Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von STC-leX
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AWT/EHV

    Ort
    71636 LBC
    Registriert seit
    05.07.2010

    Karosseriebauer hier? Brauche Hilfe beim Kotis verbreitern

    Servus Leute,
    informiere mich momentan übers verbreitern von Kotis,
    muss meine vorne um ca 1 cm Pro Seite verbreitern.
    Es soll alles richtig gemacht werden und von der Optik her soll es keinen großen Unterschied zu original geben.

    Ich habe in Facebook bei Phil paar Bilder gefunden wie er es gemacht hat,
    finde es ist die vernünftigste Variante bei so etwas.
    Hier ein Bild wenn er nichts dagegen hat dass ich es ihm klau

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	376491_396421250447467_1364818906_n.jpg 
Hits:	96 
Größe:	77,8 KB 
ID:	283074

    So, ich hatte es jetzt so vor, dass ich die Kotis auch so auftrenne,
    ca 1 cm nach Außen ziehe und dann eben Stücke einschweißen und am Ende
    würde ich das ganze verzinnen lassen. Die Kante würde ich dann etwas ziehen und halt bördeln,
    da sonst das ganze optisch nach "innen" geht.

    Hat mir jemand Tipps und Tricks bei meinem Vorhaben?

    Bitte keine dummen Kommentare wie " lass es machen ansonsten wird das nichts ",
    auf sowas komme ich auch selber, nur 500€ Pro Seite fürs verbreitern werde ich garantiert nicht zahlen!

    Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von crapSen
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX/EEN

    Ort
    15***
    Registriert seit
    15.04.2008
    Lass es machen ansonsten wird das nichts... Neee jetzt mal ehrlich als Laie würde ich mich da null komma nada dran trauen.. Phil ist ja einigermaßen vom Fach da er Kfz Mechaniker ist glaube ich... Aber selbst dann wird so ein Vorhaben echt schwierig, es gibt ja nicht umsonst den Beruf des Kfz Schlossers..
    https://www.Tausendbluetenbaum.de - Maine Coon Hobbyzucht in Brandenburg nahe Berlin!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Wichtigster tip eines Schlossers : Nimm dir viel zeit
    Mach dir papp Schablonen nach denn du arbeitest (Spiegel diese) damit beide Seiten identisch werden vorallem skizziere es sinnvoll.


    schweißen können solltest du denn es ist dünn blech und dass können die wenigsten ich wûrde dir ein wig schweißgerät empfehlen da du damit sehr wenig Hitze ins gesamte Blech verteilst und es sich somit nicht so stark
    verformt.

    Blech hammer zum Klöppeln sind auch vom Vorteil du die Bleche vor anpassen kannst und nachher nicht soviel Zinn brauchst um die Kontur schön zumachen
    Heften und direkt mit Druckluft kühlen

    Die blechstärke ist auch wichtig nicht dass dein zusätzliches Blech dicker ist dann lässt es dich scheiße anpassen!!!

    phil hat als Verbindung blech Streifen genommen ...ich würde 2-3mm Draht nehmen der ist flexibler

    wenn du du jemanden kennst der auf der Arbeit ein Punktschweißgerät hat wäre dass Mega ...dann könntest du die verbinndungsbleche von unten ansetzen und sitzen lassen.


    Hast du schonmal blech so ähnlich verarbeitet ? Es sind zig Dinge worauf man achten muss und genug Möglichkeiten dein Vorhaben umzusetzen
    Geändert von audia4avantbra (16.08.2014 um 23:33 Uhr)
    Gruß Fabian

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von STC-leX
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AWT/EHV

    Ort
    71636 LBC
    Registriert seit
    05.07.2010
    Danke dir, sind schonmal hilfreiche Tipps dabei vielen dank.

    Also schweißen ist kein Problem, Schutzgas sowie Wig kann ich ganz gut würde ich behaupten schweiße schon seit mehreren Jahren, zwar immer nur Hobbymässig aber naja hab schon viele sehr dünne Sachen geschweißt.

    Blech werde ich höchswarscheinlich ebenfalls aus einem B5 verwenden, also nehme aus einem anderen Koti die Bleche. Werde erstmal natürlich einen oder 2 Kotis zur Übung machen, da werde ich denke ich schonmal merken wo die Problemstellen liegen.
    Verzinnen lasse ich es dann von einem ziemlich erfahrenerem Verzinner. Habe heute noch etwas mit Phil geschrieben, der hat mir auch paar ganz gute Tipps gegeben.

    Was mir noch etwas Sorgen macht ist die Bördelkante, also das Blech was nach Innen geht, das ist beim VFL durchgängig, da gibt es auch keine Probleme, beim FL ist allerdings in der Bördelkante wie son Halbkreis ausgeschnitten, wenn man da die kante umlegt entsteht an der Stelle wie so eine kleine Unebenheit, muss gucken wie ich da entgegen wirken kann. Habe schonmal überlegt diese Ausschnitte aufzuschweißen, weiß allerdings nicht ob sich das dann besser verhält, das ist bis jetzt meine größte Sorge eigentlich....
    Hat da evtl jemand was.
    Hier mal ne kleine Skizze wie ich das meine....


    Ansonsten wenn jeman noch was brauchbares hat, immer her damit )
    Geändert von STC-leX (17.08.2014 um 03:16 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von STC-leX
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AWT/EHV

    Ort
    71636 LBC
    Registriert seit
    05.07.2010
    Hier die Skizze
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	uploadfromtaptalk1408238268033.jpg 
Hits:	51 
Größe:	72,9 KB 
ID:	283097

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Wenn du eh die Bleche von einem koti nimmst dann nimm doch die vom VfL & die Stücke die du raustrennst würde ich gleich um dass Maß um dass du sie verbreitern willst mehr rausschneiden dann ist die weiter Verarbeitung leichter.
    dann kannst du davon eine Schablone machen und nach der am vorhandenen lang schneiden z.b mit einem Plasma Schneider mit kleiner Düse
    Gruß Fabian

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Eisenmann
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    ARJ

    Ort
    Heilbronn
    Registriert seit
    07.06.2007
    Servus Alex, lang nichts mehr von dir gehört.

    das verbreitern ist wirklich sehr zeit und nervenraubende Arbeit. Falls du dich doch entscheiden solltest es machen zu lassen oder dir welche zu kaufen die Mücke sind scheinbar empfehlenswert und in HN hätten wir jemand der es gut und günstig in Blech macht.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - kotflügel verbreitern oder rs4 kotis? Einige fragen
    Von BoehserAudi im Forum Karosserie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2013, 12:27
  2. 8D/B5 - Brauche Hilfe beim verkabeln...
    Von freshman im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 01:11
  3. 8D/B5: Brauche Hilfe beim Keilrippenriemenwechsel im S4 B5
    Von mannea4 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 14:50
  4. Re: bin neu hier und brauche eure hilfe
    Von Sisak im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 14:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •