Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ALG

    Registriert seit
    17.03.2013

    Audi A4 2.8 Quattro Differential Öl

    Hi Leute,

    habe mir Liqui Moly Hypoid-Getriebeöl TDL 75W-90 - 1407 für mein Quattro Diff hinten gekauft, dieses Öl ist allerdings Teilsynthetisch und nicht wie das Liqui Moly Vollsynthetisches Getriebeöl
    SAE 75W-90 - 1413 ...


    Kann ich das Teilsynthetische trotzdem für das Diff verwenden und die beiden vllt sogar mischen ? Habe von dem Vollsynthetischen noch 500ml.

    MfG Daniel



  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Also eigentlich gehört da keines von beiden rein, laut Audi Spezifikationen kommt in dein Diff ein SAE 90 Öl mit der MIL-L 2105 B Norm rein, also ein reines mineralisches Hypoidöl.
    Allerdings kannst du die beiden Öle auch verwenden da sie ja die GL5 Spezifikation haben, mischbar sind sie im Prinzip auch allerdings sinkt dann eben die Qualität auf das Niveau des Teilsynthetischen Öls. Verstehe aber nicht warum du dir nicht das gleiche Öl dazu kaufst wenn du noch was hast.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ALG

    Registriert seit
    17.03.2013
    Das Vollsynthetische hatte ich mal zum nachfüllen und jetzt möchte ich nach dem erneuern der Dichtungen am Diff das Öl komplett tauschen und deswegen noch mal die 2 Liter vom anderen Öl. Gehen ja 2,25 Liter rein.

    Würde die Lebensdauer des Diff sinken wenn ich diese Öle verwende?


    Edit: Habe 2 Liter von diesem: http://www.ebay.de/itm/Liqui-Moly-Hy...item2c7e66e8a2


    Das erfüllt doch die MIL-L 2105 B Norm oder ?

    MfG Daniel

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ins Hinterachs Differential gehen nur 1,9 Liter rein, 2,25 kommen in Schaltgetriebe rein !

    Zitat Zitat von Daniel1994 Beitrag anzeigen
    Würde die Lebensdauer des Diff sinken wenn ich diese Öle verwende?

    Edit: Habe 2 Liter von diesem: http://www.ebay.de/itm/Liqui-Moly-Hy...item2c7e66e8a2

    Das erfüllt doch die MIL-L 2105 B Norm oder ?
    Kann ich dir nicht sagen, glaube ich aber nicht. Dein verlinktes Öl erfüllt zwar die MIL-L 2105 aber eben nicht mit der Endung B sondern D.

    Von Liqui Moly erfüllt laut deren Katalog nur dieses die MIL-L 2105B : http://www.liqui-moly.de/liquimoly/p...oiladb=web.nsf
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4rik
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AWT/DWR/DAJ

    Ort
    Z- Low
    Registriert seit
    25.10.2010
    In das Diff. soll laut Elsa soviel Öl rein, bis es zur Einfüllbohrung herrausläuft.

    Ich hab bei meinem DAY Diff. 2 Liter eingefüllt aber es lief noch lang nix raus, also können die 1,9 Liter nicht stimmen.


  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von A4rik Beitrag anzeigen
    In das Diff. soll laut Elsa soviel Öl rein, bis es zur Einfüllbohrung herrausläuft.

    Ich hab bei meinem DAY Diff. 2 Liter eingefüllt aber es lief noch lang nix raus, also können die 1,9 Liter nicht stimmen.
    Der Füllstand ist bis Unterkante Einfüllbohrung und die Liter Angabe stammt aus den Audi Rep Leitfaden.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4rik
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AWT/DWR/DAJ

    Ort
    Z- Low
    Registriert seit
    25.10.2010
    Diese Angabe habe ich auch, aber bei mir sind 2,0 Liter drin und ich seh das Öl noch nicht mal.

    Auch wenn ich den Finger rein steck ist nichts an Öl dran.


  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ALG

    Registriert seit
    17.03.2013
    Okay ich dachte immer es müsste ein 75W-90 sein.

    @A4rik : Was hast du denn für ein Öl verwendet?

    MfG Daniel

Ähnliche Themen

  1. Quattro HA-Differential Wellendichtringe ersetzen;
    Von malanca im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.03.2017, 15:07
  2. A4 B5 2,4 quattro Differential undicht
    Von ZeroOne im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.12.2014, 11:57
  3. 8K/B8 - Differential 3.2 FSI Quattro Tiptronic
    Von Flosen im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.10.2013, 19:54
  4. 8D/B5 - Audi A4 B5 Quattro - Flanschwellendichtring Differential HA wechseln
    Von SI0WR1D3R im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.05.2013, 15:42
  5. 8D/B5: differential quattro
    Von handspring im Forum Fahrwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 08:22

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •