Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. #1
    Benutzer Avatar von Knuddel1967
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    12.04.2014

    Lenkgetriebe beim ASN wechseln Frage an die erfahrenen

    Hab heute mal die Rep-Anleitung zum Lenkung wechseln gelesen, ist im Prinzip garnicht so wild... (Im Vergleich zum V8 D11).

    Das einzige was mich wirklich stört: Es steht da, der linke Vorkat muss raus, also quassi Hosenrohr mit KAT.

    Muss das wirklich sein oder bringt man die Lenkung auch so raus ?

    Bitte Bitte
    A4 B6, macht Spaß wie Sau

  2. #2
    Benutzer Avatar von Knuddel1967
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    12.04.2014
    Hat den noch niemand hier an nem ASN das Lenkgetriebe gewechselt um meine Frage zu beantworten?
    A4 B6, macht Spaß wie Sau

  3. #3
    Benutzer Avatar von Knuddel1967
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    12.04.2014
    Echt keiner das gibt es doch garnet, ich frag ja nur weil die Krümmerschrauben zu 1000 % abreisen
    A4 B6, macht Spaß wie Sau

  4. #4
    Forensponsor Avatar von huayra
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN/FLC

    Ort
    Aarau CH
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ahoi,

    Wieso der Krümmer dazu ab muss entgeht mir jetzt denn Krümmer und Vorkat sind an einander geflanscht. Bzw ist mir noch keine dieser Schrauben gebrochen bisher (Kupfer )

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ASN_Kruemmer_Vorkat.jpg 
Hits:	40 
Größe:	392,4 KB 
ID:	283390

    Sollte der ganz raus müssen (Abgeschraubt hängen lassen sollte evtl. auch gehen) musst du den Aggregateträger lösen um ihn unbeschädigt raus zu bekommen. Bzw. raus geht er auch mit gemurkse ohne Aggregateträger lösen aber rein hast du ohne ihn zu deformieren keine Chance
    Weshalb muss das denn ab ? Ist da ne Schraube hinter fürs Lenkgetriebe ?
    Beim S4 B6 soll es wohl so sein das man die Schrauben auch von aussen (Radhaus) hinter ner Abdeckung erreicht.
    Gewechselt habe ich selber noch nicht muss ich aber demnächst wohl auch wäre Intressant zu Wissen wie das geht evtl. kannst du es ja ein wenig dokumentieren.

    Greetz
    ... nur wer's unplugged kann hat's wirklich drauf ...

  5. #5
    Benutzer Avatar von Knuddel1967
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    12.04.2014
    ...
    Geändert von Knuddel1967 (20.08.2014 um 20:15 Uhr)
    A4 B6, macht Spaß wie Sau

  6. #6
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beim 2,8er B5 wurde das lenkgetriebe vom wasserkasten aus losgeschraubt. Beim B6 keine Ahnung und will haoffen das ich das nie erfahren werde.... Daumen drück

  7. #7
    Benutzer Avatar von Knuddel1967
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    12.04.2014
    Ist laut Rep-Anleitung im B6 auch so, die Frage ist nur bring ich das Ding raus ohne Kat auszubauen
    A4 B6, macht Spaß wie Sau

  8. #8
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beim 2,8 mit Automat hat es funktioniert war zwar bissle Arbeit aber ging.

  9. #9
    Benutzer Avatar von Knuddel1967
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    12.04.2014
    Na dann bin ich mal gespannt, Lenkung liegt schon da, aber ich brauch viel Lust dazu
    A4 B6, macht Spaß wie Sau

  10. #10
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Wir haben es zu zweit gemacht und fast den ganzen Tag gebraucht. Wir waren frojh als das erledigt war inbesondere deswegen weiol das neue Lenkgetriebe auf einer Seite ebenfalls einen defekt aufwies was wir aber vom alten übernehmen konnten.

  11. #11
    Forensponsor Avatar von huayra
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN/FLC

    Ort
    Aarau CH
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ahoi,

    Wenn ich es richtig verstanden habe muss das Hitzeschutzblech auf der Rechten Seite raus ?
    Das ist eine sehr enge Stelle dort... ;/ Mit kleinen Händen/Werkzeug könnte man die oberen beiden Schrauben evtl. los bekommen und das Blech herunterklappen. Ob das reicht um das Lenkgetriebe rauszupfrimeln kann ich dir nicht sagen, ich habe dir ein Bild gemacht das du im Falle eines Versuches weißt wo diese sitzen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ASN_Hitzeschutzblech_rechts.jpg 
Hits:	32 
Größe:	235,3 KB 
ID:	283653

    Den Kat einfach nur lösen und drin "hängen" lassen könnte einige Zentimeter Spielraum bringen aber ohne jeglichen Gewähr das es reicht, dies zu eruieren wird wohl an dir hängen bleiben *g
    Viel Erfolg

    Greetz
    ... nur wer's unplugged kann hat's wirklich drauf ...

  12. #12
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beim B5 war es so das wir das Lenkgetriebe nur zur Fahrerseite hin, raus nehmen konnten

  13. #13
    Forensponsor Avatar von huayra
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN/FLC

    Ort
    Aarau CH
    Registriert seit
    15.03.2013
    Fahrerseite wäre natürlich einfacher zum ran kommen, da sind nur Stecker im Weg und allgemein "mehr" Platz zum Arbeiten.

    Greetz
    ... nur wer's unplugged kann hat's wirklich drauf ...

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    Cagb

    Registriert seit
    11.06.2013
    Ich könnte ja morgen mal bei Elsawin schauen was die Anleitung ausspuckt?

  15. #15
    Benutzer Avatar von Knuddel1967
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    12.04.2014
    Zitat Zitat von bazi Beitrag anzeigen
    Ich könnte ja morgen mal bei Elsawin schauen was die Anleitung ausspuckt?
    Ja mach mal und berichte
    A4 B6, macht Spaß wie Sau

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    Cagb

    Registriert seit
    11.06.2013
    So ich hoffe das was ich gefunden habe hilft dir weiter und dass der link funktioniert, soweit ich es richtig sehen kann (Hab gerad meinen ersten Kaffee getrunken also nich nicht so fit) kannst du das getriebe nach links rausziehen.

    https://www.dropbox.com/sh/00m0nenkt...xVU-UCCla?dl=0

  17. #17
    Benutzer Avatar von Knuddel1967
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    12.04.2014
    Danke genau das hatte ich auch schon gefunden, und dort steht in dem Teil Lenkgetriebe ausbauen auf der 4ten Seite. "Wärmeschutzblech ausbauen bei 6-Zylinder dazu Vorkat ausbauen"
    A4 B6, macht Spaß wie Sau

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    Cagb

    Registriert seit
    11.06.2013
    Ja das hatte ich auch gelesen beim überfliegen

  19. #19
    Benutzer Avatar von Knuddel1967
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    12.04.2014
    Zitat Zitat von bazi Beitrag anzeigen
    Ja das hatte ich auch gelesen beim überfliegen

    Ja somit sind wir wieder am Anfang.

    Trotzdem Danke

    Ich werde berichten wenn es soweit war und ich mich aufraffen konnte
    A4 B6, macht Spaß wie Sau

  20. #20
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    Cagb

    Registriert seit
    11.06.2013
    Ja das ist wieder so eine scheiss Arbeit, hatte vor ein paar Jahren mal die ehre es bei einem b4 zu wechseln.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Lenkgetriebe wechseln
    Von Casso im Forum Fahrwerk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.11.2013, 20:12
  2. 8E/B6 - Lenkgetriebe wechseln S4 B6
    Von LandyChris im Forum Fahrwerk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.10.2013, 09:42
  3. 8E/B6 - Frage zu Zahnriemenwechsel beim 3.0 V6 ASN
    Von Andreas Köhler im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 20:42
  4. 8E/B6 - Lenkgetriebe wechseln beim b6
    Von markuse46 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 14:56
  5. 8E/B6: Motorlager wechseln Audi A4 8E B6 V6 ASN
    Von knacksen im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 09:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •