Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von anatoliy
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BPG / GVE

    Ort
    85055
    Registriert seit
    23.04.2009

    Führungsbolzen am Bremssattel schwergängig trotz Fett

    Hallo Community,

    es geht um einen Fiat Grande Punto Bj. 06 von meiner Freundin.
    Das linke vordere Rad blockiert beim freien drehen wenn das Auto auf der Bühne ist.
    Habe mal die Bremsen Sattel und Beläge und Führungsteile von Rost befreit und sauber gemacht.
    Nun ist mir aufgefallen dass die Führungsbolzen unterschiedlich sind. Der eine ist komplett glatt und läuft leicht mit wenig Kraftaufwand und der andere hat an der Spitze so ein Gummiteil ca. 2cm lang und läuft sauschwer, trotz Fett.
    Hier auf dem Bild
    http://static.profiteile.de/tmedia/l...-1451X.BMP.JPG
    Das kleine Gummiteil kommt auf den Bolzen drauf.

    Das Gummi erzeugt so was wie ein Unterdruck wenn man am Bolzen zieht, deswegen geht es so schwer raus.
    Ist es normal so oder müssen beide Führungsbolzen leicht laufen können?!
    Was ist denn die Funktion von dem Gummi auf dem Bolzen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Nichts gegen dich persönlich aber das erste was ich gedacht habe als ich den Text gelesen habe war "keine Ahnung von der Materie lass die Finger davon"

    so so nun zu deinem Problem.

    die Bolzen müssten leichtgängig sein !!! Und dass beide.
    dass Gummi hat nur eine einzige Aufgabe..... Dreck und Wasser vom Bolzen fern zuhalten. Da kommt zusätzlich ceramikpaste rein,unteranderem haben die Gummis mit Unterdruck nichts zutun vergiss den Gedanken


    Macht alle neu und gut ist . Die werden immer achsweise gewechselt....ich habe bisher nur gesehen dass die Bolzen gleich lang sind eventuell ist der Eine schon abgebrochen schau die dass mal genauer an.
    Geändert von audia4avantbra (19.08.2014 um 19:03 Uhr)
    Gruß Fabian

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von anatoliy
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BPG / GVE

    Ort
    85055
    Registriert seit
    23.04.2009
    Das ist ein Fiat. Ist mir halt unlogisch so ein Aufbau.
    Ich meine nicht die zwei Gummis die die Bolzen vor Wasser und Dreck schützen, sondern das kleine Gummi auf dem Bild oben in der Mitte. Es ist nur auf einem Bolzen drauf, der etwas schwergängig läuft.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Wenn du dass Gummi raus hast und es nicht verhärtet bzw knüppelhart ist setz es wieder so ein
    Gruß Fabian

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4 Limo 1.6
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CJSA

    Ort
    VS-Rietheim
    Registriert seit
    24.01.2012
    Ist bei Fiat normal
    Da hilft nur ein neuer Sattelträger

  6. #6
    Mingblau
    Gast
    Wieso bei Fiat Normal? Die Sättel sind doch sicherlich von ATE, Lucas oder Bosch. Somit auch in anderen Fabrikaten anzutreffen.

    Man kann auch mal versuchen den Bolzen richtig sauber zu machen und dann evtl. vorhandenen Materialüberschuss wegzuschleifen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.08.2017, 23:04
  2. 8D/B5 - Unterschiedliche Führungsbolzen Bremssattel hinten
    Von Toschi im Forum Bremsen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.08.2014, 12:02
  3. Allgemein - Führungsbolzen Bremse fetten
    Von cph im Forum Bremsen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.05.2013, 08:36
  4. 8D/B5 - unterschiedliche Führungsbolzen
    Von Frisky im Forum Bremsen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 22:18
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2004, 13:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •