Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CAEB

    Ort
    31737 Rinteln
    Registriert seit
    24.10.2009

    235/35 - 8,5x19 ET35 welche Spurplatten möglich?

    Hi zusammen ich bin am überlegen meinen noch ein wenig tiefer zu machen die Frage ob 30/45 oder 40/55 stelle ich mir eig garnicht mehr.


    Werde wohl auf die 40/55 gehen. wobei ich eig Federn mit ABE haben wollte somit stehe ich Theoretisch wieder an anfang


    Die Frage ist nur ich habe Aktuell folgende Reifen-Felgen mischung 235/35 - 8,5x19 ET35 welche Spurplatten würden da passen?



    Aktuell schwanke ich noch zwischen 10mm und 12mm pro Rad hat da jemand mit dem selben Set eine erfahrung?

    Es soll ja nicht schleifen und man muss es eingetragen bekommen hab da bisher nur den Hersteller "SCC" empfohlen bekommen da die anderen wohl kein Gutachten für diese Reifen/Felgen mischung haben da ist es bei 19" nur 255 oder habe ich bei den angaben was falsch verstanden und soll "MAX" 255 bedeuten?

    Wenn jemand Bilder hat wie es dann aussehen kann wenn man Federn drin hat + Spurplatten wäre es super gerne auch ein vorher nacher Vergleich ^^

    MfG

  2. #2
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    fahr auf nen Block das dein Rad richtig einfedert und schau nach was noch Platz im Koti ist
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CAEB

    Ort
    31737 Rinteln
    Registriert seit
    24.10.2009
    Hab ja leider noch keine neuen Federn drin würde mir aktuell also nicht viel bringen denk ich mal ..

  4. #4
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    der federt mit tieferen Federn auch nicht anders ein
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CAEB

    Ort
    31737 Rinteln
    Registriert seit
    24.10.2009
    gut zu wissen dann werde ich es am wochenende oder wenn ich vorher zeit habe mal probieren ... wie mache ich das am besten? wie groß sollte der Block sein? Was sagen da die erfahrungen?

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von FlashActiVe Beitrag anzeigen
    Es soll ja nicht schleifen und man muss es eingetragen bekommen hab da bisher nur den Hersteller "SCC" empfohlen bekommen da die anderen wohl kein Gutachten für diese Reifen/Felgen mischung haben da ist es bei 19" nur 255 oder habe ich bei den angaben was falsch verstanden und soll "MAX" 255 bedeuten?
    Letztendlich musst du die Spurplatten eh per Einzelabnahme eintragen lassen da die Gutachten meist nur für die Werksbereifungen gedacht sind und da ist 235/35 19" nicht bei.

    Zum Einfedern prüfen, es gibt den sogenannten Verschränkungstest, bei dem Diagonal Vorn Links- Hinten Rechts 13cm hohe Blöcke unter die entsprechenden Räder gelegt wird und dann der Wagen darauf abgelassen wird das die Räder im Radkasten verschwinden.

    Hier gibt's auch nen bischen was zum Thema Spurverbreiterungen zu lesen: http://www.h-r.com/includes/download...014_Technische Hinweise TRAK_oP.pdf
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CAEB

    Ort
    31737 Rinteln
    Registriert seit
    24.10.2009
    Super danke für die hilfreiche aufklärung...

    Der Link geht leider nicht #

    mfg

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von nobi52
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2013
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCA-MVS

    Ort
    Münnerstadt
    Registriert seit
    10.04.2008
    es passen sicher die 10er und auch mit den 12ern solltest du keine Probleme bekommen, ich hatte 8,5x19 mit 255/30 und 10er Platten und hat nichts geschliffen

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CAEB

    Ort
    31737 Rinteln
    Registriert seit
    24.10.2009
    Das hört sich ja ganz danach an als würden sogar die 15er (achse 30mm) passen die ich sogar noch in der Garage liegen haben-

  10. #10
    Benutzer Avatar von AlexTDI
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    CGKA

    Ort
    574..
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ich denke nicht das es passt..
    A7 Felgen in 8,5 x 19 ET32

  11. #11
    Benutzer Avatar von Stingray1983
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB

    Ort
    Hildesheim
    Registriert seit
    11.11.2012
    Also ich hab diese radkombi zur zeit auch drauf. Werde früher oder später wohl auch noch platten kaufen. Aber ich denke selbst 10 wird eng! Von Scc gibt es wohl 6mm mit zentrierung. die sind zur zeit objekt meiner begierde.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von D31n1
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK / HLB

    Ort
    Munich Outback
    Registriert seit
    07.08.2011
    Nach deinem Profil hast du nen B7, hier geht's aber um nen B8
    Schluck du Specht!

  13. #13
    Benutzer Avatar von Stingray1983
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB

    Ort
    Hildesheim
    Registriert seit
    11.11.2012
    ah. sorry. verguckt

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CAEB

    Ort
    31737 Rinteln
    Registriert seit
    24.10.2009
    ah genau die sache mit der Zentrierung.. es gibt ja platten mit und ohne wie finde ich jetzt raus welche ich brauche? In den Felgen selber hab ich jetzt keine Zentrierringe drin werden auch nicht benötigt ist mein gedanke da richtig dass ich dann auch platten ohne Zentrierung brauche?

    @ Stingray1983

    SCC hat platten bei dennen steht aber immer "max" hab da mal ein beispiel gutachten im anhang.

    Also wenn ich es da richtig verstehe kann ich alle werte drunter eintragen lassen bis zur max. angabe
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken AU3_Audi_A4_B8_B81_110301.pdf  

  15. #15
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von FlashActiVe Beitrag anzeigen
    ah genau die sache mit der Zentrierung.. es gibt ja platten mit und ohne wie finde ich jetzt raus welche ich brauche? In den Felgen selber hab ich jetzt keine Zentrierringe drin werden auch nicht benötigt ist mein gedanke da richtig dass ich dann auch platten ohne Zentrierung brauche?
    Die Platten Ohne Zentrierung sind ohne Zentrierung weil sie es vom Material her nicht hergeben. eine Zentrierung für die Felge ist immer ratsam über die Nabe zu realisieren da es sonst eher zu Vibrationen kommen kann. Also wenn möglich Platten mit Zentrierung nehmen wenn es von der breite her passt.

    Die Platten sind alle eintragbar wenn sie ein Gutachten haben aber eine Kombination gefahren wird die im Gutachten nicht drin steht, läuft dann halt nur per Einzelabnahme.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CAEB

    Ort
    31737 Rinteln
    Registriert seit
    24.10.2009
    Jedoch wenn in der ABE von den Felgen keine Zentrierung eingetragen ist kann ich denke mal auch schlecht Zentrierringe benutzen oder habe ich da einen Denkfehler?

    MfG

  17. #17
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Die ABE der Felgen ist doch unabhängig von der der Spurplatten, außerdem haben Felgen zu 99% eine Mittenzentrierung. Allerdings kann man Zentrierringe auch nur dann benutzen wenn die Felge welche braucht, es gibt ja auch Felgen die keine Zentrierringe braucht, wie die original Felgen bei Audi.

    Aber du solltest jetzt auch nicht Zentrierringe (kommen in die Nabenbohrung der Felge) und Spurplatten mit Mittenzentrierung verwechseln.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CAEB

    Ort
    31737 Rinteln
    Registriert seit
    24.10.2009
    Meinte ja nicht dass es was zusammen gemeint war nur dass laut der ABE die Felgen keine Zentrierung über Ringe brauchen ...

    Wenn ich aber nun Spurplatten mit Zentrierung kaufen sollte sollte passen die doch nicht oder sehe ich das gerade falsch? Die Zentrierung der Platten geht doch auch in die Naben aufnahme der Felgen

  19. #19
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Es gibt Felgen die Zentrierringe haben, weil die Nabenbohrung größer ist und somit über die Zentrierringe auf verschiedene Naben größen von unterschiedlichen Fahrzeugen angepasst werden können und es gibt eben Felgen (original Felgen) die keine Zentrierringe haben/brauchen weil sie eben für nur eine Marke/Modell gedacht sind. Zentriert werden die Felgen aber trotzdem über die Nabe, also wenn du jetzt Spurplatten ohne Zentrierung kaufst und die auf deine Radnabe baust, dann wird die Radnabe eben um die dicke der Spurplatte kürzer und kann somit nicht mehr weit genug in die Nabenbohrung der Felge ragen und somit kann es sein das die Felge nicht mehr richtig zentriert wird und du Vibrationen hast. Deswegen kauft man ab einer gewissen Dicke wo es dann auch technisch möglich ist eben Spurplatten mit Zentrierung damit dann eben die von der Spurplatte in die Felge ragt und diese somit wieder zentriert wird, da ja die Spurplatte von der Radnabe zentriert wird.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  20. #20
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CAEB

    Ort
    31737 Rinteln
    Registriert seit
    24.10.2009
    Danke das war eine Super erklärung also kauf ich am besten Spurplatten mir einer Zentrierung

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Passen 8,5x19 ET35 Felegn mit 235/35/19 auf meinen B5
    Von a.kiess im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.03.2014, 23:43
  2. 8D/B5 - BBS Lemans Design Felgen in 8,5x19 ET35 mit 235/35/19 auf B5
    Von a.kiess im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 12:56
  3. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 13:28
  4. 8E/B7: 8J 18 et35 welche spurplatten passen???????
    Von Audi 2010 im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 13:43
  5. B5 AVANT mit 9x18 et35 und 235/40 RUNDRUM möglich???
    Von Yunus im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 20:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •