Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    07.05.2013

    Radlager vorne: Seegerring??

    Hallo,

    ich habe bei meinem B5 vorne die Radlager erneuern wollen und dafür die Radlagergehäuse und neue Radlager in eine Werkstatt zum Aus - und Einpressen gegeben.

    Jetzt liegen den Radlagern ja jeweils eine neue Zentralschraube für die Antriebswelle sowie zwei Seegerringe bei.
    Die Werkstatt hat die Seegeringe nicht verbaut sondern wieder mitgegeben. Innen fehlt er definitiv, den kann ich ja selbst einsetzten - Aussen jedoch nicht da die Rabnabe das Lager dort verdeckt.

    Jetzt stellt sich die Frage on Radseitig überhaupt ein solcher Seegerring verbaut wird, oder ob das Radlager einen "Anschlag" im Radlagergehäuse hat.

    Nicht das ich das ganze wieder einbaue und mir dann irgendwann ein Rad abhaut. Sollte Radseitig nämlich auch ein Ring hineingehören habe ich das Problem das ich nicht weiß ob der alte da noch sitzt, und das ganze wieder ausgepresst werden müsste. Die beigelegte Anzahl der Ringe sagt ja auch nichts aus da die Radlager bei etlichen Fahrzeugtypen passen werden.

    Ich hoffe die Frage kann mir jemand beantworten.

  2. #2
    Benutzer Avatar von erwins
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    BRB

    Ort
    Reutte/Tirol
    Registriert seit
    02.03.2014
    Normal sind 2 Ringe drinnen, einer vorne und der andere hinten.

    Das Radlager wird ja am Auto mit einem hydralischen Spezialwerkzeuig von vorne reingedrückt!
    Seit 27.2.2014 fahre ich Audi

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von TR
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Registriert seit
    10.11.2005
    Zitat Zitat von Ladiva Beitrag anzeigen
    Jetzt liegen den Radlagern ja jeweils eine neue Zentralschraube für die Antriebswelle sowie zwei Seegerringe bei.
    Die Werkstatt hat die Seegeringe nicht verbaut sondern wieder mitgegeben. Innen fehlt er definitiv, den kann ich ja selbst einsetzten - Aussen jedoch nicht da die Rabnabe das Lager dort verdeckt.

    Jetzt stellt sich die Frage on Radseitig überhaupt ein solcher Seegerring verbaut wird, oder ob das Radlager einen "Anschlag" im Radlagergehäuse hat.
    Die Ringe werden beim B5 nicht benötigt, da kommen keine rein! Nach Innen hat das Lager nen Anschlag, das wars.

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    07.05.2013
    Gut, jetzt habe ich zwei verschiedene Antworten.. trotzdem danke. Nach innen meinst du zum Rad hin? Wellenseitig scheint eine Rille für einen Ring zu sein..

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Also ich finde in den Audi Unterlagen auch keine Sprengringe für das Radlager, weder im ET Programm noch in der Reparaturanleitung. Das hat eigentlich im Radlagergehäuse einen Anschlag, wie schon von @TR geschrieben wurde.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von TR
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Registriert seit
    10.11.2005
    Mit "innen" meine ich Antriebswellenseitig. Ich hab an 3 B5 jetzt Radlager gewechselt, da sind keine Ringe drin glaubs mir oder auch nicht.

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    07.05.2013
    Es geht doch nicht ums glauben - nicht persöhnlich nehmen. Es geht mir nur darum das nicht am Ende irgendwas fehlt was zum Sicherheitsrisiko werden kann.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von TR
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Registriert seit
    10.11.2005
    Die Ringe sind meines Wissens beim 80er verbaut, der A4 hat keine. In den Lagersätzen von SKF werden auch welche beigelegt, statt Muttern für die Querlenker wie es bei FAG ist.

    Beim B5 wird das Lager bis Anschlag eingepresst und das wars dann, egal ob A4 oder S4.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Radlager vorne
    Von Garfield im Forum Fahrwerk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 21:48
  2. 8E/B6 - Radlager wechsel vorne
    Von Aua im Forum Fahrwerk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 22:50
  3. 8D/B5: Problemfall: Radlager vorne
    Von nossak im Forum Fahrwerk
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 02:25
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 23:15
  5. Re: Radlager vorne!
    Von smoothe im Forum Allgemeines
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2005, 18:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •