Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    Cagb

    Registriert seit
    11.06.2013

    Aussetzer Turbo A4 B5 1.9TDI

    Hallo,

    mein Vater war gerade auf den Heimweg von mir, daheim hatte er mich angerufen, das bei seinen A4 Avant 1.9tdi Der Turbo aussetzer hatte. Die strecke was er hinterlegt hat waren nur 4KM. Es handelt sich hier um den 1,9 mit 85KW Motorcode AJM. Ein bekannter von mir meinte schon das es wahrscheinlich das VTG ist, da mein Vater das AGR dieses Jahr schon mal gewechselt hatte.

    Hatte einer von euch schon dasselbe Probleme?

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB / CTE

    Ort
    Leverkusen
    Registriert seit
    13.11.2013
    Ist immer so die sache wie man aussetzer definiert oder deutet. Kann schon gut sein das es am vtg liegt aber das ist nur raten. Am besten mal den fehlerspeicher auslesen lassen

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    Cagb

    Registriert seit
    11.06.2013
    Allso Fehlerspeicher spricht volgendesKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt1.jpg 
Hits:	38 
Größe:	46,5 KB 
ID:	280483

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB / CTE

    Ort
    Leverkusen
    Registriert seit
    13.11.2013
    Würde auch als erstes auf das vtg tippen

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Andre_K Beitrag anzeigen
    Würde auch als erstes auf das vtg tippen
    Bei dem Fehler im Speicher sag ich mal Dito zur VTG
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thomebau
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVG/EEN

    Ort
    Saarland
    Registriert seit
    29.07.2013
    Fährt er viel Kurzstrecke?
    Ich hatte auch erst Probleme mit meiner VTG als ich das Fahrzeug gekauft habe, dann bin ich einige hundert KM Autobahn gefahren und die VTG hat sich schön "freigebrannt" der ganze Ruß der das zugesetzt hat geht bei der Kurzstrecke einfach nicht weg. Das sammelt sich mehr und mehr an.
    Von daher würde ich mal 200-300km Autobahn fahren und sobald er warm ist stramm fahren (nicht übertreiben).

    Alternativ kann man natürlich den Turbo auch ausbauen und die VTG Schaufeln und die Mechanik reinigen, aber wenn das jetzt grade erst anfängt würde ich erst mal versuchen den "freizublasen".

    Bei mir fing das so an, dass er im 3. Gang bei ordentlich Gas immer in den Notlauf gesprungen ist weil die VTG sich nicht mehr von selbst zurück gestellt hat (weil verrußt). Als ich dann aber mehr und mehr Autobahn gefahren bin ging das von selbst weg.

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    Cagb

    Registriert seit
    11.06.2013
    Muss man also den Turbo ausbauen um die VTG Wieder zu "reinigen"? Ja er fährt hauptsächlich Kurzstrecke, Seit mein Vater in rente ist läuft es alle Paar Wochen mal um die 20Km, die meiste Zeit steht das auto in der Garage, und wird höchstens nur mal rausgefahren wenn wir auf die Grube müssen. Meistens fähr er mit seinen alten Passat rum. Das Problem mit den Notlauf hatte er vor ca 2 Jahren mal gehabt, das sein Automatikgetriebe in Notlauf ging.
    Wenn man das VTG Gangbar macht, kann man die Wechseln oder muss da dann ein neuer Turbo her?

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN / DGW

    Ort
    Landkreis Cham
    Registriert seit
    23.06.2011
    VTG gangbar machen bedeutet folgendes:
    Turbo ausbauen
    Turbo zerlegen
    Mechanik der VTG säubern
    Turbo wieder zusammen- und wieder einbauen

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB / CTE

    Ort
    Leverkusen
    Registriert seit
    13.11.2013
    Jup genau. Ist auch garnicht so wild die Arbeit

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    Cagb

    Registriert seit
    11.06.2013
    Ok vielen dank schon mal für euere Hinweise und Tipps werde es heute Abend mal meinen pa berichten. Also währe es an besten die vtg direkt raus und zu säubern anstatt ewig rumfahren und hoffen das wieder frei wird

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB / CTE

    Ort
    Leverkusen
    Registriert seit
    13.11.2013
    Jap da haste mehr ruhe mit

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    Cagb

    Registriert seit
    11.06.2013
    Ok vielen dank an euch allen, werden uns an Wochenende mal an das Teil machen, berichte unser Ergebnis wenn wir fertig sind

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB / CTE

    Ort
    Leverkusen
    Registriert seit
    13.11.2013
    Google mal en bisschen da findeste dann noch klasse Anleitungen zu.

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    Cagb

    Registriert seit
    11.06.2013
    ok gut, braucht man hier zum reinigen spezielle mittel?

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB / CTE

    Ort
    Leverkusen
    Registriert seit
    13.11.2013
    Bremsenreiniger und Zahnbürste ging ganz gut. Aber der verfliegt schnell. Denke mit waschbenzin oder kaltreiniger klappt das noch besser. Manche tuns auch ins Ultraschallbad wenn man sowas zur Verfügung hat. Das schöne ist halt wenn du es zerlegt hast siehst du sofort warum die haken

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    Cagb

    Registriert seit
    11.06.2013
    ok vielen dank, ich denke dann wirds die Zahnbürste und Bremsenreiniger werden

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5: 1.9TDI AJM großer Turbo
    Von Emir im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 28.07.2016, 18:59
  2. 8D/B5 - Turbo Aussetzer und Rasseln
    Von nelke997 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2013, 19:58
  3. Re: B5/8D 1.9TDI 1Z: Öl zw. Turbo u. Hosenrohr
    Von yes im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 16:30
  4. Re: B5/8D 1.9TDI : Öl im Ladeluftkühler, Turbo defekt ?
    Von schwiba im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 11:27
  5. Re: turbo vom 2.5TDi an 1.9TDI???
    Von andiandi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.09.2004, 21:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •