher kommen. Stimmt das oder ist mein VCDS Lite oder das Bosch Gerät der Werkstatt genau so gut? Soweit ich weiß nutzt Audi Odin(?)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von jaypeeB6
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Klingenstadt
    Registriert seit
    03.11.2010

    Kann Audi mit eigener Diagnose tiefer in den Fehlerspeicher schauen?

    Der Fehlercode kann bei anderen Systemen besser aufgeschlüsselt sein, das ist möglich. Im Endeffekt muss man die defekte Stelle, wo die Falschluft gezogen wird manuell suchen.
    -> VCDS SG/RS/W <-

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    Denke nicht, dass bei Audi mehr rum kommt. Die Software von VAG heißt übrigens ODIS, nicht Odin

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    13.10.2012
    Ich habe das, glaube ich, durcheinander gebracht. Habe gerade nochmal einen einen Anruf bekommen. Soweit ist alles dicht aber die Hydrostößel klappern und die Nockenwellen machen evtl. auch Probleme.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von S4 Limo
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AZR/DSY

    Ort
    Halle/Saale - Saalkreis - Dresden
    Registriert seit
    09.08.2009
    Mit VCDS Lite kannst eh nicht alles Auslesen. Musst schon ein originales haben.
    A4 Limo 1.9TDi Quattro AFN, A4 Avant 1.8T Quattro AJL, A4/RS4 Limo 2.7T Quattro AZR

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    13.10.2012
    Für Elektronik, Getriebe und Motor sollte es doch beim B5 reichen. Es geht auch nur um den Gemischanpassungsfehler, ob ODIS auch messen kann, dass es die Hydrostößel sind und/oder die Nockenwellen verstellt oder defekt sind. Was aber nicht der Fall zu sein scheint.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von S4 Limo
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AZR/DSY

    Ort
    Halle/Saale - Saalkreis - Dresden
    Registriert seit
    09.08.2009
    Hydrostößel mit dem ODIS oder VCDS messen? Das kann keines von beiden, wie sollen die auch überwacht werden.
    Wenn würde höchstens der Nockenwellensteller drin stehen aber keine Nockenwelle als schaden.

    Diagnose der Elektrik hat nix mit einer Hardware Diagnose zu tun, das muss der Mechaniker schon allein sehen
    A4 Limo 1.9TDi Quattro AFN, A4 Avant 1.8T Quattro AJL, A4/RS4 Limo 2.7T Quattro AZR

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5: 1.9 TDi - Normal das ich ins Kupplungsgehäuse schauen kann?
    Von Daywalker im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 15:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •