Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer Avatar von Max Power
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Ort
    Dortmund
    Registriert seit
    02.04.2014

    Frage Zahnriemen mit oder ohne WaPu/Spannrollen bei Audi oder ATU

    Hallo zusammen!

    Zuerst mal: Ja, ich habe die SuFu benutzt, aber die gefundenen Threads waren entweder abweichend oder uralt, deshalb entschuldigt, dass ich diese Frage nochmal aufbringe:

    Ich habe jetzt 124.500 km auf der Uhr und das Auto verlangt in 1.500 km einen Service. Zu dem Service gehört der Zahnriemenwechsel.
    Bei A.T.U. gibt es derzeit ein Angebot: -20% auf Zahriemen und Einbau. Kostet bei A.T.U. 535 € inkl. Spannrolle, Umlenkrollen, Wasserpumpe.

    Bei Audi kostet es 446 €, allerdings OHNE Spannrollen, OHNE Umlenkrollen, OHNE Wasserpumpe. Der Audi-Mitarbeiter sagte, dass Audi Spann-/Umlenkrollen und Kühlmittelpumpe erst nach 240.000 km vorschreibt und bei dem Motor (2.0 TDI, 140 PS, 8E, BPW) das nur bei Bedarf schon bei 120.000 km gemacht wird und das komme eigentlich so gut wie nie vor, dass man das schon jetzt wechseln muss. Für Spannrollen und Wasserpumpe kämen dann nochmals 315 € dazu.

    Was denkt ihr? Hat jemand Erfahrungswerte bzgl. Spann-/Umlenkrollen und WaPu mitmachen oder nicht?
    Gibt es auch Leute, die mit ATU zufrieden sind, oder ist ATU prinzipiell zu verteufeln und inakzeptabel?
    Der Preisunterschied mit Rollen/WaPu von 535 € zu 761 € ist ja schon nicht ganz zu verachten.

    Danke für eure Kommentare und schöne Grüße!

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Immer alles zusammen Zahnriemen Umlenkrollen Spanner Wapu und Thermostat. Wie es beim 2,0 mit dem Thermostat ist weiß ich nicht genau ob man da auch später noch gut dran kommt. Aber ein Thermostat kostet höchstens 20 Euro und dann ist man einfach auf der Sicheren Seite. Sonst läufst du Gefahr das du es evtl. 2x machen lassen kannst.

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von votex
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CEGA

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    13.12.2011
    Alles in einem Zuge machen lassen, denn sonst geht immer das schwächste Glied zuerst defekt und das wären nunmal die Teile die man bei einem routinemäßigen Austausch aussen vor ließ.

    Ich würde alle Teile selbst kaufen, und dann bei einer freien Werkstatt machen lassen. ATU nimmt keine selbst angelieferte Teile an, überhaupt würde ich die nichtmal die Motorhaube aufmachen lassen. Damit spart man einen Haufen Asche. Conti-Zahnriemensatz mit Wasserpumpe, Keilriemen und fertig (macht im Internet ca. 150 Euro + 20 Euro Thermostat). Kühlmittel darf dann die Werkstatt selbst stellen.

    Man könnte aber auch bei der Vertragswerkstatt nachfragen, ob die mit Selbstanlieferung der Teile einverstanden sind. Macht nicht jede.

    Beim 2.0TDI kann man das Thermostat zur Not noch hinterher selbst wechseln, das geht relativ schnell. Im Wiki gibt es dazu auch eine Anleitung.
    mors regis
    - Tagebuch meines A4 -

  4. #4
    Forensponsor Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Zahnriemenwechsel bei Audi darf nicht mehr als 600€ kosten.
    Ich hab mit neuen Rollen usw 521€ bezahlt.

    Über ATU würde ich nicht einmal im Traum nachdenken.

    Schon zu viel stümperhafte Reperaturen erlebt dort.
    Außerdem verkaufen die einem gern mal einen Satz Stoßdämpfer und Bremsen die garnicht notwendig sind.

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  5. #5
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    nimm mal die sufu dort, dann hast einen überblick über Preise und Werkstätten in deiner Nähe.
    vernünftige raussuchen, vorbeifahren, fertig.

    http://werkstatt.autoscout24.de/such...iceTypeChanged

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Max Power Beitrag anzeigen
    Zuerst mal: Ja, ich habe die SuFu benutzt, aber die gefundenen Threads waren entweder abweichend oder uralt, deshalb entschuldigt, dass ich diese Frage nochmal aufbringe:
    Solltest vielleicht mal beim Motor & Getriebe suchen und nicht im Allgemeinen
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - zahnriemen wechsel mit wapu
    Von ulf2k im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.02.2014, 21:29
  2. 8E/B7 - Audi RNS-E nun mit oder ohne MMI?
    Von DeserTStorM im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 14:29
  3. 8E/B7 - RNS-E AUDI A4 B7 mit oder ohne Freisprecheinrichtung ?
    Von audigene im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 05:22

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •