Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: AGR Problem

  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    04.02.2014

    AGR Problem

    Hallo Leute

    Ich möchte mein AGR stilllegen. Bevor jetzt wieder zig Leute aufschreihen "Sufu benutzen"....das habe ich gemacht aber ich finde nicht das was ich suche.

    Es gibt ja zig Varianten das AGR stillzulegen, nur ich bleibe jedesmal beim Luftmassenmesser hängen. Wenn ich das AGR verschließe....sei es durch eine platte oder ähnliches....müsste das nicht eigentlich der LMM erkennen oder irre ich mich da?

    Also grob zusammen gefasst: merkt das Steuergerät beim B6 wenn ich das AGR stilllege, also bekomm ich dann eine fehlermeldung?

    Fahrzeug ist ein 1,9TDI Motorkennbuchstabe: AVF aus 2003

    danke schonmal

  2. #2
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Ja, ist möglich dass du einen Fehler bekommst, egal mit welcher Methode du das machst. Probieren geht über studieren.
    Sent from my Nokia 3210.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    04.02.2014
    Danke erstmal für die Antwort

    Inzwischen habe ich einen Thread gefunden der sich mit dem Thema befasst (Sorry dass ich jetzt noch einen extra Thread aufgemacht habe), in diesem wird die Methode die AGR Rate per VCDS runterzuregeln behandelt.

    Auf Arbeit steht mir VCDS zur Verfügung dann werde ich dass mal versuchen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4.Freak
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF/GJA

    Registriert seit
    25.05.2013
    wie kann ich mit VCDS die Rate der regelung runter regeln?

  5. #5
    Forensponsor Avatar von audi-a4-8e
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.05.2012
    Du wirst eine Motorkontrolllampe aufgeleuchtet bekommen, wenn diese auch bei Zündung immer an ist.

    Ich z. B. fahre schon seit 10 000km ohne AGR und irgendwelcher Meldung.

    Aber bei Bj. 2003 wird die Lampe vermutlich angehen...
    Support im Raum 80xx Graz - Österreich ///Anfragen per PN

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - 1.9 TDI - AGR im Speicher/Abgaslampe an trotz neuem AGR??
    Von Stranger2k1 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 17.09.2016, 00:34
  2. 8E/B7 - agr
    Von christian1985 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.08.2013, 20:30
  3. 8E/B6: AGR-Lampe !
    Von FrankTheTank im Forum Allgemeines
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 03:28
  4. Re: AGR stillegen???
    Von samael im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.11.2003, 15:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •