Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Forensponsor Avatar von Catana
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY /

    Ort
    Sauerländle
    Registriert seit
    08.11.2005
    Blog-Einträge
    1

    Frage Ladeluftkühler reinigen

    Hallo Jungs,

    wie die Überschrift schon aussagt würde ich gerne meine RS-Ladeluftkühler reinigen.

    Zwecks einer kleinen Reperatur habe ich die möglichkeit diese jetzt in der Hand zu haben, und möchte wissen was am besten ist bzw. was man vermeiden sollte.

    Außen ist nicht so schlimm da würde ich Felgenreinger und Wasser nehmen...ist ja bei Regen auch nichts anderes als Wasser.

    Nur innen das macht mir Sorgen manche sagen kein Wasser, andere sagen nicht Schlimm, andere sagen wieder Achtung es könnte zu Korrusion führen.

    Was würdet ihr empfehlen bzw. womit habt ihr Erfahrungen gemacht..?

    Danke.
    Vorher AAH jetzt zwar weniger Hubraum aber mehr Aahhhhhh .....

  2. #2
    Benutzer Avatar von quattro rs
    Modell
    Audi RS4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Registriert seit
    15.07.2012
    Nimm doch ein (BEDI) drosselklappenreiniger

  3. #3
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    hab meinen einfach mit Bremsenreiniger und Wasser durchgespült
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Jupp von Außen schön mitn Dampfstrahler oder zumindestens mit nem starken Wasserstrahl ausspülen und von innen wie Lyrix schon schrieb, Bremsenreiniger und dann mit Wasser/Spüli Gemisch durchspülen. Danach schön mit Heißluftfön trocknen von innen und gut ist.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von STC-leX
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AWT/EHV

    Ort
    71636 LBC
    Registriert seit
    05.07.2010
    Würde davor noch destiliertes wasser durchknallen

  6. #6
    Forensponsor Avatar von Catana
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY /

    Ort
    Sauerländle
    Registriert seit
    08.11.2005
    Blog-Einträge
    1
    Danke Jungs...werde es machen wie hier vorgeschlagen mal sehen wie der unterscheid zum anderen ist..

    Berichte die Woche über..
    Vorher AAH jetzt zwar weniger Hubraum aber mehr Aahhhhhh .....

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Nur mal interessehalber in dem Zusammenhang: Was könnte im schlimmsten Fall passieren, wenn sich im Fahrbetrieb noch geringe Feuchtigkeitsrückstände in dem LLK bzw. den LLK'n befänden?
    Gruß volverine

  8. #8
    Forensponsor Avatar von Catana
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY /

    Ort
    Sauerländle
    Registriert seit
    08.11.2005
    Blog-Einträge
    1
    Ganz weit ausgeholt könnte es wohl den schmierfilm zerstören...oder so aber da bin ich net sicher....
    Vorher AAH jetzt zwar weniger Hubraum aber mehr Aahhhhhh .....

  9. #9
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    was passiert wenn Wasser in den Brennraum kommt?
    es verdampft....und wenns zuviel ist hebts dir den Kopf runter.....oder deine Pleu machen die Grätsche....
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Das wäre eine äußerst unerfreuliche Sache! Ich habe mich hiermit und "ganz spontan" für "nur Bremsenreiniger" in einem eventuell späteren Bedarfsfall entschieden....
    Gruß volverine

  11. #11
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Naja bei ner WAES kommt ja auch Wasser rein
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  12. #12
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    Aber kontrolliert
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von V8Thomas
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDLA

    Ort
    LE (Leipzig)
    Registriert seit
    12.11.2006
    Drosselklappenreiniger ist am besten.
    Und da die Stelle eh nach dem Lader ist würde ich es im laufenden Betrieb machen.
    Der Verbrennt dann einfach alles was durchfeuert.
    Ansonsten ausbauen, aber dann bekommst wieder nur de LLK Sauber und der Rest ab Lader bleibt so.
    Audi S3 8PA Sportback 2.0 TFSI Quattro S-Tronic (350PS/530NM) - Powered bei Zoran
    VW Touran 1T2 Cross 2.0 TDI DSG / VW Lupo 1.0 / Audi Cabriolet 2.3 5 Zylinder

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von S4 Limo
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AZR/DSY

    Ort
    Halle/Saale - Saalkreis - Dresden
    Registriert seit
    09.08.2009
    Fahr zu einer Werkstatt oder Motoren Bude, die sollten eine Teile Waschmaschine haben, sieht danach aus wie neu.
    bei 70°C für eine Stunde durchspülen.
    A4 Limo 1.9TDi Quattro AFN, A4 Avant 1.8T Quattro AJL, A4/RS4 Limo 2.7T Quattro AZR

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Ladeluftkühler
    Von chris85 im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.06.2014, 16:11
  2. 8D/B5 - A4 b5 Ladeluftkühler
    Von harryhirsch im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 11:43
  3. 8D/B5 - Ladeluftkühler
    Von lokiii im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 01:58
  4. 8E/B7 - Ladeluftkühler
    Von Thunder-Coupe im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 20:17
  5. 8D/B5 - ladeluftkühler
    Von jensmasuhr im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 19:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •