Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AJM/DUK

    Registriert seit
    01.09.2012

    Lenkradrückstellung in kleinen Einschlagwinkeln nicht vorhanden.

    Guten Tag,

    ich habe den FEBI BILSTEIN Reparatursatz, Querlenker 21502 verbaut und das Fahrzeug danach vermessen.

    Die Lenkradrückstellung ist leider sehr träge nun und in kleineren Winkeln gar nicht vorhanden.
    Vermessungsprotokoll:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Scan.jpg 
Hits:	39 
Größe:	177,1 KB 
ID:	280559

    Der Spurdifferenzwinkel passt nicht, aber den kann ich ja nicht einstellen, soweit ich weiß.
    Die Teile sollten ja passen zu dem Fahrzeug und angezogen würden die Lenker alle im eingefederten Zustand, wie vorgeschrieben.
    Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem lösen kann?

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Miike511 Beitrag anzeigen
    Der Spurdifferenzwinkel passt nicht, aber den kann ich ja nicht einstellen, soweit ich weiß.
    Die Teile sollten ja passen zu dem Fahrzeug und angezogen würden die Lenker alle im eingefederten Zustand, wie vorgeschrieben.
    Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem lösen kann?
    Die werden nicht im eingefederten Zustand angezogen, da gibt es Maße auf die die Eingestellt und dann angezogen werden. Zumindestens bei einem Serienfahrwerk wird von Oberkante Lenker bis zur Unterkante Lagerbock auf 47mm +-2mm eingestellt.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AJM/DUK

    Registriert seit
    01.09.2012
    Ja, stimmt. Dafür hab ich mir extra ein "Spezialwerkzeug" gebastelt um den Abstand genau hinzubekommen.
    Das hab ich schon beachtet. Die Schrauben kann man auch schlecht im eingefederten und montierten Zustand richtig anziehen
    Hab übrigens alle Anweisungen von ELSA beachtet
    Aber hab bis jetzt keine Lösung gefunden :-/

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Du hast also den ganzen Kit verbaut, richtig?
    Hat er mal einen Schlag (Unfall?) abbekommen so dass eine Spurstange krumm wäre?
    Sind die Axialgelenke Spielfrei?
    Haben die Radlager Spiel?
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  5. #5
    Benutzer Avatar von MichaelJ
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB/JAX

    Ort
    Bonn
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ich habe sowas mal beim Passat 3B gehabt, nach Einbau eines kompletten Reparatursatzes kam das Lenkrad auch nicht mehr zurück. Ich habe damals gehofft es läge an den neuen (strammeren) Buchsen und Kugelköpfen aber es ist geblieben bis das ich den Krempel nach 30Tsd KM wieder rauswerfen musste. Habe dann Lemförder verbaut und da war wie mit den originalen Teilen. Scheinbar sind bei Febi, Herzog und wie die alle heißen die Lager und Kugelköpfe nicht so toll.

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AJM/DUK

    Registriert seit
    01.09.2012
    Unfall hatte das Fahrzeug bisher keinen.
    Das Fahrzeug ist sonst frei von Mängeln und macht auch keine Probleme, außer das Genannte.

    Kann es echt sein, dass die Lenker so minderwertig sind?

    Febi Bilstein ist doch keine Billigschrottmarke.
    Das Set hat 450€ gekostet, da findet man in der Bucht ja auch Sets für unter 200€.
    Da würde ich eher so eine Qualität vermuten.

    Das können die doch nicht als Standard verkaufen, wenn das Fahrzeug danach nicht mehr sicher zu fahren ist?
    Eine funktionierte Lenkradrückstellung ist durchaus eine sicherheitsrelevante Funktion.......

  7. #7
    Benutzer Avatar von MichaelJ
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB/JAX

    Ort
    Bonn
    Registriert seit
    06.03.2013
    Wahrscheinlich wird man sich darüber streiten können, ob es sicherheitsrelevant ist, dass das Lenkrad von alleine in die Geradeaustellung zurückkehrt. Ich habe mich anfangs maßlos geärgert aber dann daran gewöhnt, die letzte Ausrichtung selber machen zu müssen. Also ich verbaue Febi nicht mehr. Hatte mal in einen Audi80 neue Domlager von Febi verbaut - nach 10Tsd KM konnte ich sie wieder wechseln.

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Navigation nicht vorhanden Fehler :(
    Von Kamin im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2013, 12:26
  2. 8D/B5 - wieso gehen die kleinen ba9s Lämpchen nicht?
    Von Andre Nalin im Forum Beleuchtung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 21:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •