Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Benutzer Avatar von PanicMan
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHB

    Ort
    78054, Villingen-Schwenningen
    Registriert seit
    17.03.2006

    Unglücklich Motor verliert Kühlflüssigkeit, was ist das für eine Stelle ist das?

    Hallo Zusammen!

    Bin seit Oktober stolzer Besitzer eine A4, 8K/B8.
    Bis jetzt keine Probleme gehabt, letzte Woche beim TÜV, alles i.O., diese Woche beim Service und siehe da, Kühlflüssigkeit auf 1/3...

    Unten erst mal Bodenplatte ab, muss eh sein wegen Ölwechsel, Mestro gleich gesagt: da sieht mans, überall unten rosa Kruste... Spur nach oben verfolgt und siehe da, diese tritt an so einer komischen Dichtung aus, aber was dahinter ist, da hatte er kein Plan. Habe ein Foto gemacht:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2014-07-16 17.29.55.jpg 
Hits:	83 
Größe:	184,2 KB 
ID:	280860

    Dazu muss man sagen, es ist keine Audi-Werkstatt, sondern so eine Freie und mit dem Modell hat er noch nix zu tun gehabt. Es ist auf alle fälle auf der Fahrerseite etwa in der Mitte, bei einer der Motoraufhängungen.
    Hier nochmal zur Verdeutlichung, roter Pfeil:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	8K_Motor.jpg 
Hits:	82 
Größe:	93,9 KB 
ID:	280861

    So, jetzt meine Fragen, ist es was schlimmeres? Was ist dahinter? Kann man die Dichtung einfach so tauschen oder ist es was größeres?

    Im Motor selbst scheint nichts zu sein, Öldeckel sauber. Es tritt auch nicht viel aus, wenn der Motor mal läuft sieht man komischerweise nichts... Vielleicht hat es sich schon selbst mit der Kruste abgedichtet...

    Vielen Dank schon mal für die Hilfe!

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Tippe da drauf das deine Wasserpumpe der Übeltäter ist, denn die sitzt da in dem Bereich.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Nö, da dichtet sich nix selber ab, das tropft immer weiter . Vorm Zerlegen würde ich die Tropfsteinhöle außen entfernen, das geht super mit dem Kärcher. Dann je nach Preis die Dichtung oder das ganze Plastikteil tauschen, Dichtfläche vorher Reinigen z.B. mit nem Topfschwamm.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4 Limo 1.6
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CJSA

    Ort
    VS-Rietheim
    Registriert seit
    24.01.2012
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	uploadfromtaptalk1402754099795.jpg 
Hits:	64 
Größe:	55,2 KB 
ID:	280875Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	uploadfromtaptalk1402754089257.jpg 
Hits:	65 
Größe:	98,9 KB 
ID:	280879

    Links eine überarbeitete Wasserpumpe und rechts die alte, man sieht rechts ein kleines Loch und da wird deiner undicht sein

    Edit:
    Dachte auch erst es ist die Dichtung an diesem Flansch aber es war dann die Wasserpumpe
    Geändert von A4 Limo 1.6 (17.07.2014 um 21:35 Uhr)

  5. #5
    Benutzer Avatar von PanicMan
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHB

    Ort
    78054, Villingen-Schwenningen
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ok, vielen Dank für die Antworten!

    Verstehe ich aber nicht ganz, meint ihr es reicht die Abdeckung/Dichtung zu Tauschen oder muss ich die komplette Wasserpumpe tauschen?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4 Limo 1.6
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CJSA

    Ort
    VS-Rietheim
    Registriert seit
    24.01.2012
    Gibts nur komplett

  7. #7
    Benutzer Avatar von PanicMan
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHB

    Ort
    78054, Villingen-Schwenningen
    Registriert seit
    17.03.2006
    Also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, ist da wohl irgendwas durchgerostet, oder? Also das Loch bei dir was da so umrandet ist. Und das sitzt direkt unter der Abdeckung wo bei mir das Zeug raus kommt. Sprich Dichtung tauschen würde nichts bringen.
    Würde aber was bringen es mal aufzumachen und schauen ob das wirklich so dahinter aussieht, das ist kein großer Akt, oder?
    Und wenn wirklich das ganze Tauschen, dann ist das wohl verdammt umständlich und teuer, oder?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4 Limo 1.6
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CJSA

    Ort
    VS-Rietheim
    Registriert seit
    24.01.2012
    Die Pumpe ist aus Kunststoff da rostet nichts

    Die Dichtung hat nichts mit dem Verlust zu tun


    Der Tausch ist simpel
    Die Pumpe liegt so bei 300€
    Geändert von A4 Limo 1.6 (22.07.2014 um 12:48 Uhr)

  9. #9
    Benutzer Avatar von PanicMan
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHB

    Ort
    78054, Villingen-Schwenningen
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ok, kann ich das selber machen oder muss es zum Freundlichen? Hast du es selber gemacht?

    Du wohnst bei mir um die Ecke, evtl. kannst ja mal direkt drauf schauen, ob das wirklich so ist, oder bist dir auch so 100% sicher?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4 Limo 1.6
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CJSA

    Ort
    VS-Rietheim
    Registriert seit
    24.01.2012
    Arbeite in einer Werkstatt, war ein Kundenauto

    Bin mir zu 100% sicher dass es die Pumpe ist, sonst hätte Audi die auch nicht schon 2mal ersetzt

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von oophilippxx
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB/GVD

    Ort
    MD
    Registriert seit
    08.10.2012
    Bring dein Auto doch zum Kollegen in die Werkstatt

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Das is ja mal wieder ne Glanzleistung, ne Plastikpumpe für lausige 300 Euro. Früher(TM) waren zumindest die Wasserpumpen besser.
    Du kannst den Bereich höchstens mal sauber Kärchern und schauen, von wo aus sich die neue Kruste bildet. Aber wenns der Kollege schon kennt, dann wirds das gleiche Problem sein.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4 Limo 1.6
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CJSA

    Ort
    VS-Rietheim
    Registriert seit
    24.01.2012
    Naja 300 mit Einbau
    Die Pumpe liegt bei ca 180euro

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - 1.8T Motor verliert etwas Öl - Was ist das für ein Schlauch?
    Von bullrin im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 10:50
  2. 8E/B6 - Was ist das für eine Front?
    Von Kyro im Forum Karosserie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 07:43
  3. 8E/B6 - Was ist das für eine Anschlussmöglichkeit ?
    Von AlexB im Forum Innenraum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 20:32
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 20:09

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •