Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer Avatar von Marcel1.9tdi
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNC

    Ort
    Waldachtal
    Registriert seit
    09.04.2014

    Fragen zu Airride Fahrwerk

    Hallo!

    Bin seit 3 Tagen stolzer Besitzer eines B8 avant s line Baujahr 2008,

    möchte ihn etwas tiefer haben, bin bis jetzt nen b5 mit Gewinde gefahren, war gerade noch so fahrbar, aber mit der zeit etwas nervig, da man überall aufpassen musste und das fahrwerk einfach nur bretthart war..
    hinzu kommt, dass ich seit längerem rückenprobleme habe und beim aussteigen in letzter zeit zunehmend probleme bekam, dann kam mir der Gedanke an ein Airride,

    nun weiß ich nicht wie es sich dort mit der alltagstauglichkeit verhält? fahr den b8 nur im sommer, werd meinen b5 hochschrauben (müssen) und im winter fahren..

    hat von euch jemand nen b8 oder nen anderen mit airride?

    wenn ja, welches könnt ihr empfehlen? was braucht man dazu eigentlich alles? hab auf der seite von G.A.S. mal geschaut, dort gibt es ja diese komplett sets, einmal stoßdämpfer mit luftkissen und einmal diese sets mit kompressor, luftbehälter und co.


    mit welchem preis (inkl. einbau) muss ich ca rechnen?

    wie verhält sich so ein fahrwerk eigentlich auf der straße ? Hart, schwammig, normal? bin noch nie eins gefahren...


    Danke im Vorraus!!
    Schaut mal vorbei -->>> German Stardubs <<<--

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von votex
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CEGA

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    13.12.2011
    Vom Fahrverhalten her bieten Airride-Systeme einen großen Vorteil gegenüber anderen Sportfahrwerken. Bei letzteren müssen die verkürzten Federn verdickt werden und schlagen somit wesentlich härter auf, was sich beim Fahren spürbar auf den Komfort auswirkt. Die Insassen merken jede Unebenheit der Fahrbahn. Bei einem Luftfahrwerk gleicht der Luftdruck in den Bälgen diese Unebenheiten besser aus und vom Gefühl her fährt sich ein mit Airride gefedertes Fahrzeug vergleichbar komfortabel wie mit dem Serienfahrwerk, bietet jedoch gerade in Kurven die vom Sportfahrwerk angestrebte Sicherheit. Das Fahrverhalten ist jedoch stark abhängig von der Qualität und den Einstellungen des verbauten Airride-Systems. Daher teilen sich oft die Meinungen zu Luftfahrwerken. Viele bemängeln das stark von der eingestellten Höhe abhängige, schwammige Gefühl beim Fahren, andere versichern deutlich angenehmeres Fahren als mit einem Gewindefahrwerk. Viele auf den Einbau von Airride-Systemen spezialisierte Werkstätten und Tuner bieten Probefahrten an und gerade der Vergleich verschiedener Hersteller lohnt.
    Die Frage ob dies alles wahrheitsgemäß ist lasse ich mal im Raum stehen.

    Ich würde nicht bei GAS shoppen. Gute Fahrwerke, aber miserabler Support.
    mors regis
    - Tagebuch meines A4 -

  3. #3
    Benutzer Avatar von Marcel1.9tdi
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNC

    Ort
    Waldachtal
    Registriert seit
    09.04.2014
    Alles klar, danke!
    Wer verbaut denn solche Fahrwerke in Baden-Württemberg?

  4. #4
    Benutzer Avatar von Faster Styles
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    3.0 TFSI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CAKA

    Ort
    Lauf
    Registriert seit
    15.12.2013
    Ein Kumpel von mir fährt im Polo ein Airride und ich muss sagen mein KW ist deutlich komfortabler als das Airride.
    Er muss halt auf Fahrniveau ziemlich hohen Druck fahren und dann hat man eben das Problem das es hart wird...

    WagnAir aus Frammersbach verbaut Airride Fahrwerke. Liegt allerdings nicht im Baden-Württemberg.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lower_It
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Rheinhausen
    Registriert seit
    15.08.2012
    Fahre selbst eins! Und das ist ca so wie mein hr vorher !(habe aber auch extrem kurze Dämpfer ->Sonderanfertigung)
    Kumpel fährt eine Standard Variante und das fährt sich wie das original sline.
    Zur fahrbarkeit : mit entsprechendem Luftkit lässt es sich ähnlich fahren wie ein Gewinde.

    Von Gas würde ich persönlich abraten halte von der Firma 0!

    Ich habe eins von hp drivetech verbaut (wer einmal bei Eddy in der Firma war weis was der Kerl für ein Fachwissen hat)

    Habe mein airride auf meine Wünsche anpassen lassen (Dämpfer kürzer und etwas härter als die Standard Dämpfer)
    Zudem nutzt hp drivetech bilstein Dämpfer ((was ein Grund war für mich solch eins zu nehmen da ich bisher mit den bilstein Dämpfern nie Probleme hatte)

    Mit Luftkit Dämpfern etc etc ist man ca bei 3000-3400€ (das ist dann aber ein "gehobenes" Luftkit)

    Absolutes muss ist für mich antiwank auf va und ha dadurch verhindert man das schwammige Fahrverhalten.

    Einbau hab ich bei meinem b8 selbst gemacht .

    Beim wagnair bist bei 4-4500 € mit Einbau und TÜV ca.

  6. #6
    Benutzer Avatar von Marcel1.9tdi
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNC

    Ort
    Waldachtal
    Registriert seit
    09.04.2014
    Vielen Dank für eure Antworten!

    Also so wie ich es raus lese, ist das airride im endeffekt auch ziemlich hart?
    Solange es nicht härter wird als das s line gehts ja noch, mit meinem s line bin ich top zufrieden vom fahren her, nur hald zu hoch

    wie siehts denn eigentlich mit der spur und dem sturz aus? verstellt sich doch jedes mal beim hoch und runter lassen, oder?


    edit:
    einbau möchte ich nicht selber vornehmen, lass ich lieber von jemand einbauen, der ne ahnung davon hat, hab bis jetz nur gewindefahrwerke verbaut.
    Schaut mal vorbei -->>> German Stardubs <<<--

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lower_It
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Rheinhausen
    Registriert seit
    15.08.2012
    Wie gesagt das normale hp fährt sich wie das sline!
    Spur und Sturz verstellt sich logischerweise jedesmal! Deshalb lässt man einmal auf fahrhöhe vermessen und gut is

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Fragen zum quattro Fahrwerk
    Von The_Schakal2006 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 22:35
  2. Allgemein - Fragen zur Abnahme Rad+Fahrwerk
    Von Schwalbenpilot im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.2012, 02:14
  3. KW V2 RS4 Fahrwerk S4 Fragen...
    Von Sakice im Forum Fahrwerk
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 17:08
  4. Re: Fragen zu Airride
    Von A4Turbo im Forum Fahrwerk
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 16:08
  5. Re: Fragen zu Fahrwerk.
    Von m.a.g. im Forum Fahrwerk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 11:47

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •