Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Benutzer Avatar von mj12345
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Alt Mölln
    Registriert seit
    03.02.2011
    Moin.
    Habe am Samstag meine Klimaanlage neu befüllen lassen ubd musste dannach feststellen, das sie immer noch nicht richtig kühlt.

    -Als erstes wurde das alte Kältemittel abgesaugt (250 g), also fehlten 500g !

    -Dann wurde über 20 min ein Vakuum gezogen und das System auf Dichtigkeit geprüft. Alles einwandfrei !

    - Wie vorgeschrieben wurden 750g Kältemittel eingefüllt

    -> Kurz getestet alles super!

    Alles Schläuche wieder ab und auf dem Weg nach Hause war von der Kühlleistung schon nichts mehr zu merken..

    Habe mich dann nächsten tag auf die Fehlersuche gemacht und die Klimaleitungen überprüft, da ich folgendes Festgestellt (siehe Bild) :

    1. Sehr Kalt, Kondenswasser Bildung
    2. Sehr heiß kann man kaum anfassen
    3. Keinen unterschied zu der Außentemperatur bemerkbar

    Dannach per Vag-Com versucht auf das Klimasteuergerät zuzugreifen, ständig die Fehlermeldung "Zu viele Kommunikationsfehler, um weiter zu machen!

    Hat jemand ein Lösung oder einen tipp?

  2. #2
    Benutzer Avatar von mj12345
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Alt Mölln
    Registriert seit
    03.02.2011
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	uploadfromtaptalk1406652163820.jpg 
Hits:	49 
Größe:	92,7 KB 
ID:	281790

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Die frage ist welcher Kondensator bei deinem verbaut ist, ob Showa oder AWG, denn der Showa bekommt nur 600gr anstatt 750gr, so das es auch sein kann das deine Anlage Überfüllt wurde.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  4. #4
    Benutzer Avatar von mj12345
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Alt Mölln
    Registriert seit
    03.02.2011
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Die frage ist welcher Kondensator bei deinem verbaut ist, ob Showa oder AWG, denn der Showa bekommt nur 600gr anstatt 750gr, so das es auch sein kann das deine Anlage Überfüllt wurde.
    Auf dem Aufkleber in meiner Motorhaube steht: 700g + 50g

    Und was hast es mit den 250 ccm Pag-Öl auf sich die auf dem Aufkleber stehen.
    Muss man dies auch mit befüllen ?
    Geändert von mj12345 (29.07.2014 um 20:27 Uhr)

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Was auf dem Aufkleber steht ist uninteressant, wichtig ist nachzuschauen welcher Kondensator verbaut ist, da verschiedene verbaut wurden oder kannst du auschließen das da schonmal ein neuer rein gekommen ist.
    Das Kompressoröl bzw die Füllmenge kommt halt bei völlig entleerten System da rein, jetzt hätte beim Absaugen des Kältemittels eine geringe Menge nachgefüllt werden sollen.

    Schonmal den Fehlerspeicher am Bedienteil ausgelesen?
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Benutzer Avatar von mj12345
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Alt Mölln
    Registriert seit
    03.02.2011
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Was auf dem Aufkleber steht ist uninteressant, wichtig ist nachzuschauen welcher Kondensator verbaut ist, da verschiedene verbaut wurden oder kannst du auschließen das da schonmal ein neuer rein gekommen ist.
    Das Kompressoröl bzw die Füllmenge kommt halt bei völlig entleerten System da rein, jetzt hätte beim Absaugen des Kältemittels eine geringe Menge nachgefüllt werden sollen.

    Schonmal den Fehlerspeicher am Bedienteil ausgelesen?
    Wie oben beschrieben habe ich es versucht, jedoch komme ich nicht rein da "Zu viele Kommunikationsfehler". Hab es schon mit einem anderen Notebook und Kabel probiert genau der gleiche Fehler.. Kann es eventuell am Klimabedienteil liegen?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Probiers mal nur mit Zündung ohne laufenden Motor. Defektes Klimabedienteil - möglich wärs, das ist aber sehr selten der Grund.

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ANA/DVP

    Registriert seit
    01.11.2013
    Zitat Zitat von mj12345 Beitrag anzeigen
    Wie oben beschrieben habe ich es versucht, jedoch komme ich nicht rein da "Zu viele Kommunikationsfehler". Hab es schon mit einem anderen Notebook und Kabel probiert genau der gleiche Fehler.. Kann es eventuell am Klimabedienteil liegen?
    Ich nehme an mounty meint direkt am klimabedienteil (Klima-Codes). Müsstest du auch in der wiki finden.

  9. #9
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003

    Klima Kühlt sehr schlecht ! Bedienfeld defekt ?

    Deswegen habe ich ja extra am Bedienteil geschrieben! Habe ja gelesen das er mit seinem Computer nix auslesen kann!
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  10. #10
    Benutzer Avatar von mj12345
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Alt Mölln
    Registriert seit
    03.02.2011
    Ok danke!
    Habe jetzt per Bedienteil
    1. Systemfehler ausgelesen
    raus kam der Wert 0.0 .
    Also kein Fehler oder ?

  11. #11
    Benutzer Avatar von mj12345
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Alt Mölln
    Registriert seit
    03.02.2011
    So hat sich erledigt es lag nicht am Bedienteil obwohl ich mit VCDS keinen zugriff drauf bekomme!
    Warum auch immer hat nach dem befüllen immer noch etwas Flüssigkeit im Kühlkreislauf gefehlt.. neu befüllt alles wieder gut

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Klima kühlt nicht
    Von gotnos im Forum Innenraum
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.07.2014, 21:34
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.08.2013, 01:24
  3. 8D/B5 - Klima-Automatik kühlt nicht
    Von havoc87 im Forum Innenraum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 09:26
  4. 8D/B5: klima kühlt nicht
    Von 1.8T ABT im Forum Allgemeines
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 17:46
  5. Re: Klima kühlt nicht mehr
    Von thomas d im Forum Innenraum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 21:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •