Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer Avatar von Cavalera A4
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Ort
    Burglengenfeld
    Registriert seit
    22.01.2011

    Lamdasonden problem ASN

    Hallo. Brauch dringen ne info bzgl. Lamdasonden für meinen ASN... Hab bei meinem dicken die Vorkats entleert und als Hauptkat´s 400zeller drinnen und funz seit fast 3 jahren problem los..bis heute.. Motorkontrollleuchte ist angeganen und hab denn fehler ausgelesen, bin mir aber nicht sicher welche sonde nun kaputt ist... vorallem wurden meines wissens die sonden in meinem fall getauscht, da die regelsonde hinter dem kat muss und die diagnosesonde nun vorm kat ist... und die diagnose sonde "wegprogramiert wurde" ... ich weiß ist ne komplizierte sache... war aber von nöten damals und hat problemlos gefunzt...

    hier die Fehlermeldung:

    Fehlercode: 17516: Bank 2 Sonde 1 Heizstromkreisleistung zu gering
    Fehlercode: 17522: Bank 1 Sonde 2 Innenwiederstand zu groß

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Also erstmal ist es Blödsinn die Regelsonde hintern Kat zu setzen, was soll das bringen? Vor allem wenn die Kontrollsonde noch drin ist. Wenn die Kontrollsonde keinen Unterschied zur Regelsonde mißt dann geht die Störungslampe an.
    Da bei dir angeblich die Regelung raus programmiert wurde, hätte man alles so lassen können wie es ab Werk ist, denn die Regelung muss weiterhin erfolgen sonst läuft der Motor sch...e.

    Zur Ortsbestimmung: Bank1 ist Zylinderbank rechts mit Zyl 1-3 und Bank2 ist links mit Zyl 4-6.
    Sonde 1 ist die Regelsonde vor Kat und Sonde 2 ist die Kontrollsonde.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer Avatar von Cavalera A4
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Ort
    Burglengenfeld
    Registriert seit
    22.01.2011
    ok danke monty bzgl der bank und sonden bestimmung... aber was ich mit denn sonden gemeint hab ist eigentlich so... durch des das die vorkats nicht mehr existieren erfolgt die regelung erst nach denn Hauptkats... meinte ich zumindest... muss am montag mit meinem mechaniker nochmal reden bzlg. dieser... aber eigentlich ist es egal, wichtig ist die sonden zu wechseln... am besten ich wechsel gleich beide regelsonden oder? die diagnosen sonden werde ich nur die defekte auswechseln oder ist es ratsam auch beide zu wechseln.... sind die stecker eigentlich gleich von denn jeweiligen bänken, also ob die regelsonden beide gleich sind und die diagnose sonden auch gleich sind in länge und stecker kompatibilität?

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Also wenn die Vorkats raus sind dann versetzt man die Kontrollsonde hinter den Hauptkat oder man programmiert sie raus. Beides zu machen ist unnötige Arbeit
    Da bei dir jeweils eine Regel und eine Kontrollsonde nen Fehler anzeigen, denke ich mal das nur die Sonden versetzt und nicht rausprogrammiert wurden denn sonst dürfte eigentlich keine Fehlermeldung bei der Kontrollsonde kommen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Benutzer Avatar von Cavalera A4
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Ort
    Burglengenfeld
    Registriert seit
    22.01.2011
    Hört sich plausibel an... wie gesagt muss nochmal mit meinem mechaniker reden... falls er die kontrollsonde nicht deaktiviert hat, könnte er doch dies machen und ich müsste nur die regelsonden wechseln oder... dann müsste dies doch auch funzen und ich "spar mir die kontrollsonde sowie einen schwachpunt mehr im abgassytem ..

  6. #6
    Benutzer Avatar von Cavalera A4
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Ort
    Burglengenfeld
    Registriert seit
    22.01.2011
    ALLe sonden sind gewechselt und nun funzt alles Super ^^

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6: Problem mit dem Vorkatalysator beim ASN!
    Von kingbrandy im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 14.09.2015, 20:15
  2. 8E/B6 - ASN Motor Zündaussetzer Z 4,5 und 6 lt.fehlercode ASN
    Von markza im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 07:45
  3. 8E/B6 - Lamdasonden überprüfen-möglich ??
    Von ike0404 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 10:38
  4. Re: Lamdasonden und Warnleuchte
    Von success1980 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 11:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •