Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN

    Registriert seit
    20.02.2014

    mehr Sound im B7

    Hallo,

    ich habe einen 05er b7 Avant 3.0 tdi in dem ist ein Zenec Navi verbaut und der Rest ist original und ich bin mit der Audioanlage nicht wirklich zufrieden,(kein Bose)
    Was kann man da machen? Ich wollte keine dicken Boxen u Endstufen einbauen es soll bißchen mehr Sound kommen.
    gibts da etwas aus dem Audi-regal?

    Was habt ihr so verbaut bzw original drin?

    MfG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    Aus dem Audi-Regal gäbe es ja, wie Du schon selbst erwähnt hast, das Bose

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Würde als erstes den Sub umpolen.

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  4. #4
    Forensponsor Avatar von Hellfire50
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    0000000

    Ort
    Herxheim RLP
    Registriert seit
    23.02.2014
    Weltklasse Sound für kleines Geld kommt von Audio System die Boxen X-Ion 165. Will ich mir auch selbst noch einbauen. Kosten um die 200€. Nur ob du dazu noch etwas brauchts wie Verstärker oder ähnliches kann ich Dir nicht sagen.
    Da gibt es aber sicherlich hier im Forum jede Menge Erfahrungen und Wissen von den anderen.

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN

    Registriert seit
    20.02.2014
    @ fernmelder ich habe den Beitrag gelesen u kann mir nicht vorstellen warum das funktionieren soll, ich könnte mir vorstellen das sich der audi Ingenieur was überlegt hat und die Polarität ändern bewirkt nach meinem wissen nur umgekehrtes verhalten der Membran

    @hellfire woher weist du das es zu ner Verbesserung kommt wenn du es nicht verbaut hast u nicht weist ob man nen Verstärker benötigt ?

    ich bin offen für alle Vorschläge

    MfG

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Teste es einfach mal.

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  7. #7
    Forensponsor Avatar von Hellfire50
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    0000000

    Ort
    Herxheim RLP
    Registriert seit
    23.02.2014
    Hat mir anfang des Jahres ein Hifi Spezi als Angebot geschrieben bin nur noch nicht dazu gekommen es zu realisieren. Ich will die Boxen mit Verstärker und Subw. betreiben.
    Habe aber mal irgenwo einen Beitrag gelesen da hat jemand nur die Boxen getauscht und war begeistert.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    http://www.hifitest.de/test/car-hifi-lautsprecher_16cm/audio_system-x-ion_165_1877#

  8. #8
    Benutzer Avatar von Elegant
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Cabrio
    MKB/GKB
    Audi A5

    Ort
    Münster
    Registriert seit
    24.02.2009
    Dreh den Stecker am sub mal um und berichte hier! Geht nichts kaputt, versprochen!
    VCDS Codierungen und Anpassungen im Raum Münsterland...

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    29.10.2013
    Hallo Matze,

    mit Bose wärst du sicher auch nicht zufrieden, vielleicht tröstet dich das

    Was ist für dich ein bisschen mehr Sound? Das ist eben sehr subjektiv und wenig präzise.
    Willst du mehr Bass, klarere Höhen, fehlt der Mittelton, fehlt die Bühne,...

    Was willst du ausgeben? Willst du selbstmachen, oder machen lassen? Ohne die Bereitschaft mindestens mal den Verstärker zu tauschen sehe ich bis auf die Möglichkeit die Türen zu dämmen kein Potential irgendetwas zu verbessern. Schau mal in meinen Thread.
    Da hast du eigentlich Stufe für Stufe was man tun kann für erträglichen bis sehr guten Musikgenuss im A4.

    http://www.a4-freunde.com/forum/show...r-meinen-Avant

    Beim Subwoofer kann man auf bereits vorgefertigte Gehäuse zurückgreifen oder den originalen modifizieren. Wenn das für dich interessant sein sollte kann ich dir dazu gerne noch ein paar Infos geben.

    Gruß Sebastian

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN

    Registriert seit
    20.02.2014
    Danke für deine Antwort .
    Ich finde den Sound allgemein etwas schwachbrüstig . Ich möchte keine fahrende Disco aus dem alter bin ich aus
    ein Konzertsaal soll es auch nicht werden , ich fahre beruflich Octavia und der hat ein soundsystem was mir zusagt .
    Ich hatte gedacht man tauscht die Boxen den sub u dessen Verstärker und schon ist das Thema erledigt.
    Gibts da aufm Markt was? Ich möchte auch keine aufwändigen Umbauarbeiten machten. Einfach Plug and Play . Ich möchte den Verstärker an sein Platz lassen und den sub auch . Was könnte man tun u in welchem finanziellen Rahmen bewegt sich sowas?
    mfg Matze

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    29.10.2013
    Die Frage ist natürlich in wie weit dein Zenec da jetzt mit reinfunkt. Original hat Audi da schon ein bisschen mit einem DSP (der in den orignalen Navis und Radios verbaut ist) der Anlage Beine gemacht. Wir sprechen hier von einer rudimentären Laufzeitkorrektur und vorallem einer Loudnessschaltung, die dafür sorgt dass bei niedriger Lautstärke untere Frequenzen angehoben werden und dadurch die Anlage "kräftiger" und voller klingt. Schau mal in meinen Thread auf die letzte Seite, da habe ich das mal gemessen.
    Es könnte jetzt natürlich sein, dass dein Zenec eine solche Funktion nicht besitzt und den Frequenzgang immer linear ausgibt und daher mit der originalen Anlage etwas kraftlos klingt. Das ist jetzt aber nur eine Mutmaßung! Welches Zenec hast du denn genau? Das im Originallook? Das sollte nämlich rauszufinden sein.

    Plug and Play Tauschverstärker oder Woofer gibt es meines Wissens nach für den B6/7 nicht. Sowas kenne ich nur für den Golf. Wenn du keine Kabel durch das Auto legen willst wirst du da nicht weiterkommen. Das das Frontsystem aber passiv direkt über dein Navi läuft könnte man hier ansetzten.

    Möglich wäre es hier eine kleine Stufe mit integriertem DSP hinter dem Handschuhfach zu verbauen, aber auch das ist mit etwas Kabelziehen verbunden, was aber in weniger als einer Stunde erledigt wäre. Dazu dann noch ein schönes paar Lautsprecher und etwas Türdämmung. Kostenpunkt ca. 750€
    Das würde dann aber auch schon wirklich Spaß machen.

    Zweite Möglichkeit, von der ich aber ganz klar abrate, wäre nur die Lautsprecher gegen Zubehörlautsprecher mit erhöhtem Wirkungsgrad zu tauschen. Ohne Türdämmung wirst du da aber wenig bis keine Fortschritte hören, da die originalen Lautsprecher nicht das Nadelöhr sind.

    Ohne Kabelziehen und externe Endstufe wird das leider ganz arg schwierig.

    Gruß Sebastian

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN

    Registriert seit
    20.02.2014
    also das gerät ist das hier:

    http://www.zenec.com/de/produkte/ego/audi/ze-nc3141d/

    das auto hatte vorher ein original navi aber das kleine im tacho...

    ich wollte keine Kabel ziehen oder ähnliches

    bin jedes mal entsetzt wenn ich nach ner woche skoda in den audi steige das sindwelten im klang u der skoda hat nur eine einfache anlage ohne schnickschnack

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    29.10.2013
    Dann bleibt dir ja nur die Möglichkeit das beste aus dem vorhandenen Material zu machen. Erinnerst du dich noch an das originale Radio? War der Sound da besser? Ich würde wetten das Zenec gibt ein unverändertes, lineares, Signal aus und dir fehlt die "Badewanne". Badewanne soll heißen dass der Frequenzgang im unteren wie oberen Bereich angehoben wird. Das ganze klingt dadurch kräftiger und für die allermeisten Menschen auch besser als eine lineare Einstellung.
    Schau dir mal den Equalizer an was da eingestellt ist. Mach am besten ein Foto davon.

    Gruß Sebastian

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN

    Registriert seit
    20.02.2014
    so hab mal bilder gemacht, ist aktuell so eingestellt das es für mich erträglich klingt

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4372.JPG 
Hits:	21 
Größe:	111,0 KB 
ID:	283730Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4373.JPG 
Hits:	16 
Größe:	120,1 KB 
ID:	283731Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4374.JPG 
Hits:	17 
Größe:	134,8 KB 
ID:	283732Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4375.JPG 
Hits:	19 
Größe:	111,3 KB 
ID:	283733

    ans originale radio erinnere ich mich nicht wirklich hab gleich umbauen lassen..

    mfg

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - S4 B5 mehr Sound rausholen?
    Von xfreddurstx im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.06.2014, 09:38
  2. 8E/B6 - Mehr Sound!!!
    Von tobi84 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 16:00
  3. 3,0 V6 Etwas mehr sound?
    Von vwbekloppt im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 10:51
  4. Was bringt mehr Sound?
    Von B5@Turbo im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 23:14
  5. 8D/B5: mehr Sound...
    Von TheEvilOne88 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 19:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •