Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer Avatar von Paul2111
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Osnabrück
    Registriert seit
    20.05.2013

    Wischwasser Tank undicht

    Nabend,
    Habe gestern festgestellt, dass Wischwasser vorne rechts am Radkasten ausläuft. Bin gerade im Ausland und wollte deswegen nicht unbedingt in die Werkstatt fahren. Habe wischwasser voll gemacht und über Nacht ist es wieder leer. Kann sich da etwas gelöst haben? Von unten kann auch nichts beschädigt worden sein, wegen dem Unterbodenschutz.
    Hat jemand eine Idee ? Könnte man vom Radkasten aus selber was machen?

  2. #2
    Schori
    Gast
    Ich vermute mal das die Dichtung der Pumpe nix mehr ist bzw. nicht mehr ganz drin ist. Oder der Schlauch der Pumpe ist gerissen vlt auch von einem Marder angenagt worden.

  3. #3
    Benutzer Avatar von rob6077
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    ANB

    Registriert seit
    22.05.2013
    Hatte ich auch schon, da ist die Pumpe für xenon Waschanlage raus gerutscht. Wenn du Werkzeug da hast mach mal die Rathausschale los und guck was da los ist.

  4. #4
    Benutzer Avatar von Paul2111
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Osnabrück
    Registriert seit
    20.05.2013
    Danke für die Antworten.
    Habe leider keinen Torx dabei. Muss wohl doch bis Zuhause warten...

  5. #5
    Benutzer Avatar von t.b.58
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    AKN/DQS

    Ort
    D-NRW
    Registriert seit
    08.09.2007
    Die Pumpe bzw den Scheibenwaschbehälter kannst du aber ausschließen. Der sitzt beim 8K links und ist an der A-Säule verschraubt.
    Gruss Tim

  6. #6
    Benutzer Avatar von Paul2111
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Osnabrück
    Registriert seit
    20.05.2013
    Wenn es jemanden interessiert:
    Der "Hubzylinder" war schuld. War nicht mehr Dicht.
    Das ist das Teil was unter dem Scheinwerfer sitzt und raus kommt zum Spritzen.
    8K0 955 102 B

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Tank undicht was tun ?
    Von s-line2013 im Forum Allgemeines
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 23:03
  2. 8D/B5 - Wischwasser anzeige
    Von 2Fast im Forum Allgemeines
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 13:21
  3. 8D/B5 - Hinteres Wischwasser
    Von ZockerZ im Forum Karosserie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 16:10
  4. 8E/B6: 1.8T: Tankleitung am Tank undicht
    Von Atze im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 00:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •