Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX / GDZ

    Registriert seit
    06.06.2012

    Getriebeölwechsel A4 quattro 6 Gang

    Hallo

    da ich am Sonntag mit meinem Audi in den Urlaub will, dachte ich, ich tue ihm mal was gutes und wechsel das Getriebeöl + Hinterachsdiff.
    Soweit so gut..... Habe mich hier über die Füllmengen informiert und 4 Liter Castrol Syntrans Transaxle und 2 Liter Castrol Syntrax besorgt.

    Nun zu meinem "Problem" beim Hinterachsdifferential habe ich ca. 1,5 l auffüllen können so wie ich die Angabe auch hier gefunden habe.
    Allerdings beim Schaltgetriebe konnte ich nur ca. 2,3 liter auffüllen obwohl hier immer die rede von 3,5 Liter war....?

    Ich habe auch mal das Abgelassene Öl gemessen und das waren ca. 3,5-4 Liter also in etwa das was ich auch aufgefüllt habe.

    Weiß jemand die genaue Füllmenge von dem Getriebe ?

    Unter dem Torsendifferential ist ja auch noch eine Ablassschraube hätte ich die auch mit öffnen sollen ?

    Gruß Martin

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Also in meinen Unterlagen finde ich nur ne Füllmenge von 2,5 Liter bei deinem Getriebekennbuchstaben, außerdem ist der Ölstand im Getriebe bei Getrieben ohne Ölkühlung 4mm unter der Einfüllkante und bei Getrieben mit Ölkühlung 9mm unter der Einfüllkante, allerdings ist bei Getrieben mit Ölkühlung eine Probefahrt vor Prüfen des Ölstands vorzunehmen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX / GDZ

    Registriert seit
    06.06.2012
    Dann passt das ja soweit....frag mich nur wie man die 4mm abmessen soll
    Ich hab soweit aufgefüllt, bis das Öl aus der Einfüllbohrung rauslief. Denke das ist in Ordnung !?

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003

    Getriebeölwechsel A4 quattro 6 Gang

    Die 4mm kann man einfach mit nem kleinen abgewinkelten inbusschlüssel oder nen zurecht gebogenen Draht messen. Den Ölstand kannste so lassen und wenn du ne Getriebeölkühlung hast dann fahr halt ne Runde und prüf danach nochmal.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Forensponsor Avatar von audi-a4-8e
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.05.2012
    Man sollte immer zur Sicherheit immer ne Runde drehen und gucken ob da noch was reingeht danach.
    Support im Raum 80xx Graz - Österreich ///Anfragen per PN

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 1.9tdi 6-gang Avant Quattro :-)
    Von Maurits im Forum Vorstellung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2014, 20:08
  2. 8E/B6 - Getriebe 1. Gang Probleme Geräusche - 1.9 Tdi Quattro 6 Gang
    Von oldspeed68 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2014, 15:05
  3. 8E/B6 - Getriebeölwechsel B6 Quattro - Welche Normen und was macht alles Sinn?
    Von repro21 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2013, 22:00
  4. 8E/B6 - Höchstgeschwindigkeit B6 Avant 3.0 quattro im 5. Gang ?
    Von AlexB im Forum Allgemeines
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 11:03
  5. 8D/B5: 1.8T quattro: Welches 6-Gang Getriebe passt?
    Von lay im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 17:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •