Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Benutzer Avatar von Toschi
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP / DFG

    Ort
    HH
    Registriert seit
    11.09.2004

    Klackern im Bereich Keilrippen.-/Zahnriemen - 1.6 ADP

    Moinsen,

    Sohnemann hat ein Klackern im Bereich Keilrippen.-/Zahnriemen. Ist im Leerlauf bzw. beim Gas geben zuhören. Bei gleichbleibender erhöhter Drehzahl ist es weg. Hydrostößel schließe ich aus da die ja eigendlich klickern.

    Habe die Vermutung auf Keilrippen.-/Zahnriemenspanner defekt. Wie kann man das am besten eingrenzen?


    Gruß Toschi

  2. #2
    Benutzer Avatar von Toschi
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP / DFG

    Ort
    HH
    Registriert seit
    11.09.2004
    Du meinst den Spanner vom Keilrippenriemen?

  3. #3
    Benutzer Avatar von Toschi
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP / DFG

    Ort
    HH
    Registriert seit
    11.09.2004
    Alles klar, schaue ich mir nächste Woche mal an und melde mich wieder.

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    07.06.2014
    Damit solltest du aber nicht zulange warten bzw. den Wagen so wenig wie möglich fahren. Wenn der Arm hinüber ist, ist es der Motor auch bald. Das wird wohl auch einen Zahnriemenwechsel mit Spannarm, Rollen usw. hinauslaufen. Hatte ich vor kurzem auch machen müssen. Hat mir um die 800€ bei einer Werkstattkette gekostet.

  5. #5
    Benutzer Avatar von Toschi
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP / DFG

    Ort
    HH
    Registriert seit
    11.09.2004
    Alles klar, der Wagen wird in der nächsten Woche nicht bewegt da Firmenwagen. Der Zahnriemen mit Rolle sowie Keilrippenriemen mit Spannrolle wurde bei 96000 gemacht, jetzt 135000 runter.
    Geändert von Toschi (14.07.2014 um 18:43 Uhr)

  6. #6
    Benutzer Avatar von Toschi
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP / DFG

    Ort
    HH
    Registriert seit
    11.09.2004
    War eben schnell beim Auto und der Keilrippenriemenspanner bewegt sich nur ca. 1-2 Milimeter nach links oder rechts auch unter Last. Dann habe ich mal die Verkleidung vom Zahnriemen abgemacht und konnte locker den Spanndämpfer" rauf und runter bewegen. Danach Motor wieder an und das Klackern war erst mal weg.

    Sollte der Spanndämpfer nicht fester sein, so wie ein Stoßdämpfer?

  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ja der sollte stramm gehen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  8. #8
    Benutzer Avatar von Toschi
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP / DFG

    Ort
    HH
    Registriert seit
    11.09.2004
    Moin Mounty,

    dann is der wohl hinne.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - metallisches Klackern aus dem Bereich Saugrohrumschaltung!?
    Von B5_Rookie im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 22:47
  2. Treffen im Bereich HA/ MK/ UN
    Von turbofreak im Forum Archiv: Treffen A4-Freunde (regional)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 22:49
  3. Re: Neuer Bereich
    Von Mikrobi im Forum Allgemeines
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.11.2002, 22:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •