Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BWE

    Registriert seit
    26.12.2013

    Fragen zum Serviceheft + Umstellung auf Festintervall

    Moin,

    ich hatte kürzlich meinen A4 B7 beim zwecks Service (~60tkm). Bisher lief er auf Longlife. Ich wollte weg vom LL-Öl, habe mein nicht-LL-Öl mitgebracht und die Umcodierung auf Festintervall beauftragt.

    Nachdem ich das Auto abgeholt hatte, fiel mir bei drücken der "Serivcetaste" auf, dass dort "Nächster Service in -- Tagen und -- km" angezeigt wird (also wie beim LL-Interval direkt nach dem Servicel).

    Servicemensch meinte, dass sei auch bei Festintervall in der Anfangszeit so, weil auch dort die Ölqualität bestimmt werden müsse. Stimmt das? Nicht dass die vergessen haben, uzmzucodieren (berechnet wurden dafür 46€...)

    Im Serviceheft finden sich zum aktuellen Besuch nun folgende Einträge:

    - Ölwechsel: nein
    - Inspektions Service: nein
    - Longlife Service: ja

    Laut Servicemensch ist auch das korrekt, weil es "noch" ein LL-Service war. Ölwechsel würde bei einem LL-Service nie angekreuzt, weil der immer dabei ist. Allerdings habe ich ältere LL-Service Einträge im Scheckheft, bei denen der trotzdem "ja" bei Ölwechsel angekreuzt hat.

    Was ist denn nun richtig?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4.Freak
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF/GJA

    Registriert seit
    25.05.2013
    Nur für die umstellung von longlife auf festintervall 46euro? Also wenn die dafür nen 5er für die kaffeekasse genommen hätten wäre das schon viel.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BWE

    Registriert seit
    26.12.2013
    Sind sogar 47€ "GFS/Geführte Funktion Festintervall programmiert" netto 39,55€.

    Kann man mit VCDS überprüfen, was codiert ist bzw. wo dort?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Klar, kann man mit VCDS ja auch selbst programmieren.

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BWE

    Registriert seit
    26.12.2013
    Das weiß ich Aber nicht, wo ich den "Status" der Codierung sehen kann in VCDS.

Ähnliche Themen

  1. Umstellung PD auf CR
    Von AudiMaik1986 im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.2013, 18:16
  2. 8D/B5 - Fragen zum Umbau auf 312er Bremse
    Von Thor68 im Forum Bremsen
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 21:06
  3. 8D/B5 - Fragen zum Umbau S4 Bremse auf B5
    Von Thor68 im Forum Bremsen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 08:48
  4. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 23:26
  5. 8E/B7: Umstellung von Longlife auf Festintervall
    Von Zagei im Forum Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 22:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •