Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 111
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von SI0WR1D3R
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    MKB/GKB
    MC

    Ort
    Niederbayern - DEG
    Registriert seit
    26.08.2007

    Firmenwagen => Audi A3 2.0 TDI, BMW 118d, Opel Astra 2.0 CDTI, ....

    Servus "A4-Freunde"

    Klar, normalerweise wird mir niemand in nem Audiforum zu ner anderen Marke raten - aber vll gibts auch welche die nicht nur alles durch die "4-Ringe-Brille" sehen

    Hab, wie man oben schon steht, die Auswahl eines Firmenwagens vor mir. Zur Auswahl stehen:

    Audi A3 (Sportback sinnvoll?) 2.0 TDI 110KW
    BMW 118d 105 kW
    Opel Astra (Sportstourer) 2.0 CDTI 121 kW
    Ford Focus 2.0 Diesel 110 KW
    Skoda Octavia 2.0 TDI 110 KW


    Ausstattungsmässig kann ich nicht groß raus, um die firmeninterenen Vorgaben zu erfüllen, d.h. PDC, Navi, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Klima, Tempo, PDC (teils vo, teils hinten), Schiebedach (teils sogar Panorama !), AHK, Eierkocher, Xenon, und ggf noch die eine oder andere Kleinigkeit.

    Bin heute mal den Opel Astra mit 121 kW gefahren - das ist ja direkt was zum heizen. Gutes Platzangebot neben durchzugsstarkem Motor.

    Die Probefahrt im A3 kommt nächste Woche noch, Skoda seh ich auch zu dass ich noch ne Probefahrt mache, gleiches gilt für den BMW...

    Am Liebsten wär mir natürlich ein A4 - da hat man Platz. Aus diesem Gesichtspunkt müsst ich den Focus, den Astra Sportstourer oder den Octavia nehmen. Allerdings muss ich gestehen dass ich gerne die LEistung nutze, wodurch das Eigengewicht natürlich wieder Abstriche macht...

    Deshalb auch die Frage an Euch welche Tipps ihr für mich habt.

    Was mich am BMW reizen würde wär dass ich ewigst schon mal gern nen Heckler haben möcht. Andererseits ist er mit den 143PS der leistungsschwächste - leider spiegelt sich das auch bei den Beschleunigungs-/Elastizitätswerten.
    Andererseits - falls ggf noch möglich wär ich fast dazu entschlossen nen Quattro-A3 zu nehmen, hier weiß ich allerdings nicht ob der Allrad wirklich so imens viel Leistung schluckt wie der Volksmund rumschreit... (Einmal Quattro - immer.....)

    Nun kommt ihr

    Grüße

    Woife
    ... der, der langsam fährt und mit dem Quattro tanzt ...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Bmw u. Skoda zwischen den beiden würde ich entscheiden
    Gruß Fabian

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/JME

    Ort
    Sauerland
    Registriert seit
    08.03.2013
    Fahren und gucken was gefällt. Wie sieht's denn mit'm Budget aus? Wenn es wirklich à la "Serie + 8-10 Extras" wie angedeutet wäre würd' ich natürlich den A3 nehmen, was aber auch daran liegt, dass man hier mit Allrad schon einige Vorteile hat. Würde ich nicht im Mittelgebirge wohnen wäre der 118d dann natürlich auch 'n Kandidat.

    Bei Budgetbeschränkung 12/10 den Skoda.

  4. #4
    Benutzer Avatar von monstermolt
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BDH/HEQ

    Ort
    WW
    Registriert seit
    30.01.2010
    Ich würde Skoda mit Allrad nehmen(auch wenn es kein echter Allrad ist)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von MTM-P1
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Bei Nürnberg
    Registriert seit
    20.03.2013
    Also die 1ser sind relativ spritzig und sportlich allerdings recht eng innen. Auch der Innenraum Optisch und Haptisch nicht mein Fall.
    Der Octavia ist eher unsportlich eher komfortabel ausgelegt zumindest das alte Modell.
    A3 als Quattro wäre mein Fav. Der geht gut (nicht ganz so spritzig wie der BMW) aber aber ausreichend und angenehm (sagt der S4 Fahrer )und ist gefühlt deutlich moderner als die anderen sehr sehr schönes Auto (gut hatte die volle Hütte).
    Opel hab ich wenig-karkeine Erfahrung.
    VR MM!!!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hille 1,8T
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    BEX / GEA

    Ort
    Rhein Main
    Registriert seit
    12.02.2004
    auch die Frage inwiefern du ihn privat nutzen kannst?!
    mit privat würde ich eher was nehmen was auch viel in Kofferaum bekommt

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    20.11.2002
    klar man nimmt Skoda wenn man Audi oder BMW fahren kann.....
    BMW oder Audi ist doch klar, würde aber zu Audi tendieren da die 1er verarbeitungs und designmäßig im Innenraum nicht überzeugen. Der A3 ist da das Maß aller Dinge, laut Zeitschriften jedenfalls.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von MTM-P1
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Bei Nürnberg
    Registriert seit
    20.03.2013
    Zitat Zitat von samael Beitrag anzeigen
    klar man nimmt Skoda wenn man Audi oder BMW fahren kann.....
    BMW oder Audi ist doch klar, würde aber zu Audi tendieren da die 1er verarbeitungs und designmäßig im Innenraum nicht überzeugen. Der A3 ist da das Maß aller Dinge, laut Zeitschriften jedenfalls.
    So isses. Der A3 ist Innenraum technisch abgesehen vom Platz auf A6 Niveau.
    Denke da kann in der Klasse niemand mithalten.
    VR MM!!!

  9. #9
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    Die 2.0 ecoflex Diesel im Opel sind scheisse.
    kenne schon 3 Fälle von Motorschaden innerhalb 1 Jahr, zwar beim Insigna aber der Astra sollte den gleichen Motor haben.
    Der 2.0 BiTurbo soll haltbar sein. Jedoch auch selten...
    Am besten waren die 2.2 Diesel aber die werden nicht mehr angeboten.

    Ansonsten ein schönes Auto und du bekommst für wenig Geld Extras die du bei Audi teuer bezahlen musst....

    ich würde aber trotzdem keinen Opel wählen....

    Ford würd ich auch nicht empfehlen die ecoBoost Motoren haben auch jede menge Probleme...

    BMW hmmmm, schon aus Prinzip nicht.... Und gefällt mir einfach auch nicht....

    Audi, ja das würde er wohl werden....
    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

  10. #10
    Norman@Knolle
    Gast
    Andere Frage:
    wenn Firmenwagen- wie kommt der zum Einsatz? Wie viele Kilometer fährst du dann, was musst du mitnehmen etc.

  11. #11
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von SI0WR1D3R Beitrag anzeigen
    Andererseits - falls ggf noch möglich wär ich fast dazu entschlossen nen Quattro-A3 zu nehmen, hier weiß ich allerdings nicht ob der Allrad wirklich so imens viel Leistung schluckt wie der Volksmund rumschreit... (Einmal Quattro - immer.....)
    Is ja nur nen Haldex Quattro, also nen Fronttriebler der nur bei Schlupf nach hinten regelt, da schluckt nix viel Leistung und is auch deutlich weniger schwer als der normale Quattro
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Meine Wahl wäre Octavia Kombi.

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AHH

    Registriert seit
    14.09.2013
    Wenn du viel Platz brauchst wäre der Octavia am besten.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von SI0WR1D3R
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    MKB/GKB
    MC

    Ort
    Niederbayern - DEG
    Registriert seit
    26.08.2007
    Als Projektleiter Hzg/Klt/Klima/... nimm ich "eig" wenig mit, hab mitm Astra allersings auch Baustellen ein- und abgeräumt.

    Mom. bin ich familiär noch alleine, aber was die Zukunft bringt....

    Der Skoda würd mir so auch zusprechen, der BMW mit den 143 PS weniger, ist lt. Datenblätter lahmer als der A3.
    Ob Quattro beim A3 preislich drin ist muss ich schauen, andernfalls würd mich die S-Tronic, also Automatik generell schon reizen - das bei allen Fahrzeugen.

    Preislich kann ich es nicht konkretisieren, hängt vom Firmenrabatt, der monatlichen Leasingrate sowie wiederrum Rabatte.... ab.

    Ja, privat nutze ich den Wagen auch.
    ... der, der langsam fährt und mit dem Quattro tanzt ...

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von MTM-P1
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Bei Nürnberg
    Registriert seit
    20.03.2013
    Skoda octavia rs 184ps tdi und audi a3 sb 150 ps tdi kosten Grundpreis fasst das gleiche.
    Dann lieber den skoda
    VR MM!!!

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Der Rs steht doch gar nicht zur Auswahl.

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von MTM-P1
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Bei Nürnberg
    Registriert seit
    20.03.2013
    Ich weiß wollte nur drauf hinweisen
    VR MM!!!

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von SI0WR1D3R
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    MKB/GKB
    MC

    Ort
    Niederbayern - DEG
    Registriert seit
    26.08.2007
    Dem muss ich leider zustimmen - teils sind die "kleinen" leer zwar günstiger, verpasst man denen aber etwas Ausstattung ist man teils auf RS Niveau, ums mal auf Skoda zu beziehen.

    Aber trotzdenk danke!
    ... der, der langsam fährt und mit dem Quattro tanzt ...

  19. #19
    Norman@Knolle
    Gast
    Ich würde den Skoda wählen.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von Corinthian
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Göppingen
    Registriert seit
    23.01.2010
    Wenn der Octavia RS drin ist vom Budget, würde ich den nehmen. Hat ja eine umfangreiche Serienausstattung.


Ähnliche Themen

  1. Problem Opel Astra H
    Von lyrix im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.07.2013, 22:31
  2. Turboinstandsetzung Turboschaden am Opel cdti
    Von logo103d im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 11:35
  3. Opel Astra
    Von Shorrty im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 24.12.2010, 19:03
  4. Opel Astra 99er 1.6
    Von Josiär im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 23:37
  5. Re: Probefahrt im Opel Astra GTC
    Von MischelS im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 10:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •