Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25
  1. #1
    Benutzer Avatar von V8_Driver
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/ CTD

    Registriert seit
    09.12.2012

    1,6 ADP temperatur

    Hallo Gemeinde,

    vor bummelig zwei Monaten habe ich mal den Fehlerspeicher auslesen lassen. Das Auto hat im kalten Zustand bei 20km/h im zweiten Gang geruckelt. Fehlerspeicher hat u.a. den Temperaturfühler ausgespuckt. Anzeige war aber konstant bei 90°. Nach wechsel des vierpoligen Fühlers ist das Ruckeln auch weniger geworden. Nun zeigt die Temperatur aber nur noch max 70°. Also mal flott den Thermostat gewechselt und...... immer noch max 70°. Also mit neuem Fühler und neuem thermostat. Im Fehlerspeicher ist der Fühler immer noch drin obwohl ich schon ca vier Wochen damit gefahren bin und er so doch eigentlich draussen sein sollte. Alten Fühler wieder rein und schon steht wieder 90° in der Anzeige. Heizung wird auch gut warm.
    Was kann das nun sein?? Bin Ratlos.

    Gruß
    Martin

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Falschen Fühler ?!
    Gruß Fabian

  3. #3
    Benutzer Avatar von V8_Driver
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/ CTD

    Registriert seit
    09.12.2012
    Zitat Zitat von audia4avantbra Beitrag anzeigen
    Falschen Fühler ?!
    Wäre natürlich von der Anzeige her plausibel. Aber zweigt der das auch immer noch im Fehlerspeicher an?

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Woher kommt der Geber? Org Audi oder Zubehör?
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Benutzer Avatar von V8_Driver
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/ CTD

    Registriert seit
    09.12.2012
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Woher kommt der Geber? Org Audi oder Zubehör?
    Zubehör.
    Hersteller ist Metzger.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Thermostat immer original behr
    Fühler auch immer original vom freundlichen nehmen


    die Erfahrung zeigt dass es mit Zubehör immer wieder Probleme gibt
    Gruß Fabian

  7. #7
    Benutzer Avatar von V8_Driver
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/ CTD

    Registriert seit
    09.12.2012
    Zitat Zitat von audia4avantbra Beitrag anzeigen
    Thermostat immer original behr
    Fühler auch immer original vom freundlichen nehmen


    die Erfahrung zeigt dass es mit Zubehör immer wieder Probleme gibt
    Thermostat ist aus dem Zubehör aber von Behr.
    Warum ist denn immer ein Fehler für den Fühler hinterlegt egal ob der alte drin ist oder der neue? Muss der Fehler ggf erst gelöscht werden?

  8. #8
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ja gelöscht werden sollte der schon, von allein gehen gespeicherte Fehler nicht so ohne weiteres weg
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  9. #9
    Forensponsor Avatar von scorpion
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP / DHE

    Ort
    067..
    Registriert seit
    21.12.2005
    Fehler müssen IMMER gelöscht werden...

    Fühler kann man auch im Zubehör kaufen. Aber dann Hella...


    grüße


  10. #10
    Benutzer Avatar von V8_Driver
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/ CTD

    Registriert seit
    09.12.2012
    War heute beim freundlichen. Fühler muss er bestellen und soll denn 42€ kosten. Ist ja ein schnäppchen

  11. #11
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Na was der da wohl bestellt hat? Nach meinen Unterlagen liegt der bei ca 34€ und hier http://www.avp-shop.de/ hätte es bei unseren Forenhändler noch % gegeben
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  12. #12
    Benutzer Avatar von V8_Driver
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/ CTD

    Registriert seit
    09.12.2012
    So, hier ein Update.
    Fühler kostet 33,06€ plus O-Ring und Mwst wanderten 40,52€ übern Tresen. Nun zeigt die Temperatur auch keine 70° mehr an. Nein, nun wird 100° angezeigt. Ich könnte kot...en. Lüfter läuft aber nicht an.
    Das Auto macht mich fertig

    Gibt es denn verschiedene Fühler? Also die aufgrund verschiedener Ki andere werte geben?
    Geändert von mounty (17.08.2014 um 12:07 Uhr)

  13. #13
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Naja es sollte schon der für deine Fahrgestell Nummer passede Geber rausgesucht werden.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Zitat Zitat von V8_Driver Beitrag anzeigen
    ....... Nein, nun wird 100° angezeigt. Ich könnte kot...en. Lüfter läuft aber nicht an.
    Das könnte an einem defekten Thermoschalter liegen. Dieses sitzt (beim AHL) in Fahrtrichtung gesehen links unten am Kühler(-anschluss).

    Insofern die Temperaturanzeige im KI mit den 100° richtig sein sollte: Das wäre eigentlich schon der Arbeitsbereich des Thermoschalters, sprich der Lüfter müsste anspringen. Zur Not bzw. zum Test könnest du in diesem Fall den Schalter mal überbrücken und schauen, ob der Lüfter an sich bzw. die Verkabelung (Sicherung) in Ordnung ist.

    Oder: Was passiert, wenn du -insofern vorhanden- die Klima einschaltest? Läuft der Lüfter dann an?
    Gruß volverine

  15. #15
    Benutzer Avatar von V8_Driver
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/ CTD

    Registriert seit
    09.12.2012
    Wird der Thermoschalter in Fehlerspeicher abgelegt?
    Es fing ja alles damit an, dass ich mal den Fehlerspeicher hab auslesen lassen. Da war denn eben der Kühlmittelsensor drin. Einen aus dem Zubehör eingebaut der denn nur bis 70° ging. Daraufhin neuen Thermostat rein und immer noch 70°. Jetzt, mit Audi Fühler 100°. Alles komisch. Wenn ich den alten orginalen wieder einsteck, steht die Nadel bei 90°. Ich hätte mit dem Sch... nicht anfangen sollen

    Ich habe zwei Lüfter drin. Links nen großen und rechts ein kleineren. Der kleine läuft bei laufender Klima mit. Ist aber keine orginale Klimaanlage.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Zitat Zitat von V8_Driver Beitrag anzeigen
    .....Daraufhin neuen Thermostat 0rein.........
    Eines vom Freundlichen oder ein Behr aus dem Zubehör?

    In welcher Reihenfolge hast du was verbaut bzw. noch mal testweise verbaut? Ist der alte und defekte Temperaturfühler nach dem Thermostatwechsel noch mal verbaut worden? Wann hatte der alte Fühler seine 90° noch mal erreicht? Vor oder nach dem Thermostatwechsel?


    Der Thermoschalter "steuert" nur den rechten elektrischen und kleineren Lüfter. Der linke ist der Viskolüfter, welcher durch den Keilrippenriemen angetrieben wird.
    Gruß volverine

  17. #17
    Benutzer Avatar von V8_Driver
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/ CTD

    Registriert seit
    09.12.2012
    Den alte, orginalen, Fühler habe ich nur getauscht weil im Fehlerspeicher der Kühlmittelsensor hinterlegt war.Angezeit hat er konstant 90°. Danach kam der Zubehörfühler rein, der nur 70° anzeigte. Da dachte ich es wäre der Thermostst. Den gegen ein Behrprodukt getauscht. Trotzdem nur 70°. Und nun mit dem orginalen eben die 100°. Wenn ich den ersten wieder einsteck bleiben auch konstant 90° auf der Uhr.

    Habe eben mal den Lüfter getestet. Läuft auch mit angeschalteter Klima nicht an. Muss er sofort mitlaufen? Habe ihn denn mal direkt an die Batterie geklemmt und läuft. Ist da noch ein Relais zwischen? Ich kann das jetzt nichtb zeitlich zuordnen aber in unregelmässigen Abständen "klickt" etwas unter der Lenksäule.

  18. #18
    Benutzer Avatar von V8_Driver
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/ CTD

    Registriert seit
    09.12.2012
    So, heute auf der Arbeit nochmal entlüftet. War auch noch gut Luft drin. Durchs warmlaufen lassen stand die Nadel wieder auf 100°. Lüfter ging wieder nicht an. Ich bin denn losgefahren. Temperatur ging dann auf 90° zurück. Aber nur ca 3km. Da gings wieder auf 100°.
    Habe eben mal die Teilenummern verglichen. Der alte Fühler heisst 078 919 601 und der neue 059 919 501. Ich habe hier im www nichts gefunden was mir da weiter hilft. Sind die beiden kompatibel??

    Gruß
    Martin

    P.S.: Thermoschalter habe ich bei mir nicht gefunden.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Oh man. Entlüften machst du wenn er kalt ist und nur solange dass er nicht kocht.

    Welches mischverhältnis hast du genommen ?
    Gruß Fabian

  20. #20
    Benutzer Avatar von V8_Driver
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/ CTD

    Registriert seit
    09.12.2012
    Zitat Zitat von audia4avantbra Beitrag anzeigen
    Oh man. Entlüften machst du wenn er kalt ist und nur solange dass er nicht kocht.

    Welches mischverhältnis hast du genommen ?
    Naja, zu Anfang war er ja auch noch kalt. Heizung voll aufgedreht und Ausgleichsbehälter etwas hoch gelegt.
    Mischverhältnis 50:50 also drei Liter Frostschutz und drei Liter Wasser

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Drosselklappenproblem A4 1.6 ADP
    Von Mckoy im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 21:42
  2. 8D/B5 - 6 Gang ADP?
    Von Schröder im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 14:30
  3. A4 1,6 ADP
    Von sleppy im Forum Vorstellung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 19:43
  4. 8D/B5: 1.6 ADP: Leistungsverlust
    Von it_sachse im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 18:10
  5. Lambdasonde 1.6l ADP
    Von sluggygmx im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 20:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •