Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Forensponsor Avatar von Hontez
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB/DAJ/DJJ

    Ort
    78224 Singen
    Registriert seit
    03.04.2013

    2.4 Fehler Nockenwellenpositionssensor

    Hi Freunde!

    Ich habe mir heute einen 2.4 A4 B5 Avant Quattro angeschaut da wir uns einen "neuen" zulegen müssen... Warum HIER

    Ich habe ihn mir angeschaut und er steht bis auf ein paar Kleinigkeit tip top da.

    Ich habe ihn natürlich ausgelesen und da waren folgende Fehler:

    Adresse 01 -------------------------------------------------------
    Steuergerät: 3B0 907 552 J
    Bauteil: 2.4L V6/5V G 0001
    Codierung: 04701
    Werkstattcode: WSC 06325
    4 Fehlercodes gefunden:
    16514 - Bank1-Sonde1 elektrischer Fehler im Stromkreis
    P0130 - 35-10 - - - Sporadisch
    17746 - Bank1: Nockenwellenpositionssensor (G40) Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus
    P1338 - 35-00 - -
    17536 - Bank1: Gemischadaption (mult.) System zu mager
    P1128 - 35-10 - - - Sporadisch
    16534 - Bank2-Sonde1 elektrischer Fehler im Stromkreis
    P0150 - 35-10 - - - Sporadisch
    Readiness: 0000 0000


    Zudem ist der Wagen nicht sofort angesprungen... und als er warm war das selbe...

    Nach der Probefahrt habe ich ihn noch ein mal ausgelesen und der Fehler

    17746 - Bank1: Nockenwellenpositionssensor (G40) Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus
    P1338 - 35-00 - -

    war wieder da.

    Während der Fahrt ist mir nichts negatives aufgefallen, guter Durchzug sehr ruhig... wie ein V6 halt sein soll...

    Ist das etwas größeres oder eine Kleinigkeit die man selber beheben kann?

    Ich sollte vllt. sagen das der Wagen Scheckheft gepflegt ist und das lückenlos bis 200 000 Km jetziger stand 220 000 Km Service ist also fällig. Das Auto kommt aus der Schweiz.

    Beste Grüße

    Werner

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    demnächst ist der zahnriemen auf jeden Fall fällig, fällt natürlich auch unter service.... aber ist dann ja schon ein etwas größerer

  3. #3
    Forensponsor Avatar von Hontez
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB/DAJ/DJJ

    Ort
    78224 Singen
    Registriert seit
    03.04.2013
    Jup wurde bei 100 000 Km gemacht der kommt dann auch gleich mit wenn er es denn wird, mich beunruhigt eigentlich nur das mit dem Nockenwellensensor

  4. #4
    Forensponsor Avatar von Hontez
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB/DAJ/DJJ

    Ort
    78224 Singen
    Registriert seit
    03.04.2013
    Kann mir keiner sagen warum er schlecht anspringt bzw. Ob es was mit dem Sensor zu tuen hat? Ich sollte das Wissen zwecks der Preisverhandlung der Sensor und Zahnriemen wird dann nach dem Kauf ersetzt.

    Mounty... Der allwissende kannst du mir da etwas zu sagen? ^^

    Gruß Werner

  5. #5
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Ich geh mal davon aus das die heute beim Treffen sind und möglicherweise daher nicht online sind

  6. #6
    Forensponsor Avatar von Hontez
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB/DAJ/DJJ

    Ort
    78224 Singen
    Registriert seit
    03.04.2013
    Stimmt das habe ich ganz vergessen


    Nachtrag:

    So bin glaube selber auf die Geschichte gekommen

    Er springt schlecht an da das Steuergerät nicht weiß in welcher Position sich die Nockenwelle auf Bank 1 befindet... Das zu ersetzende Teil ist auf dem Bild Nr. 13 in Fahrtrichtung rechts.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	175905330.jpg 
Hits:	51 
Größe:	154,7 KB 
ID:	284344

    Beste Grüße

    Werner
    Geändert von Hontez (31.08.2014 um 17:06 Uhr) Grund: Wer schreibt der bleibt ;)

  7. #7
    Forensponsor Avatar von Hontez
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB/DAJ/DJJ

    Ort
    78224 Singen
    Registriert seit
    03.04.2013
    Ich habe zwar schon ein paar Themen gelesen wo es so ähnlich beschrieben wird aber könnte mir das bitte jemand bestätigen... Oder korrigieren

    Gruß Werner

  8. #8
    Forensponsor Avatar von Hontez
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB/DAJ/DJJ

    Ort
    78224 Singen
    Registriert seit
    03.04.2013
    So ich habe gerade eben den Hallgeber/ Nockenwellenpositionssensor gewechselt.

    Im Prinzip ist das eine Sache von 5 Minuten:

    1. die Luftführung zum Luftfilterkasten entfernen
    2. Motorabdeckung entfernen
    3. Die Abdeckung für den Zahnriemen entfernen
    4. Stecker vom Hallgeber abziehen
    5. zwei Schreuben mit einer 10er Nuss lösen
    6. Hallgeber vorsichtig rausnehmen
    7. neuen Hallgeber einsetzen
    8. alles in umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen

    Beste Grüße Werner

  9. #9

    Frage eins oder zwei

    Zitat Zitat von Hontez Beitrag anzeigen
    Stimmt das habe ich ganz vergessen Nachtrag: So bin glaube selber auf die Geschichte gekommen Er springt schlecht an da das Steuergerät nicht weiß in welcher Position sich die Nockenwelle auf Bank 1 befindet... Das zu ersetzende Teil ist auf dem Bild Nr. 13 in Fahrtrichtung rechts. Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	175905330.jpg 
Hits:	51 
Größe:	154,7 KB 
ID:	284344 Beste Grüße Werner
    offensichtlich gibt es 2 von den Dingern, an jedem Zylinder einen. ist anhand der Fehlernummer beim Auslesen erkennbar welcher Sensor betroffen ist, wenn ja, woran?

  10. #10
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von devien Beitrag anzeigen
    ist anhand der Fehlernummer beim Auslesen erkennbar welcher Sensor betroffen ist, wenn ja, woran?
    An der Sensornummer/Bezeichnung. G40 ist Zylinderbank 2 also Fahrerseite und G163 ist Zylinderbank 1 Beifahrerseite.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  11. #11
    aha, interessant, danke für die rasche Antwort mounty, aber wieso lautet die vollständige Fehlermeldung bei mir dann 17746 - Bank1: Nockenwellenpositionssensor (G40) Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus.... auch Hontez schrieb: "17746 - Bank1: Nockenwellenpositionssensor (G40)" blicke ich da was nicht oder hast du evt die Bänke vertauscht (klingt das nur für mich nach Bankrücken aus der Schule?) ? die Info von Hontez sagt "in Fahrtrichtung rechts", das wäre dann doch Beifahrerseite oder hat er ein rechtslenker? Ich bin jetzt noch mehr verwirrt.

  12. #12
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von devien Beitrag anzeigen
    aha, interessant, danke für die rasche Antwort mounty, aber wieso lautet die vollständige Fehlermeldung bei mir dann 17746 - Bank1: Nockenwellenpositionssensor (G40) Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus....
    Kann sein das in meinen Unterlagen nen Fehler bei der Seitenbezeichnung ist!
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  13. #13
    ok, aber welche Seite ist denn nun die mit "G40" Bank 1, die Fahrer oder die Beifahrerseite? An den Sensor auf der Fahrerseite zu kommen ist durch die unmengen Kabel und Unterdruckleitungen recht mühsam und wenn es dann nicht der richtige wäre unnötiger aufwand :/

  14. #14
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Bank 1 ist immer Beifahrerseite
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Nockenwellenpositionssensor/Hallgeber (G40)
    Von Kraut im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 10:14
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 20:10
  3. 8D/B5: 2.5TDI AKN: Fehler Einspritzpumpe, Motor startet nicht, Fehler 01318.
    Von DieselTom im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 18:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •