Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Benutzer Avatar von atillacan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BUL

    Ort
    NRW
    Registriert seit
    25.10.2008

    Frage Notlauf,Regelventil Krafstoffdruck N276 Unterbrechung

    Hallo Gemeinde,
    bin inzwischen mit meinem Latein am Ende,
    Fahrzeug: 2.0 TFSI BUL mit knapp 202.000KM

    Alles fing mit der Fehlerspeicher-Eintrag
    "Motorsteuergerät defekt + Klemme 30 Spannungsversorgung" an.
    Es gingen die die kompletten Leuchten im KI an,sodass der Motor einen kuzrzeitigen Ausfall hatte ca 0,5-1sek,
    und lief wieder weiter...hinterlegt war dann der oben genannte Fehler...Passiert aber nicht bei jeder Fahrt...
    nach gewissen Tagen und KM kamen die im Thread genannten Fehler hinzu,was dazu führte, dass der Motor in den Notlauf ging,mit gefühlten 50PS und Drehzahlbegrenzung 2000U/m.
    MWB 230 liegt jedoch bei 6Bar (Sollwert 60Bar)--Folge Notlauf
    MWB 231 im Soll bereich.

    Inzwischen sind folgende Teile getauscht:
    06F 127 025K HD-Pumpe + Becherstößel
    8E0 951 253 Relais (wo ich jedoch gesehen hatte,dass unter dem MSTG zwei Stk mit gleichen Aufschrift bestückt waren, und nur einen getauscht habe)
    06D 130 757 D Druckregelventil
    06E 906 051K Drucksensor
    Kraftstoffilter ist auch inzwischen getauscht.

    Die Pumpe im Tank habe ich auch inzwischen ausgebaut und gereinigt,lief auch beim öffnen der Türe und Zündung einschalten,wollte mir die trotzdem mal angeschaut haben.

    Was meine Vermutung ist:
    -MSTG hat eine veraltete Software drauf,die diesen defekt verursacht..
    -Den anderen Relais auch tauschen...
    -???

    Hoffe ihr könnt mir auf die Sprünge helfen...
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von atillacan (10.08.2014 um 22:38 Uhr) Grund: Fahre einen B7,zwar wars unter meinen Info's nicht angegeben,aber inzwischen erfolgt.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von oophilippxx
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB/GVD

    Ort
    MD
    Registriert seit
    08.10.2012
    Bin jetzt kein Experte aber ich würde davon ausgehen, dass das MSG einen Defekt hat, der diese Fehler nach sich zieht. Kannst es probieren über den zu updaten bzw. versuchen dir irgendwoher ein funktionierendes zu besorgen. Aber ob so ein MSG Tausch einfach per Plug & Play geht kann ich dir nicht sagen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von crestron
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Ravensburg
    Registriert seit
    06.09.2011
    Hallo,

    Seltsamer Fehler.

    Was du noch prüfen könntest, wären die Relais J757 und J682.
    Diese sind für die Spannungsversorgung der Motorelektronik verantwortlich.
    Ach...die paar Schritte kann ich auch fahren

  4. #4
    Benutzer Avatar von atillacan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BUL

    Ort
    NRW
    Registriert seit
    25.10.2008
    Und wo finde ich die genau?


    Zitat Zitat von crestron Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Seltsamer Fehler.

    Was du noch prüfen könntest, wären die Relais J757 und J682.
    Diese sind für die Spannungsversorgung der Motorelektronik verantwortlich.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von crestron
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Ravensburg
    Registriert seit
    06.09.2011
    Dafür musst du den E-Kasten im Motorraum links öffnen. Unter dem Motorsteuergerät sind dann die besagten Relais
    Ach...die paar Schritte kann ich auch fahren

  6. #6
    Benutzer Avatar von atillacan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BUL

    Ort
    NRW
    Registriert seit
    25.10.2008
    Zitat Zitat von crestron Beitrag anzeigen
    Dafür musst du den E-Kasten im Motorraum links öffnen. Unter dem Motorsteuergerät sind dann die besagten Relais
    dort sind lediglich die zwei gleichen relais mit der aufschrift 614.
    einer von beiden ist schon getauscht...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von crestron
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Ravensburg
    Registriert seit
    06.09.2011
    Ok, dann wirds daran nicht liegen.
    Ist das Steuergerät gechippt?
    Ach...die paar Schritte kann ich auch fahren

  8. #8
    Benutzer Avatar von atillacan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BUL

    Ort
    NRW
    Registriert seit
    25.10.2008
    ja wurde damals vor 7jahren vom Vorbesitzer durchgeführt von Wimmer RST (bei knapp 20TKM),und hatte über 180TKM keine Probleme...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von crestron
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Ravensburg
    Registriert seit
    06.09.2011
    Das würde unter Umständen den Fehler "Motorsteuergerät defekt erklären"
    Ach...die paar Schritte kann ich auch fahren

  10. #10
    Benutzer Avatar von atillacan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BUL

    Ort
    NRW
    Registriert seit
    25.10.2008
    kann einer von den Admin´s meinen Thread in die richtige Abteilung verschieben...

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von crestron
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Ravensburg
    Registriert seit
    06.09.2011
    Aber die Stellglieddiagnose funktioniert einwandfrei, oder?
    Ach...die paar Schritte kann ich auch fahren

  12. #12
    Benutzer Avatar von atillacan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BUL

    Ort
    NRW
    Registriert seit
    25.10.2008
    Zitat Zitat von crestron Beitrag anzeigen
    Aber die Stellglieddiagnose funktioniert einwandfrei, oder?
    Alles soweit ok,
    jedoch bei der Adaption auf MWB 103 rutscht er in den Ruckel-Modus,als ob er nicht genug Benzin bekommt

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von crestron
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Ravensburg
    Registriert seit
    06.09.2011
    Schau dir mal den Raildruck Soll/Ist an. Wenn der vor allem im unteren Drehzahlbereich hinterher hinkt, ist vermutlich dein Druckbegrenzungsventil im Rail defekt. Das hat dann zur Folge, dass die Niederdruckpumpe nicht mehr hinterher kommt
    Ach...die paar Schritte kann ich auch fahren

  14. #14
    Benutzer Avatar von atillacan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BUL

    Ort
    NRW
    Registriert seit
    25.10.2008
    Zitat Zitat von crestron Beitrag anzeigen
    Schau dir mal den Raildruck Soll/Ist an. Wenn der vor allem im unteren Drehzahlbereich hinterher hinkt, ist vermutlich dein Druckbegrenzungsventil im Rail defekt. Das hat dann zur Folge, dass die Niederdruckpumpe nicht mehr hinterher kommt
    "Druckbegrenzungsventil im Rail" wo sitzt dieser?

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von crestron
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Ravensburg
    Registriert seit
    06.09.2011
    Ist leider nicht ganz einfach, da ran zu kommen.
    Dafür muss die Drosselklappe und ein Teil der Railleitungen ab.

    Hier auf Seite 28

    http://www.volkspage.net/technik/ssp/ssp/SSP_337.pdf
    Ach...die paar Schritte kann ich auch fahren

  16. #16
    Benutzer Avatar von bruno7161
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2014
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    CJEB

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    21.02.2010
    Nö,ist auf Seite 18.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von crestron
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Ravensburg
    Registriert seit
    06.09.2011
    Stimmt
    Ach...die paar Schritte kann ich auch fahren

  18. #18
    Benutzer Avatar von atillacan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BUL

    Ort
    NRW
    Registriert seit
    25.10.2008
    Kurzes Feedback,
    Mein Mstg war beim steuergerät-Prüfer hier in der nähe(düren)...
    Mit der Aussage,dass ein Prozessor fehler vorliegen würde,der widerum nicht reparabel wäre...
    Kann jemand was mit dieser aussage anfangen?

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Notlauf und dann wieder von selbst Notlauf aus?
    Von Winkelfeld im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.12.2013, 21:29
  2. 8E/B7 - Regelventil für Kraftstoffdruck n276
    Von dek-s im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.05.2013, 23:21
  3. 8E/B7 - Kraftstofffilter Regelventil aufstecken Alco 1241
    Von Flosen im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 16:21
  4. Re: Unterschied 110 - 130Ps TDI N75 Regelventil
    Von Unexplained im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 14:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •