Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BFC

    Registriert seit
    15.08.2013

    Xenon Vorschaltgerät.

    Hallo,
    bei meinem A4 2,5 Tdi ist das linke Vorschaltgerät defekt.

    Hab mir ein neues gekauft, eingebaut und siehe da, es blieb immer noch dunkel.

    Hab es dann mit der rechten Seite getauscht und da ging es natürlich auch nicht.


    Das funktionierende Steuergerät aus der rechten Seeite hab ich dann links eingebaut.

    Es hielt ganze 5 Minuten dann war das Steuergerät auch kaputt?


    Kann das irgendwie am linken Scheinwerfer liegen?

    Oder hat jemand eine andere Vermutung?

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Was für Brenner sind denn verbaut? Wurde mal der Fehlerspeicher im Bordnetzsteuergerät ausgelesen?
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BFC

    Registriert seit
    15.08.2013
    Original Osram D1S Brenner.

    Bordnetzsteuergerät ohne Fehler!

  4. #4
    Benutzer Avatar von hanmai
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCC / MVR

    Registriert seit
    16.04.2014

    Nachfrage

    Gibt's hier was neues ?
    Weil ich habe sinngemäß das gleiche Problem.

    2 neue Osram Night Breaker Unlimited gekauft, eingebaut, 3 Tage gefreut, dann links aus (Fehlermeldung im FIS), dann Fehlersuche, Scheinwerfer gegen rechts getauscht - leuchtet am linken Kabel, dann zurück getauscht, paar mal an + abgesteckt, jetzt beide aus. Inzwischen 2 neue Vorschaltteile bestellt.

    Aber die Ursache würde mich brennend interessieren.
    .
    .
    .
    O.K. weiter gelesen... Jetzt habe ich Hoffnung, dass der Wechsel der Vorschaltgeräte das Problem löst (derzeit noch in der Post).
    Geändert von hanmai (21.10.2014 um 13:26 Uhr)
    Gruß hanmai

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BFC

    Registriert seit
    15.08.2013
    Bei mir lag es an den Brennern.

    Hab mir neue gekauft und seitdem läuft es.

    Klingt so als wenn es auch an den Brennern liegt.

    Ist ja erst aufgetreten als du die neuen eingebaut hast oder?

  6. #6
    Benutzer Avatar von hanmai
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCC / MVR

    Registriert seit
    16.04.2014
    Freude groß, sie leuchten wieder, beide

    Ja im Grunde lag es auch an den Brennern. Jedenfalls scheinen die neuen Brenner schuld gewesen zu sein, dass beide alten Vorschaltgeräte (aus 2003) ausfielen. gerade eben die neuen VSG eingebaut, Probefahrt, und sie leuchteten beide wieder.

    Sehr hilfreich war ein Beitrag weiter hinten, wo das sinngemäß so auch beschrieben war. Da der Beitrag mit dem Einbau 2 neuer Steuergeräte endete, hoffe ich mal, dass die dort beschriebene neue Kombination aus Brenner+VSG auch heute noch funktionieren.
    Gruß hanmai

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    bbj

    Registriert seit
    24.10.2014
    Hallo hanmai,
    Kaum zu glauben, bei mir ist exakt das Selbe passiert.
    Die alten Xenon aus dem Jahre 2003 waren bereits so dunkel, dass eine Nachtfahrt beinahe unmöglich war.
    Also dann...wenn schon, denn schon.... Osram Nightbreaker bestellt , eingebaut, seeehhhhr gefreut....

    Nach 2 Tagen rechts dunkel...und ab heute auch links.
    Desweiteren haben sich mehrere Glühbirnen verabschiedet...Standlicht, Blinker etc...

    Habe schon 2 neue Vorschaltgeräte bestellt...hoffe die kommen bald.

    Meine Frage ist nun:
    funktionieren Deine Xenons nach wie vor?

    Besten Dank schon mal im Voraus für die Auskunft...
    Gruss Centrix

  8. #8
    Benutzer Avatar von hanmai
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCC / MVR

    Registriert seit
    16.04.2014
    Hallo, ja die Freude ist noch groß. Sie funktionieren seit dem Einbau der 2 neuen originalen VSG tadellos.
    Wieso sich aber deine restlichen Glühlampen verschiedet hatten, ist mir unklar. Bei den Xenon scheinen die Brenner und die VSG gemeinsam zu altern ... wenn dann eines neu, gibt das andere auf (meine Vermutung)
    Gruß hanmai

  9. #9
    Benutzer Avatar von fabio
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Ort
    Potsdam
    Registriert seit
    12.06.2012
    Hallo,
    Ich so ziemlich das gleiche Problem.
    Vor wenigen Wochen ist mein rechtes Abblendlicht (Bi Xenon) kaputt gegangen. Daraufhin habe ich mit neue Brenner bestellt und diese verbaut. Diese funktionierten dann etwa 2 Wochen. Nun ist wieder das rechte Abblendlicht defekt. Ist es Zufall nach so einer kurzen Zeit der Brenner und ausgerechnet wieder der rechte Brenner defekt ist? Oder sind es die Vorschaltgeräte?

  10. #10
    Benutzer Avatar von hanmai
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCC / MVR

    Registriert seit
    16.04.2014
    also du kannst ja alles gegen einander tauschen, dann stehst du, was kappt ist. also Brenner tauschen, dann ganzen Scheinwerfer mal kurz umstecken. so habe ich se gemacht.
    Gruß hanmai

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    bbj

    Registriert seit
    24.10.2014
    Hallo Fabio,
    muss mich auch nochmal zu Wort melden...
    Habe meine neuen Vorschaltgeräte seit ca 3 Monaten im Betrieb, und seitdem kein Probleme mehr.
    Ausser ab und zu defekte normale Glühbirnen, aber das ist bei meinem A4 anscheinend ein bekanntes Problem.

    Ob die "Vorschaltgeräte" aber auch einen umgekehrten Effekt auf die neuen Brenner haben, kann ich nicht sagen.
    Jedoch scheint es aber auch was die Lebensdauer und Ausfälle von Xenonbrennern betrifft je nach Hersteller riesige
    Unterschiede zu geben.
    Leider werden auch viele qualitativ minderwertige Xenenbrenner online als "original Markenware" verkauft.

    Ich würde mich aber auch mal an den Tipp von hanmai halten und die Scheinwerfer mal tauschen um der Sache auf den Grund zu gehen....


    Soviel von mir dazu....
    Gruss Centrix

  12. #12
    Benutzer Avatar von fabio
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Ort
    Potsdam
    Registriert seit
    12.06.2012
    Danke schon mal für eure Antwort
    welches vorschaltgerät ist denn beim B6 Bi Xenon verbaut? Das mit 4 pins oder 12?

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Xenon Vorschaltgerät
    Von Kaibea im Forum Beleuchtung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.08.2013, 12:44
  2. 8E/B7 - Xenon Vorschaltgerät
    Von daniel.88 im Forum Beleuchtung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.07.2013, 10:27
  3. 8E/B6 - Xenon Vorschaltgerät defekt ???
    Von casber im Forum Beleuchtung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2013, 17:15
  4. 8D/B5 - Vorschaltgerät Xenon
    Von Silver__S4 im Forum Beleuchtung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 00:20

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •