Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKE

    Registriert seit
    15.11.2013

    Motor geht an und wieder aus

    Hallo Community,

    ich fahre einen Audi A4 2.5 TDI V6 Quattro und habe folgendes Problem. Ich wollte eben losfahren, aber nachdem mein Motor angesprungen ist, ist er auch sofort nach 1 Sekunde wieder aus gegangen. In der Instrumentenanzeige leuchtet nur das Airback-Symbol und sonst nichts. Im Radiodisplay steht SAFE. Ich weiß jetzt nicht, ob es an der Batterie liegt, aber jedenfalls geht auch das Standlicht.

    Ich habe es schon mit dem Ersatzschlüssel probiert, ohne jeden Erfolg.

    Über einen Ratschlag wäre ich sehr dankbar, bevor ich gleich in die Werkstadt fahre.

    Viele Grüße
    Manu

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ruf den ADAC, wenn du keine Möglichkeit hast den Fehlerspeicher selbst auszulesen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Ort
    Oberhausen
    Registriert seit
    14.05.2014
    Das hört sich eigentlich so an, als würde der Schlüssel nicht erkannt werden, dann läuft der Motor auch meist nur eine Sekunde und geht wieder aus, in dem Fall hat dann die Wegfahrsperre eingegriffen.
    Da du es bereits mit einem Zweitschlüssel versucht hast, kann es eventuell an der Lesespule direkt am Zünschloss oder am Steuergerät liegen.

    Vielleicht hat sich auch nur das Steuergerät aufgehangen, zieh mal das Kabel der Batterie für ein paar Minuten ab und check mal die Sicherungen.
    Geändert von Daniel84 (17.08.2014 um 19:56 Uhr)

  4. #4
    Inaktiv/gesperrt
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    14.09.2012
    Batterie Spannung mal messen. Zu wenig saft geht die magnetsperre an der dieselpumpe wieder zu. Auto aus

  5. #5
    Benutzer Avatar von BE472
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/FPS

    Ort
    Beckum
    Registriert seit
    08.08.2012
    Hallo!
    Es ist wahrscheinlich so wie Daniel schreibt: Die Wegfahrsperre greift ein. Genau das gleiche hatte ich mal bei einem VW Bora 1.9 TDi. Trat bei mir sporadisch auf. Schlüssel abzogen, an der Jacke gerieben, nochmal gestartet, dann lief er.

  6. #6
    Inaktiv/gesperrt
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    14.09.2012
    Reiben bringt nix. Der chip ist in Glas gegossen und hat keine verbindung nach aussen. Kann man auslesen. Den Fehler spuckt er aus. Lesespule oder Steuergerät kann man auslesen lassen

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    AKN/ETZ

    Registriert seit
    09.09.2013
    2.5 tdi vp44

    kann auch sein dass die Luft zieht. Musst mal schlauch entlüften vorne und dabei starten. Wenn er dann läuft, dann ist Luft in der Kraftstoffleitung.
    Die Pumpe hat so einen O-Ring, viele bekommen das Problem durch Tauschen dieser Dichtung weg. Bei mir musste leider eine elektrische Zusatzpumpe her. Symptome waren bei mir genau die gleichen. Motor startet, nach 1s geht er aus.
    Geht er denn jetzt überhaupt noch an oder nur noch orgelei?

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BFC

    Registriert seit
    07.01.2014
    hallo an alle,

    habe so ähnliches Problem. Das Symptom ist gleich nur ist bei mir das Radio ausgebaut. Habe mir einen A4 Cabrio mit Heckschaden gekauft. Nach einiger (dutzend) Stunden Arbeit schaut er recht schön aus. Nur beim Starten stirbt er nach ca. 1 sec ab. Seltsam oder nicht wenn es draußen heiß ist springt er an und läuft wie geschmiert. Ich habe einige Foren und Seiten dursucht und gebe nur hier was in Erfahrung gebracht.

    In meisten Fällen liegt es an der Leitung von der Lesespule zum Steuergerät. Ich wollte gerade heute die Leitung bestellen nur beim freundlichen sagen die mir dass Sie den Satz nicht mehr anbieten sondern nur als Komplettkabelsatz, kostet,,,,,,,,,,,,,, (die Kommazeichen dienen der Vorbereitung ) über 5000Eur. Ich habe weder mein Frühstück noch Kaffee genommen und dachte dass ich noch nicht wach bin und was falsch verstanden habe aber der freundliche wiederholte nur.

    Bei vielen hat der Wechsel der Lesespule, bzw. des Zündschlosses die Ruhe gebracht. Die Lesespule kann nicht einzeln gewechselt werden sondern ist in den Schloss festverbaut. Auf Anfrage heute beim freundlichen hätte mich das 141eur gekostet. Da war ich wieder froh dass ich eventuell den ganzen Lenkrad samt Airbag nicht tauschen muss .

    Bei vielen hat eines de folgenden auch geholfen

    wenig Kontaktspray in den Zündschlosses gesprüht.
    Lenkrad mehrmals auf- und runterstellen
    Auf die Verkleidung unter dem Zündschlosses geschlagen.

    Bei einem war es sogar der Kurbenwellensensor.


    Nun, im Bezug auf mein Problem, wenn ich am Nachmittag nachdenke hat vielleicht der Freundliche die Schicht ohne Kaffee begonnen Denn ich kann es mir schwer vorstellen dass der ganze Kabelbaum gewechselt werden muss. Ich bitte jemanden mir die Teilenummer von der Leitung von der Lesespule oder den Einzelteilen zu geben. Wenigstens mit der Teilenummer hat's beim freundlichen immer geklappt.

    Audi A4, BJ 2002, 8H70DCB2, 2.5tdi, Motorcode: BFC, 6 Gang manuell.

    danke im voraus
    mfg

  9. #9
    Inaktiv/gesperrt
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    14.09.2012
    Spule selber ist meist nie defekt sondern stecker und kabel dort hin. Gibt nen rep satz dafür. Einfach mal Google fragen

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BFC

    Registriert seit
    07.01.2014
    für 8D/B5, habe ich sogar mit Teilenummer, einzeln oder komplett, Fotos und Anleitungen gefunden nur für meinen leider nicht. Nicht mal die Stecker.

  11. #11
    Inaktiv/gesperrt
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    14.09.2012
    Das Prinzip ist aber das selbe. Da drum gehts.

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BFC

    Registriert seit
    07.01.2014
    ja natürlich, nur ich finde über die Suchmaschine nichts diesbezüglich für meinen A4. Ich wollte den neuen bestellen weil der um die 20eur kostet. Nun muss ich den alten ausbauen und versuchen wenigstens die Stecker wieder zu benutzen. es wäre viel zeitsparender mit neuen Teilen. Nur für die brauche ich die Nummern. Und die Frage dann wie lange die alten Stecker den Kontakt halten werden. So gut sind die oder der Kabel auch nicht.

    mfg

  13. #13
    Inaktiv/gesperrt
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    14.09.2012
    Gleich sauber verlöten. Somit wäre die Schwachstelle komplett weg.

  14. #14
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Teilenummern für die Lesespule bzw Rep Satz wären hier zu erfragen: http://www.a4-freunde.com/forum/show...ein-Small-Talk
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKE

    Registriert seit
    15.11.2013
    Hallo zusammen,

    also 4 Stunden später ist mein Auto wieder ohne Probleme angesprungen. Kann es an der Batterie vom Schlüssel liegen oder am Zündschloss? Vor 2 Monaten ging der Schlüssel mal nicht und nach einer Woche ging es mit dem Schlüssel wieder. Der Ersatzschlüssel liegt auch schon des längeren rum.

    Viele Grüße
    Manu

  16. #16
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Die Batterie im Schlüssel versorgt nicht dem im Schlüssel enthaltenen Transponder der für die Wegfahrsperre zuständig ist, der wird durch die Lesespule induktiv ausgelesen und gut ist. Es kann eigentlich nur an der Lesespule liegen, würd beim nächsten mal nen schlag gegen die Lenksäule probieren oder jetzt gleich auslesen lassen und dann sicher sein und die Lesespule direkt tauschen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  17. #17
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ

    Ort
    Schloß Holte-Stukenbrock
    Registriert seit
    12.10.2014
    Hi habe die selbe sch......e auch gehabt habe die kare zur werkstat schlepen lassen am nächstem tag habe mit dem meißter telefoniert der wagen läuf was ich woll für einproblem häte es gab keine fehler nur es hat mir 17€ gekostet mein fehler habe ich über fehrnsehen raus bekommen 50m vor unserem haus waren hochspanungs masten (strom) seit dem habe ich mein wagen hiter dem haus abgestellt und habe keine problemen gehabt. Du kannst den wagen dann nochmal starten wenn du den schlüssel ganz aus dem schloß geholt hast das spiel habe ich auch ausprobiert ich konnte es nicht glauben habe aber das mit vor dem haus mehrmals getestet

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    sory habe da noch den a4 b5 2,6 gefahren

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Nach langem Anlassversuch, geht der Motor an, gibt Gas und geht wieder aus
    Von Vinsanity im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2013, 23:58
  2. 8D/B5 - motor geht wieder aus
    Von jensmasuhr im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 17:48
  3. 8D/B5 - Motor startet für 2 Sekunden und geht danach wieder aus / WFS OK
    Von special_j im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 21:16
  4. 8D/B5: Motor springt an, dreht auf 1000/min und geht wieder aus.
    Von shgfa im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 22:48
  5. Re: Audi A4 2,8 V6 Motor geht an und wieder aus? Hilfe
    Von TTTYTD im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2005, 14:54

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •