Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN/GCX

    Registriert seit
    16.07.2014

    lautes Nageln 3.0 TDI

    Hallo.
    Ich habe mir vor einem Jahr ein A4 B7 mit 3.0 TDI gekauft. Nach etwa 3 monaten machte der Wagen merkwürdige Geräusche. Es handelte sich dabei um ein sehr hartes und lautes Nageln (klackern). Ich habe das damals als normales Dieselnageln abgetan aber einige Wochen später hatte der Wagen einen Motorschaden. Habe dann einen Austauschmotor mit 107 tkm bekommen und die meinten dass ein injektor defekt war und das die ursache sein könnte(injektor wurde gewechselt). Alle anderen Injektoren waren in ordnung. Nach dem Tausch lief der Motor auch sehr ruhig. Bis letzte Woche. Seitdem ist dieses laute Nageln wieder da und auch die Leistung hat gefühlt abgenommen. Jetzt klingeln bei mir natürlich alle Alarmglocken.
    Nun meine Frage. Liegt das Problem bei den Injektoren oder kann das andere Ursachen haben. Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.

    MfG Hannes

    PS: 3.0 TDI BKN
    Wagen: 148 tkm
    Motor: 110 tkm

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    Klares ja, wenn schon mal einer kaputt war dann kommt jetz der nächste...
    das ist ein sehr bekanntes Problem beim 3.0

    wird dein Öl denn mehr?
    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Kann man alles auslesen und testen und ich würde immer gleich alle Injektoren tauschen und nicht nur Einzelne.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  4. #4
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    Hmmm mounty naja alle tauschen ist so ne sache wenn eiber 469€ kostet... ich würde da wohl auch anfangs sparen..
    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4 Limo 1.6
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CJSA

    Ort
    VS-Rietheim
    Registriert seit
    24.01.2012
    Deshalb sollte man da erstmal zum fahren und fragen ob es da nicht ne Aktion zu gibt

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN/GCX

    Registriert seit
    16.07.2014
    ok erstmal vielen dank für die schnelle hilfe
    werde das die tage mal auslesen lassen
    sind ja die Blöcke 72-77 oder?
    also mein öl hat noch den optimalen füllstand und die richtige konsistenz also gehe ich mal davon aus, dass der motor noch nicht beschädigt ist
    mich wundert nur dass er nicht die typischen merkmale für defekte injektoren hat, wie die gedenksekunde beim start oder der weisse rauch bei warmem motor
    und dieses laute nageln wird eigentlich nicht im zusammenhang mit den injektoren genannt
    aber lange rede kurzer sinn ich, ich melde mich nochmal wenn ich die messwerte habe

  7. #7
    Benutzer Avatar von wauz
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    87xxx
    Registriert seit
    24.11.2013
    Da gibt es keine Aktion auf die Injektoren, ich kanns mir zwar nicht vorstellen aber vielleicht bekommst da was noch was auf Kulanz (wenn die werte der Injektoren außerhalb der toleranz sind). Wie schon beschrieben messwerte 72-77 auslesen, jeder kanal hat drei stellen, ich hab nur gerade die grenzwerte grade nicht mehr si ganz im Kopf.
    Schau auch ob eine oder mehrere Glühkerzen abgespeichert sind wenn ja auf jeden Fall wechseln die können abbrechen oder abbrennen und dann hast du wieder deinen Motorschaden, schuld daran haben unter anderem die Injektoren Die älteren Injektoren spritzen unter anderem auf die Glühkerze.

  8. #8
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Flodol Beitrag anzeigen
    Hmmm mounty naja alle tauschen ist so ne sache wenn eiber 469€ kostet... ich würde da wohl auch anfangs sparen..
    Die gibt es für ca 270€ das Stck. von Bosch als Tauschteil und nen Motorschaden ist teurer als die 6 Einspritzdüsen Da is Sparen am falschen Ende angesagt wenn man nur einen Injektor tauscht.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN/GCX

    Registriert seit
    16.07.2014
    Also ich habe die Injektoren gestern auslesen lassen und die meinten die Werte sind sehr gut. Habe die Werte jetzt nicht da aber es waren alle ganz leicht im positiven Bereich. Aber er meinte da brauch ich mir keine sorgen machen. Zu dem Geräusch meinte er es kann sein dass die Kette etwas zu doll gespannt ist. Ich wüsste nicht dass das solche Geräusche verursacht aber wer weis.
    Ich denke mal ich wechsle jetzt noch die Glühkerzen und dann mal schauen.
    Habt ihr sonst noch Vorschläge wo das Geräusch herkommen könnte?

    lg Hannes

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/JME

    Ort
    Sauerland
    Registriert seit
    08.03.2013
    Warum die Glühkerzen tauschen, ist 'n Fehler dazu abgelegt?

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN/GCX

    Registriert seit
    16.07.2014
    Nein es ist kein Fehler zu den Glühkerzen abgelegt aber die sind so wie so fällig.
    Hat sonst noch einer nen Vorschlag wodurch das geräusch entstehen könnte?

  12. #12
    Benutzer Avatar von jp89
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA/LMK

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    27.03.2011
    Welches Motoröl hast du drin und wie lange?
    3.0TDI quattro

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - 2.7 TDI schlimme Motorprobleme / aussetzer + Nageln unter Last brauche dringend Hilfe
    Von Whipmaster im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.07.2014, 19:53
  2. 8E/B7 - A4 2,0 TDI extrem lautes Auspuffgeräusch
    Von christian1 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2013, 21:10
  3. 8E/B7 - 3.0 tdi (ASB) lautes Brummen ab 3500 Umdrehungen
    Von hanshanf im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 18:07
  4. 8D/B5 - 1,9 TDI AFN Lautes Zischen unter Last ab ca. 1700 U/min
    Von Beidolus im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 17:08

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •