Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von D31n1
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK / HLB

    Ort
    Munich Outback
    Registriert seit
    07.08.2011

    1.8 T / ANB / Analyse Fehlerspeicher

    Servus zusammen,
    bin heute mit nem 1.8 T gefahren der beim Beschleunigen nicht richtig durchzog. Egal ob untertouriges beschleunigen oder nach dem hochschalten stoterte er erst 2-3 Mal (als würde er das Gas nicht richtig annehmen) und zog dann durch.
    Der Fehler ist nicht permanent - tritt spordisch nicht auf.

    Fehlerspeicher ausgelesen:

    VCDS Version: PCI 12.12.2.0
    Datenstand: 20140225

    Kilometerstand: 173540km
    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: PCI\058-906-018-ANB.lbl
    Teilenummer: 4B0 906 018 AL
    Bauteil: 1.8L R4/5VT 0002
    Codierung: 05701
    Betriebsnr.: WSC 06325
    VCID: 6BD3FD09197557465E5-517C

    4 Fehlercodes gefunden:
    17526 - Bank 1 Sonde 2; Heizstromkreis
    P1118 - 35-00 - Unterbrechung
    17522 - Bank 1 Sonde 2
    P1114 - 35-00 - Innenwiderstand zu groß
    16524 - Bank 1 Sonde 2
    P0140 - 35-00 - keine Aktivität
    17536 - Bank 1; Gemischadaption (mult.)
    P1128 - 35-00 - System zu mager
    Readiness: 0010 1001

    Andere STGs keine Fehler!

    Mich irritiert die Meldung "Sonde2" da der ANB eigentlich nur eine Nachkatsonde hat.
    Was meint ihr, hat der Fehler etwas mit dem Verhalten zu tun?
    Lamdasonde defekt?

    VG D31n1
    Schluck du Specht!

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB / CTE

    Ort
    Leverkusen
    Registriert seit
    13.11.2013
    Sonde 2 ist halt die nach dem kat. Sonde 1 somit vor dem kat.

    Also ich würde mal Kabelverbindung und den stecker von der Sonde nachschauen. Aber vielleicht kann jemand die fehlerkombi besser deuten

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von D31n1
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK / HLB

    Ort
    Munich Outback
    Registriert seit
    07.08.2011
    Mit VCDS habe ich die aktuellen Werte geloggt und da wird unter Sonde1 ein IST-Wert ausgegeben (der auch schön regelt) und unter Sonde2 eben nichts.

    Wie gesagt bin ich verwundert, da der ANB eigentlich nur eine Sonde haben sollte. Das würde mit dem Log stimmen aber im Fehlerspeicher eben nicht.
    Schluck du Specht!

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB / CTE

    Ort
    Leverkusen
    Registriert seit
    13.11.2013
    Der anb hat immer zwei sonden

    Dann vermute ich das was mit der sonde oder der Verkabelung nicht stimmt

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von D31n1
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK / HLB

    Ort
    Munich Outback
    Registriert seit
    07.08.2011
    Yep, hat zwei Sonden. War grad nochmal beim Nachbarn unter der Haube. Sonde 2 hat auch null Innenwiderstand. Neue ist schon bestellt.
    Schluck du Specht!

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Umstieg ANB auf AEB, oder bei ANB bleiben?
    Von STC-leX im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 23:54
  2. Querlenker analyse
    Von lazi im Forum Fahrwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 19:10
  3. 8D/B5: 1.9TDI : Meine Wearcheck-Analyse
    Von vividas im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 21:13
  4. Re: Analyse Turbo
    Von marty im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.12.2004, 21:04
  5. Re: Probleme mit Vorderachse --- Analyse
    Von Crashpilot im Forum Fahrwerk
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.06.2003, 17:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •