Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    AHL

    Registriert seit
    18.01.2013

    Frage Kühlwasser rostig beim B5

    Servus,

    ich habe mir im Januar 2013 einen 8D/B5 1.6 gekauft. Das Fahrzeug stand laut Verkäufer ein Jahr, wodurch das Kühlwasser ziemlich schlunzig war. Ich habe ihm dann noch aufgedrückt das Kühlwasser vor dem Kauf neu zu machen. Gesagt getan, doch leider war das scheinbar eine nicht ganz so gute Idee, der Rost kommt nämlich trotzdem immer wieder. Habe seitdem das Kühlwasser ein zwei mal gewechselt. Die Rostbrühe ist aber ganz schnell wieder da. Der Motor scheint innen auch rostig zu sein. Hat jemand ähnliche Probleme bzw. kann mir sagen was ich dagegen tun kann (außer neues Auto/neuer Motor)? Was auch interessant wäre zu wissen, wie lange die Lebenserwartung von so einem Motor noch sein wird. Kann es sein, dass ich ihn noch einige Jahre fahren kann ohne Probleme oder könnte das jeden Moment das Ende bedeuten? Das Auto ist übrigens BJ 97 und hat 150.000km runter und jährlich kommen etwa 30.000 bis 40.000 dazu Ich muss vielleicht noch dazu sagen, dass ich selber nicht sonderlich viel Ahnung von Autos hab, allerdings einige Kumpels, die mir viel machen. Würde mich freuen, wenn ihr mir weiter helfen könnt!

    Viele Grüße Flo

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Schau dir mal den Wärmetauscher an.
    Beim B5 verschlackt der sehr gerne.

    Kann gut sein dass das Zeug was du rausspülst aus dem Wärmetauscher stammt.

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    AHL

    Registriert seit
    18.01.2013
    Vielen Dank für deine schnelle Antwort! Das kann sehr gut sein, da die Heizung auch nicht (mehr) richtig warm wird. AM besten dann direkt austauschen oder kann man den ggf. noch reinigen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von S4 Limo
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AZR/DSY

    Ort
    Halle/Saale - Saalkreis - Dresden
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beim Austausch viel Spaß, ist ein riesen Aufwand.
    Mein Heizungs Wärmetauscher war komplett zu.
    Am besten reine Citronensäure zum Entkalken von Haushaltsgeräten kaufen, Motor warm fahren, die gesamte 500ml Flasche da rein (gibt es auch als Pulver) und für 30min bei laufendem Motor warten.
    Alles ablassen, mit heißem klaren wasser mehrfach durchspülen.
    Leitungen vom Wärmetausche ab und dann noch etwas Essig rein füllen und 10- 15 min warten, dann Ausspülen, wieder heißes Wasser.
    Habe zwischendurch sehr oft mit Druckluft das gesamte System durchgepustet.
    Endergebnis, wie neu!
    Kosten, unter 10€!
    A4 Limo 1.9TDi Quattro AFN, A4 Avant 1.8T Quattro AJL, A4/RS4 Limo 2.7T Quattro AZR

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Oder du nimmst direkt Kühlsystem Reiniger oder ne Packung Gebissreiniger . Du kannst auch nur den Wärmetauscher behandeln und nachher von einer Seite mit dem Gartenschlauch durchspülen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von S4 Limo
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AZR/DSY

    Ort
    Halle/Saale - Saalkreis - Dresden
    Registriert seit
    09.08.2009
    Kühlsystemreiniger oder Gebissreiniger kannst vergessen wenn das richtig zu ist.
    Habe ich über 3 Flaschen drinnen gehabt, passiert nix.
    Ich würde alles wenigstens einmal mit der Säure durchlaufen lassen, damit im gesamten System der Dreck löst. Sonst hast bald wieder "Verstopfung"
    A4 Limo 1.9TDi Quattro AFN, A4 Avant 1.8T Quattro AJL, A4/RS4 Limo 2.7T Quattro AZR

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Kühlwasser
    Von stronzo im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 19:09
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:09
  3. 8D/B5 - Kühlwasser
    Von Phoenix_HH im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.08.2013, 18:33
  4. 8D/B5 - Material im Kühlwasser beim durchspülen vom WT
    Von azo im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 07:39
  5. 8D/B5: Kühlwasser?
    Von barnet im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 08:51

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •